Splot: Guter Plattformer heute für iPhone und iPad kostenlos

Ihr wollt entspannt und gemütlich mit einem neuen Spiel starten? Dann werft einen Blick auf Splot.

Splot (App Store-Link) ist zwar nicht neu, aber ist jetzt kostenlos im App Store erhältlich. Und da wir das Spiel nur ein einziges Mal bei uns in den News hatten, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass ihr die Universal-App noch gar nicht kennt. Jetzt könnt ihr jedenfalls 99 Cent sparen und euch das Spiel ohne In-App-Käufe kostenlos auf euer iPhone oder iPad laden.

Weiterlesen

Splot: Neuer Alien-Platformer der Trine-Macher erobert ohne In-App-Käufe den App Store

Wie schön, dass es noch Entwickler gibt, die auf ein Premium-Konzept als auf Free-to-Play setzen. Frozenbyte macht es mit dem neuen Jump’N’Run-Game Splot vor.

Zwar lässt sich Splot (App Store-Link) im deutschen App Store seit der heutigen Erscheinung mit 3,59 Euro bezahlen, dafür erhält man allerdings auch ein Spiel samt 56 Leveln in sieben verschiedenen Welten, die in drei Schwierigkeitsstufen gespielt werden können. Für Abwechslung und dauerhaften Spielgenuss ist damit erst einmal gesorgt. Splot erfordert zur Installation mindestens iOS 6.1.3 oder neuer ein, ebenso wie 95,8 MB an freiem Speicherplatz. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher leider noch nicht.

Die Developer von Frozenbyte, die auch schon großartige Klassiker wie die Mac- und Konsolen-Games Trine und Trine 2 veröffentlicht haben, wagen sich nun an einen iOS-Titel, der eher ins Casual Game-Genre einzuordnen ist. In der App Store-Beschreibung formuliert man dies folgendermaßen, „Splot ist ein farbenfrohes Jump’N’Run mit einem schnuckeligen kleinen Alien aus dem All in der Hauptrolle“.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de