Rush Rally: Kostenloses Rennspiel für Vollgas-Fetischisten

Muss es ein großer Name für ein erfolgreiches Rennspiel sein? Rush Rally beweist, dass es auch mit einer kleinen Truppe geht.

Die Geschichte ist schon irgendwie beeindruckend: Stephen Brown war bereits an der Entwicklung von Titeln wie MotoGP, Split Second oder Sega All Stars Racing beteiligt und hat nun mit Rush Rally (App Store-Link) sein eigenes Rennspiel in den App Store gebracht. Die Universal-App kann kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden und verfügt nur über einen einzigen In-App-Kauf. Für 1,99 Euro kann man das Energie-System dauerhaft aktivieren und einige Autos vorzeitig freischalten.

Rush Rally mag nicht die beeindruckendste Grafiken haben, dennoch besticht das Rennspiel durch viele kleine Details. So gibt es beispielsweise einen Co-Piloten, der die nächste Kurven ansagt, zudem erlauben Änderungen am Setup der Autos eine Anpassung des Fahrverhaltens für noch schnellere Zeiten. Auch klasse: Unterschiedliche Untergründe wie Schnee, Asphalt oder Schotter wirken sich ebenfalls auf das Fahrverhalten aus.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de