Silverfish MAX: Arcade-Spiel mit Blur-Effekten heute nur 89 Cent

Silverfish MAX (App Store-Link) ist schnell heruntergeladen und installiert, da der Download nur 14,7 MB groß ist – wir haben uns den reduzierten Titel angesehen.

Silverfish MAX ist schon gute zwei Jahre im App Store vertreten und bietet dem Nutzer recht viele Spielmodi an. Im Schnitt gibt es für das iPad-Spiel viereinhalb von fünf Sternen.

Als kleiner Fisch, etwas anderes fällt mir zu der Spielfigur nicht ein, muss man versuchen allen anderen Lebewesen aus dem Weg zu gehen, in dem man den Weg einfach durch einen Fingerwisch beeinflusst. Mit einem Flick nach oben schwimmt der Fisch nach oben – analog gilt das gleiche für alle anderen Richtungen. Wer die Steuerung nicht mag, kann in den Optionen eine andere Alternative wählen.

Weiterlesen

Silverfish MAX: Arcade-Spiel mit Blur-Effekten

Silverfish MAX (App Store-Link) ist schnell heruntergeladen und installiert, da der Download nur 12 MB groß ist – wir haben uns den Titel angesehen.

Das Spiel an sich ist Ende Juli erscheinen, hat Anfang August noch ein Update bekommen und bietet dem Nutzer recht viele Spielmodi an.

Als kleiner Fisch, etwas anderes fällt mir zu der Spielfigur nicht ein, muss man versuchen allen anderen Lebewesen aus dem Weg zu gehen, in dem man den Weg einfach durch einen Fingerwisch beeinflusst. Mit einem Flick nach oben schwimmt der Fisch nach oben – analog gilt das gleiche für alle anderen Richtungen. Wer die Steuerung nicht mag, kann in den Optionen eine andere Alternative wählen.

Insgesamt gibt es vier Spielmodi, die alle samt ein wenig anders sind. Im einfachsten Spielmodus gibt es nur eine Art an Gegner, die zudem noch recht langsam unterwegs sind. Jedoch gibt es auch Spielmodi, in dem direkt zu Anfang vier verschiedene Arten an Gegner auf dem Bildschirm sind und es ziemlich eng wird.

Damit die Gegner vom Bildschirm verschwinden, gibt es kleine rote/orangene Kugeln, die beim berühren eine kleine Explosion auslösen und die sich in der Nähe befindlichen Gegner ausschaltet. So schafft man sich freien Platz, damit das Spiel weiter gehen kann.

Zusätzlich gibt es eine Anbindung an das Game Center, wo der Spieler 22 Herausforderungen meistern kann. Die Grafik kann sich sehen lassen, da es sich um HD-Texturen handelt. Ganz günstig ist das Spiel dagegen nicht, denn man muss für Silverfish MAX 2,39 Euro auf den Tisch legen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de