Apple Watch Series 2: Weiterhin schlechte Verfügbarkeit im Apple Store und bei Resellern

Wer meint, dass sich die Liefersituation der neuen Apple Watch Series 2 mittlerweile gebessert hat, wird enttäuscht werden.

Nun, wo viele Apple-Kunden und solche, die es werden wollen, bereits an Weihnachten denken und sich oder den Lieben mit einer neuen Smartwatch aus dem Hause Apple beschenken wollen, sorgt der Konzern aus Cupertino weiterhin für viele fragende und bisweilen auch enttäuschte Gesichter. Bereits im September dieses Jahres berichtete Kollege Fabian von erstaunlichen Lieferengpässen bei der neuen Apple Watch Series 2 – und so wie es aussieht, hat sich an diesem Zustand noch immer nicht viel getan.

Weiterlesen

Focus: Produktivitäts-Timer nach Aktualisierung mit eigener Apple Watch-Komplikation

Zu einer Anwendung im Produktivitäts-Genre des App Stores, Focus, gibt es Neuigkeiten zu vermelden.

Focus, mit vollem Titel „Focus – Your Productivity Timer“, richtet sich an alle Personen, die auf sich allein gestellt produktiv arbeiten müssen, beispielsweise Studenten beim Anfertigen ihrer Abschlussarbeit oder Freiberufler bei einem Projekt. Die Universal-App (App Store-Link) lässt sich gegenwärtig für 6,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt neben etwa 18 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 8.2 oder neuer auf dem Gerät.

In Focus können über einen „+“-Button zu erledigende Aufgaben in eine Liste aufgenommen werden. Im Reiter „Session“ lässt sich diese Aufgabe dann auswählen und der Timer kann aktiviert werden. Focus legt dabei Wert auf einen festgelegten Zeitraum von 25 Minuten, der eine Session darstellt. Nach Beendigung jeder Session soll man sich kurz bewegen, aufstehen, eine kleine Pause einlegen, um danach wieder eine neue Session zu beginnen.

Weiterlesen

Alcatel Onetouch Watch im Test: Verwöhnt von der Apple Watch

Wie steht es eigentlich um Alternativen zur Apple Watch für iPhone-Nutzer? Wir haben uns die kostengünstige Alcatel Onetouch Watch genauer angesehen.

Die wohl bekannteste Smartwatch neben der Apple Watch ist die Pebble. Spätestens seit der zweiten erfolgreichen Kickstarter-Kampagne kennt jeder Technik-Fan die praktische Uhr, die es mittlerweile in mehreren Ausführungen gibt. Eine weitere Alternative bietet Alcatel mit der Onetouch Watch, die ab rund 139 Euro im Handel erhältlich ist und wohl mit dem iPhone, als auch mit Android-Smartphones funktioniert.

Die Alcatel Onetouch Watch ist in zwei verschiedenen Farben und mit zwei Armbändern in unterschiedliche Länge erhältlich und sieht auf den ersten Blick aus wie eine herkömmliche Armbanduhr: Ein rundes Zifferblatt und eine gewöhnliche Darstellung der Uhrzeit lassen auf den ersten Blick nicht vermuten, was die Alcatel Onetouch Watch noch alles kann.

Weiterlesen

Tim Cook im Interview: Über die Apple Watch & den iPod Classic

Auf einer Konferenz des Wall Street Journal hat Tim Cook ein seltenes Interview gegeben und dabei interessante Details aus der Apple-Welt verraten.

Wie läuft es aktuell bei Apple? Wenn man den Firmenchef Tim Cook fragt, läuft es richtig rund. Das iPhone entwickelt sich immer mehr zum Erfolg und soll in den kommenden fünf Jahren für die Hälfte des Umsatzes sorgen. Zudem hat man mit der Apple Watch das nächste große Projekt schon vorgestellt, der Marktstart soll 2015 erfolgen. Auf der anderen Seite gibt es immer wieder Anlass zur Kritik – wie zum Beispiel nach den jüngsten Update-Problemen mit iOS 8 oder nach der Einstellung des iPod Classic.

Während sich Cook nicht weiter zur iOS 8 geäußert hat, gab es zumindest beim iPod Classic eine Erklärung für das überraschende Aus. „Wir haben einfach keine Teile mehr bekommen, um den iPod Classic weiter bauen zu können“, sagte Tim Cook. Zudem hätten die Verkaufszahlen nicht dafür gesprochen, ein neues Modell zu entwickeln. Zumindest letzteres dürfte auch für die normalen iPods gelten, die immer weiter vom iPhone verdrängt werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de