RHA MA-350: Geräuschisolierende In-Ear-Ohrhörer im Test

Nachdem wir euch in den letzten Tagen zwei On-Ear Kopfhörer vorgestellt haben, möchten wir mit einem In-Ear-Ohrhörer weitermachen.

Aus dem Hause RHA stammen die neuen Ohrhörer mit der Bezeichnung MA-350. Sie kommen in einer kleinen Verpackung daher, die Kopfhörer sind also schnell befreit. Im Lieferumfang enthalten sind die Ohrhörer an sich, eine Transporttasche, sowie insgesamt drei verschieden große Aufsätze.

Beim Auspacken fällt auf, dass die Ohrhörer aus Aluminium gefertigt wurden und das Kabel mit einem Stoffüberzug versehen wurde, um ein Verheddern zu verhindern. Das Kabel des MA-350 ist 120 cm lang, leider gibt es bei dieser Version weder eine Fernbedienung noch ein Mikrofon.

Neben der Verarbeitung und dem Lieferumfang ist natürlich das Klangerlebnis das wichtigste. Beim ersten Anhören war der Sound wirklich sehr angenehm. Nach einigen Testsongs kann ich zu einem positiven Fazit kommen, denn sowohl Höhen als auch Tiefen sind gut zu hören. Außerdem verfügen die RHA MA-350 über einen ausgewogenen Bass, der deutlich spürbar ist, aber nicht zu sehr aufträgt. Dreht man die Lautstärke komplett auf, bekommt man 103 dB geboten, was mir persönlich doch zu viel ist – wer es also laut mag, bekommt hier genügend Power.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de