Wimbledon auf iOS: Die besten Tennis-Apps

Am heutigen Montag startet unweit von London ein bekanntes Tennis-Turnier: Wimbledon. Wir haben passende Apps für euch herausgesucht.

An erster Stelle steht natürlich die offizielle App vom „All England Lawn Tennis and Croquet Club“: The Championships, Wimbledon 2013 (iPhone/iPad) steht natürlich kostenlos im App Store bereit. Die App ist zwar nur in englischer Sprache verfügbar, bietet dafür aber einige interessante Eindrücke vom englischen Rasen.

Neben Nachrichten rund um das Spiel kann man natürlich auch auf Live-Scores zugreifen – hier ist am ersten Tag des Turniers zumindest vor 12 Uhr noch nicht so viel los gewesen, aber das wird sich schnell ändern. Selbstverständlich kann man sich auch die Resultate aller vergangenen Spiele, genau wie einen Übersicht über die anstehenden Partien, anzeigen lassen.

Weiterlesen


Für Tennis-Fans: Die Wimbledon-App

Jedes Jahr finden die Wimbledon Championships in London statt – diesmal mit einer passenden App.

Das Turnier ist das älteste und prestigeträchtigste Tennisturnier der Welt und ist das einzige, das noch auf Rasen gespielt wird. Wer nicht jedes Spiel verfolgen kann, kann auf eine App namens Wimbledon (App Store-Link) zurückgreifen.

Mit dem Layout und der Struktur kann die App keinen Preis gewinnen, doch um die aktuellen Ergebnisse nachzusehen reicht es allemal. Mit einem Klick kann man sich von jedem Teilnehmer die Biografie ansehen oder aber auch alle angesetzten Spiele.

Zusätzlich bietet die App Bilder, Videos und ein Wimbledon-Radio an. Wer also immer Up-To-Date sein möchte, kann sich die kostenlose Wimbledon-App aus dem App Store herunterladen. Das Tennisturnier beginnt am 20. Juni und endet am 3. Juli 2011.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de