Tabaluga auch auf iPhone und iPad unterwegs

Heute haben wir mal wieder etwas interessantes für Kinder entdeckt: Tabaluga ist im App Store angekommen.

Es ist schon einige Jahre her, seit Tabaluga das Licht der Welt entdeckt hat. Neben Büchern, CDs, Fernsehserien und natürlich dem Musical gibt es jetzt auch eine App für iPhone und iPad, die für 2,99 Euro heruntergeladen werden kann und gerade einmal 18,1 MB groß ist.

„Tabaluga: Drachen weinen nicht“ (App Store-Link) ist ein interaktives Kinderbuch. Alles dreht sich um einen Angriff von Arktos auf die vielen bekannten Bewohner von Grünland, darunter natürlich Tabaluga und der Hase Happy.

Auf jeder Seite gibt es einige nette interaktive Elemente, wie zum Beispiel Animationen und Soudneffekte. Neben einem Minispiel, das nicht unbedingt der große Kracher ist, gibt es ein paar Ausmalbilder, die sich eher an das ganz kleine Publikum richten. Im deaktivierbaren Vorlesemodus kann die ganze Geschichte außerdem vorgelesen werden.

Die Universal-App von und mit Tabaluga ist sicher überdurchschnittlich gut gelungen, kann mit den wirklich toll gemachten Märchen vom S. Fischer Verlag aber nicht ganz mithalten. Daher wollen wir an dieser Stelle noch einmal auf Rotkäppchen hinweisen, das wir kürzlich verfilmt haben. Wirklich toll, aber dafür aber auch mehr als doppelt so teuer.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de