Wimbledon auf iOS: Die besten Tennis-Apps

Am heutigen Montag startet unweit von London ein bekanntes Tennis-Turnier: Wimbledon. Wir haben passende Apps für euch herausgesucht.

WimbledonAn erster Stelle steht natürlich die offizielle App vom „All England Lawn Tennis and Croquet Club“: The Championships, Wimbledon 2013 (iPhone/iPad) steht natürlich kostenlos im App Store bereit. Die App ist zwar nur in englischer Sprache verfügbar, bietet dafür aber einige interessante Eindrücke vom englischen Rasen.


Neben Nachrichten rund um das Spiel kann man natürlich auch auf Live-Scores zugreifen – hier ist am ersten Tag des Turniers zumindest vor 12 Uhr noch nicht so viel los gewesen, aber das wird sich schnell ändern. Selbstverständlich kann man sich auch die Resultate aller vergangenen Spiele, genau wie einen Übersicht über die anstehenden Partien, anzeigen lassen.

Auf dem iPad gibt es zusätzlich noch einige Funktionen, die die offizielle Wimbledon-App auf dem iPhone nicht zu bieten hat. Hier kann man unter anderem 360-Grad-Fotos und -Videos oder Time-Lapse-Aufnahmen finden – das sollte nicht nur hartgesottenen Tennis-Fans gefallen.

Ebenfalls kostenlos laden kann man Live Score Tennis (App Store-Link), das es allerdings nur für das iPhone gibt. In der Gratis-App kann man zu Beginn Spieler auswählen, zu denen man ständig Updates wie Matchbeginn, Ergebnisse oder Video-Highlights per Push-Benachrichtigungen bekommen möchte.

Die mit fünf Sternen bewertete App Live Score Tennis hat erst vor wenigen Tagen ein Update erhalten, das eine nette Funktion hinzufügt: Wenn man sich eh in der App befindet und Live-Ergebnisse verfolgt oder einfach nicht gestört werden will, kann man die Push-Meldungen temporär für bis zu acht Stunden oder komplett stummschalten.

Live Score Tennis darf natürlich auch noch nach Wimbledon auf eurem iPhone oder iPod touch verweilen – die App kümmert sich nämlich nicht nur um das berühmte Rasen-Turnier, sondern eigentlich um alle wichtigen Tennis-Spiele auf dem Globus.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Schöner kostenloser live Stream wäre mir lieber 😉
    Sky hat ja die Rechte. Schon traurig das dass bedeutendste Tennisturnier noch nicht mal frei empfangbar ist.
    Die App. ist aber auch ganz gut. 🙂

    1. Es gibt einen YouTube-Kanal von Wimbledon, der sehr viel zeigt. Leider, wie du vielleicht schon gesehen hast, nicht in DE verfügbar.

  2. Push Nachrichten können innerhalb der App nicht verändert oder abgeschaltet werden.
    Wer auf den folgenden Tag klickt hängt in einer Endlosschliefe fest.
    Etwas ausführlicher testen währe angebracht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de