WDR testet Wetter-Apps: Unsere Favoriten erneut ganz vorne

In der vergangenen Woche hat das WDR insgesamt zehn Wetter-Apps getestet – mit einem wenig überraschenden Ergebnis.

„Wie gut sind Wetter-Apps wirklich?“ hat der Westdeutsche Rundfunk im Rahmen seiner Sendung Markt in der vergangenen Woche wissen wollen und zusammen mit zwei Nutzern den Test gemacht. Auf iOS und Android wurden insgesamt zehn Apps genauer unter die Lupe genommen, das Ergebnis ist dabei wenig überraschend ausgefallen. Wie auch wir schon vor einiger Zeit feststellen konnten, belegen WeatherPro und WetterOnline die ersten Plätze.

Weiterlesen

Fiete: Kleiner Seemann zu Gast bei der WDR Lokalzeit Köln

Am Donnerstag wurde Fiete Math im App Store veröffentlicht. Dazu ist auch ein kleiner Bericht in der Mediathek des WDR zu finden.

Unter unserem ausführlichen Testbericht zu Fiete Math findet sich bisher leider kein einiger Kommentar. Das finde ich schon ein bisschen schade, denn denn Fiete und das Team hinter der App haben es definitiv verdient. Am Donnerstag war sogar ein Kamerateam des WDR zu Gast an der Gilbachstraße in Köln, wo Ahoiii Entertainment in einem alten Kiosk sein Hauptquartier bezogen hat. Ich möchte euch an dieser Stelle wirklich nicht ermutigen, den Laden zu stürmen, aber im Schaufenster könnt ihr Fiete beim Vorbeigehen ganz sicher entdecken.

Weiterlesen

39: WDR launcht interaktiven Mystery-Thriller mit 3D-Inhalten als Begleitung zum Radio-Hörspiel

Oft fragt man sich als Gebührenzahler ja, wo die nunmehr haushaltsbasierte Medienabgabe der Öffentlich-Rechtlichen eigentlich landet. Werden sie für Apps wie 39 genutzt, zahle ich weiterhin gerne.

Der WDR (Westdeutscher Rundfunk) hat vor wenigen Tagen seinen in zwei Fassungen vorliegenden Thriller als Cross-Media-Projekt realisiert: Neben einem klassischen Hörspiel im Radio gibt es mit 39 (App Store-Link) auch eine interaktive App zum Hören und Spielen. Die mit vollem Titel als „39 – WDR HörSpiel“ bezeichnete Anwendung lässt sich seit dem 20. Januar dieses Jahres kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt neben 327 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 6.0 oder neuer auf dem zu installierenden Gerät. Entgegen der Information im App Store sind alle Inhalte von 39 bereits in deutscher Sprache abrufbar.

Weiterlesen

Harald Schmidt und Jan Böhmermann testen iPad

Harald Schmidt gehört mit seiner erfolgreichen Late-Night-Show schon seit Dutzenden von Jahren zu den absoluten Größen des deutschen Fernsehens. Gemeinsam mit dem noch jungen Kollegen Jan Böhmermann hat Schmidt das von Apple angekündigte iPad einem ersten Test unterzogen.

In der ARD Mediathek gibt es das ganze Video als Stream in hoher Qualität.

Foto: WDR

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de