Großes Update: Abenteuer-Spiel „Republique“ läuft mit 60fps auf neuen iPhones Episode 1 ist weiterhin kostenlos

Episode 1 ist weiterhin kostenlos

Schon mehr als fünf Jahre ist Republique (App Store-Link) im App Store erhältlich. Nachdem das letzte große Update im März 2016 erschienen ist, wurde es ganz ruhig um die App. Nach mehr als zwei Jahren melden sich die Entwickler nun mit Version 6.0 zurück.

Weiterlesen

Noch lange nicht ausgelutscht: Abenteuer-Spiel Republique endlich wieder gratis ausprobieren

Ihr braucht am heutigen Feiertag noch ein wenig gute Unterhaltung? Dann haben wir mit Republique den richtigen Spiele-Tipp für euch.

Das bereits 2013 im App Store erschienene Republique (App Store-Link) gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Endgültig angekommen ist das spannende Abenteuer nämlich erst vor ein paar Wochen, als die Entwickler die fünfte und finale Episode mit einem Update veröffentlicht haben. Bis ihr es soweit schafft, ist es allerdings ein langer Weg, auf dem ihr auch einige Details beachten müsst.

Weiterlesen

Republique Episode 3 erschienen: Das Schleich-Abenteuer geht weiter

Eines der besten Spiele aus 2013 wurde heute mit einer Fortsetzung ausgestattet: Republique wartet auf euren Einsatz.

Uns gefällt es ausgesprochen gut, wenn Entwickler ihr Versprechen einhalten. Die Macher von Republique (App Store-Link) haben nach dem Start im Dezember 2013 versprochen: Wir werden die Geschichte unseres Spiels mit vier weiteren Episoden fortsetzen. Nachdem Episode 2 bereits im Mai veröffentlicht wurde, folgt mit dem heutigen Update Episode 3. Die neuen Inhalte müssen per In-App-Kauf in Höhe von 2,69 Euro freigeschaltet werden, alternativ kann man den Season Pass für 13,99 Euro kaufen. Hinzu kommen die 4,49 Euro für den Download des Spiels inklusive der ersten Episode.

Das sind durchaus happige Preise, man bekommt allerdings auch ein Spiel in Konsolen-Qualität. Von Republique haben sich viele appgefahren-Leser bereits im Juni überzeugen können, damals wurde das Spiel von Apple als Gratis-App der Woche angeboten. Aktuell liegt die durchschnittliche Bewertung des Abenteuers bei vier Sternen.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW23.14)

Wie immer nutzen wir auch diesen Sonntag, um euch die Apps und Spiele vorzustellen, die Apple in dieser Woche als „unser Tipp“ markiert hat.

iPhone-App der Woche – Kitchen Stories: Wer wieder einmal nicht genau weiß, was heute auf den Tisch soll, kann einen Blick auf Kitchen Stories werfen. Insgesamt stehen in der App mehr als 90 Rezepte in sechs verschiedenen Kategorien zur Verfügung, von denen derzeit 21 bereits gratis nutzbar und nachkochbar sind. Das gesamte Paket mit allen restlichen Rezepten lässt sich für einen nicht gerade günstigen Preis von 11,99 Euro erstehen, bei Bedarf können auch einzelne Kategorien wie etwa „Unter 400 kcal“, „In 20 Minuten“ oder „Kids“ als einzelner In-App-Kauf mit Preisen zwischen 1,79 und 3,59 Euro bezogen werden. Sogar einzelne Rezepte lassen sich auf Wunsch mit 0,99 Euro integrieren. (Universal, kostenlos)

Weiterlesen

Republique: Dieser Hit ist Apples neue Gratis-App der Woche

Vorhin haben wir noch über Rival Knights geschwafelt. Vergesst Gamelofts neues Freemium-Spiel und ladet euch stattdessen lieber Republique aus dem App Store.

Von den in Republique (App Store-Link) enthaltenen In-App-Käufen sollte man sich nicht abschrecken lassen. Es handelt sich nicht um virtuelle Güter wie Münzen und Goldstücke, sondern um weitere Inhalte in Form von neuen Leveln. Die Eintrittskarte für die erste Episode von Republique kostet normalerweise 4,49 Euro, genau diesen Preis muss man aktuell nicht bezahlen. Wir gehen davon aus, dass Republique heute Abend von Apple als „Gratis-App der Woche“ betitelt wird. Im App Store ist das Schleichspiel mit durchschnittlich viereinhalb Sternen bewertet.

Weiterlesen

Republique: Tolles Stealth-Abenteuer bekommt neue Metamorphosis-Episode

Wie versprochen liefern die Entwickler von Republique die zweite Episode aus und haben zudem den ersten Teil im Preis gesenkt.

Das im Dezember letzten Jahres erschienene Republique (App Store-Link) hat nun eine zweite Episode erhalten, die für 4,49 Euro als In-App-Kauf bereitsteht – wer den 13,99 Euro teuren Season-Pass besitzt, bekommt Episode 2 natürlich als „Gratis“-Spiel. Zusätzlich haben sich die Entwickler für eine erneute Preiskation entschieden, so dass die „Basis-Applikation“ mit der ersten Episode für nur 2,69 Euro statt für 4,49 Euro angeboten wird. Der Download ist 868 MB groß und erfordert mindestens iOS 7.

Die neue Episode hört auf den Namen Metamorphosis. Hier müsst ihr der jungen Frau namens Hope bei der Flucht aus dem Gefängnis verhelfen. Dabei sucht ihr den Bibliothekar Señor Luis Octavo auf, der euch bei eurem Vorhaben unterstützen soll, der dann aber schnell zur Zielscheibe der Gegner wird.

Weiterlesen

Premium-Spiel Republique: Geniales Stealth-Abenteuer erstmals zum halben Preis

Ganz ohne In-App-Käufe kommt Republique leider nicht aus, trotzdem können wir das Spiel in Konsolen-Qualität nur empfehlen.

Bevor wir zu einigen tollen Spiele-Neuerscheinungen kommen, wollen wir einen Blick auf eine App werfen, die sich in den letzten drei Monaten bewährt hat. Republique (App Store-Link) ist ein ehemaliges Kickstarter-Projekt, das es im iPad-Bereich sogar bis an die Spitze der Charts geschafft hat. Bisher hat man für das Spiel 4,49 Euro auf den Tisch legen müssen, nun gibt es erstmals seit der Veröffentlichung im Dezember eine Preisreduzierung auf 2,69 Euro. Gefasst machen darf man sich auf ein mehr als spannendes Abenteuer.

Aktuell ist Republique mit viereinhalb Sternen bewertet. Am besten vergleichen kann man das Spiel wohl mit Metal Gear Solid, an dem die Entwickler der App sogar selbst beteiligt waren. Auch in Republique muss man sich unbemerkt durch die Gegend schleichen, ohne von den zahlreichen Wachen oder Überwachungssystem entdeckt zu werden – zusammen mit einer kleinen Geschichte wird das Spiel so zu einem tollen Abenteuer.

Weiterlesen

Republique: Stealth-Adventure in Konsolen-Qualität vernichtet Langeweile

Wer während der Feiertage ein wenig Unterhaltung sucht und keine Lust hat, auf der Konsole zu spielen, sollte einen Blick auf das neue Republique werfen.

Bei dem 4,49 Euro teuren iOS-Spiel Republique (App Store-Link), das seit wenigen Tagen auf iPhone und iPad geladen werden kann, handelt es sich um ein ehemaliges Kickstarter-Projekt. Bereits 2012 haben 11.611 Nutzer insgesamt 555.662 US-Dollar gespendet, um die Entwicklung des Titels zu ermöglichen. Am Donnerstag ist Republique für iOS erschienen und die Qualität ist wirklich beeindruckend.

Republique stammt von einem Entwickler-Team, das sich in der Vergangenheit schon mit Titeln wie Halo, F.E.A.R oder Metal Gear Solid beschäftigt hat. Republique selbst kann man am besten mit dem zuletzt genannten Spiel vergleichen, denn immerhin muss man sich auch hier unbemerkt durch die Gegend schleichen und darf nicht entdeckt werden.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de