TV Pro: Digitale TV-Zeitschrift nach Update für das iPad Pro optimiert

Auch auf meinem iPhone kommt die Programmzeitschrift TV Pro des öfteren zum Einsatz.

Mit einem jüngst veröffentlichten Update auf Version 2.5.002 vom 15. November dieses Jahres haben die Entwickler von Live TV, hinter denen das Unternehmen Equinux steckt, insbesondere iPad Pro-Besitzern einen großen Gefallen getan. TV Pro (App Store-Link) kann weiterhin kostenlos als Universal-App aus dem deutschen App Store geladen werden, und benötigt zur Installation neben 47 MB an Speicherplatz auch iOS 7.0 oder neuer.

Mit der jüngsten Aktualisierung von TV Pro auf Version 2.5.002 wurde das Layout der TV-Zeitschrift nun auch an das größte Tablet aus dem Hause Apple, dem iPad Pro, angepasst. Nutzer des 12,9“-iPads können nun nicht nur von zusätzlichen Spalten im Tagesüberblick profitieren, sondern sehen auch eine magazinartige Ansicht, mit der laut Aussagen der Entwickler „lesen und stöbern noch nie so viel Spaß gemacht hat“.

Weiterlesen

Noch mehr Apps mit 3D Touch: Documents, TV Pro, Telegram

Im App Store gibt es mal wieder reihenweise Updates. Wir wollen euch drei Apps vorstellen, die sich ab sofort blendend mit der Technik des neuen iPhone 6s verstehen.

Documents 5: Falls man sich nicht für eine kostenpflichtige App wie PDF Expert oder GoodReader entschieden hat, zählt diese kostenlose Anwendung definitiv zur Standardausrüstung eines jeden iPhone oder iPad. Immerhin kann man seine Dokumente mit Documents 5 sehr gut verwalten und wenn es darauf ankommt auch mal eine kleine Notiz hinterlassen. Auf dem iPhone 6s ist der Umgang mit der App nun noch ein Stück leichter: Dank 3D Touch und den beiden Gesten Peek & Pop können Ordner und Dateien mit einem leichten Fingerdruck als Vorschau angezeigt und mit einem festen Druck geöffnet werden. (App Store-Link)

Weiterlesen

TV Pro: Digitales Programmheft bekommt Fernbedienung für weitere TV-Geräte

Die digitale Programmzeitung TV Pro wartet nach einem Update mit der Unterstützung für noch mehr Fernseher auf.

TV Pro (App Store-Link) steht bereits seit einiger Zeit im deutschen App Store kostenlos zum Download bereit. Das Münchener Unternehmen Live TV bietet einige optionale Funktionen per In-App-Kauf als halbjährliches oder jährliches Abo an, die aktuell ebenfalls vergünstigt erworben werden können. So wird aktuell für das Jahresabo statt 11,99 Euro nur 9,99 Euro fällig, die Mitgliedschaft für sechs Monate schlägt statt mit 6,99 Euro mit 5,99 Euro zu Buche.

Mit der TV Pro Gold-Abo gibt es eine 14-tägige Übersicht über das Fernsehprogramm, ausführliche TV-Quoten und Nutzertipps, ein Sparten-Magazin für die kommenden 14 Tage und eine geräteübergreifende Nutzung. Seit dem jüngsten Update auf Version 2.3.012 gibt es für Gold-Mitglieder der 44,7 MB großen Universal-App noch ein weiteres praktisches Feature: Mit passenden Smart TVs kann eine Fernbedienung für alle Programme genutzt werden.

Weiterlesen

Live TV am Mac mit Programmführer & TV Pro für die Apple Watch

Aus dem Hause Equinux gab es in dieser Woche gleich zwei Meldungen, beide drehen sich um das Thema Fernsehen.

Auf dem Mac hat sich Live TV (App Store-Link) bei mir zu einer festen Größe etabliert. Die aktuell 4,99 Euro teure Anwendung ist nicht nur immer mal wieder im Angebot, sondern bietet auch einen übersichtlichen und schnellen Zugriff auf frei im Internet verfügbare Live-Streams deutscher TV-Sender, allen voran die öffentlich-rechtlichen und regionalen Programme.

Ab sofort bietet Live TV eine nette Zusatzfunktion: Das Tagesprogramm. Dort kann man alle heutigen Sendungen, auch die der nicht direkt als Live-Stream verfügbaren Sender, inklusive Details und Infos einsehen. Eine Sache verstehe ich aber nicht: Dieses Zusatz-Feature ist lediglich als 4,99 Euro teures Jahres-Abo erhältlich, später soll das Tagesprogramm sogar stolze 9,99 Euro kosten.

Weiterlesen

Olympia-Countdown: TV Pro zeigt alle Olympia-Übertragungen an

In vielen Programmführern für iPhone und iPad heißt es während der Olympischen Spiele nur: Von 8:30 bis 17:15 Uhr Sportschau live. TV Pro kann es besser.

Wir machen euch weiter fit für Olympia – natürlich mit Apps, denn die dürfen beim größten Sportereignis der Welt nicht fehlen. Wer die Olympischen Winterspiele in Sotschi vor dem Fernseher verfolgen will, hat oft ein Problem: TV-Zeitschriften und viele Programm-Apps zeigen nur an, dass ARD und ZDF über mehrere Stunden hinweg Sport zeigen. Welche Sportart zu welcher Uhrzeit gezeigt werden, bleibt unklar.

Genau hier kommt TV Pro ins Spiel. Den digitalen Programmführer gibt es in einer Universal-App für iPhone und iPad (App Store-Link). iPhone-Nutzer, die bereits mit iOS 7 unterwegs sind, können sich zudem das optisch angepasste TV Pro 2 (App Store-Link) laden. Beide Apps sind kostenlos und finanzieren sich über In-App-Käufe für Premium-Funktionem, wie etwa eine ausgeweitete Vorschau im „TV Heft Style“ auf 14 Tage.

Weiterlesen

TV Pro: Fernsehzeitschrift bekommt Update und Optimierungen

Die digitale Programm-Zeitschrift TV Pro liegt jetzt in Version 1.0.3 vor und kann weiterhin kostenlos geladen werden.

TV Pro (App Store-Link) haben wir bereits nach dem Start vor wenigen Wochen als ernstzunehmenden Konkurrenten zu On Air eingestuft, jetzt wurde die App weiter verbessert und kann ab sofort in Version 1.0.3 heruntergeladen werden.

Wer das Update schon geladen hat, wird bemerkt haben, dass das „Cover Girl“ Jenny nicht mehr im App-Icon zu sehen ist. Außerdem wurden neue Animationen hinzugefügt, so dass das Scrollen noch angenehmer von der Hand geht. Wer dennoch nicht auf Jenny verzichten möchte, kann in den Einstellungen einen individuellen Startbildschirm festlegen.

Doch was genau macht TV Pro besonders? TV Pro wird als Universal-App zum Download angeboten und ist baugleich mit der „alten“ App der TV Movie. Doch während bei TV Movie In-App-Käufe und damit verbundene Premium-Funktionen bereits vor einiger Zeit entfernt wurden und damit zwar noch nutzbar, aber nicht neu hinzubuchbar waren, sind genau dieses Extras in TV Pro enthalten.

Weiterlesen

TV Pro: „Neue“ Konkurrenz für On Air

Mit TV Pro ist heute eine neue TV-Zeitschrift im App Store gestartet – wir haben uns die neue App bereits näher angesehen.

Bereits auf den ersten Blick fällt auf: TV Pro (App Store-Link) kann nicht nur kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden, sondern gleicht der bereits bekannten App der TV Movie quasi bis ins kleinste Detail. Da haben wir uns natürlich gleich gefragt: Wie kommt’s?

TV Pro wird herausgegeben von der Live TV GmbH, ein internes Startup der equinux AG. Genau diese Firma war bis dato für den App Store-Auftritt der TV Movie verantwortlich. „Die Zukunft ist TV Pro, wir entwickeln ab sofort nur noch diese App weiter“, ließ man uns zudem wissen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de