The Division: Ubisoft kündigt mobiles Game aus dem Tom Clancy-Universum an

Details wohl bei E3-Messe im Juni

Im Portfolio von Ubisoft nimmt die „The Division“-Spielereihe einen bedeutenden Platz ein. Der erste Titel der Serie wurde im Jahr 2016 für die PS4, Xbox One und Windows PCs veröffentlicht und ist am ehesten im Genre der Third-Person-Shooter in einem Open World-Szenario einzuordnen. Die Reihe ist im Tom Clancy-Universum angesiedelt, zu der auch andere Titel wie Rainbow Six und Splinter Cell gehören. Seit 2019 gibt es mit The Division 2 einen Nachfolger, der ebenso wie der erste Teil sehr positiv von der Gamer-Gemeinde aufgenommen wurde.

Die Entwickler von Ubisoft haben sich heute mit Neuigkeiten zur The Division-Reihe zu Wort gemeldet und unter anderem auch neue Inhalte für The Division 2 angekündigt, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen. Auch ein The Division-Film, ein Free-to-play-Game für Konsolen und PCs namens „The Division Heartland“ und überraschenderweise auch ein brandneues Mobile Game aus dem Franchise wurde angekündigt.


„Heartland ist nicht das einzige neue Spiel in Entwicklung. The Division wird auch zum ersten Mal auf mobile Plattformen kommen und das Universum einem noch größeren Publikum zugänglich machen. Weitere Details zu diesem spannenden Projekt werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.“

Auch wenn es bisher noch keine wirklichen Details von Ubisoft zum neuen mobilen Titel gibt, können Freunde der The Division-Reihe schon im nächsten Monat weitere Informationen erwarten. Dann nämlich steht im Rahmen der E3-Spielemesse das Medienereignis des Ubisoft Forward Showcases an, das am 12. Juni stattfinden soll. Es ist davon auszugehen, dass dann weitere Details öffentlich gemacht werden.

Fotos: Ubisoft.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de