The Max Stand: Halterung für AirPods Max sucht bei Kickstarter nach Support

Entwickelt von deutscher Designagentur

Apple hat sich bei der Entwicklung der AirPods Max keine großen Gedanken gemacht, wie sich die stilvoll-schicken OverEar-Kopfhörer im Alltag aufbewahren lassen. Mitgeliefert wird ein eher behelfsmäßig wirkendes Smart Case, das allerdings keinen großartigen Schutz bietet. Möchte man die AirPods Max zuhause ansprechend aufbewahren und zudem auch gleich aufladen, gibt es von Apple bisher keine Lösung.

Zum Glück gibt es aber findige Dritt-Hersteller, die sich um die Belange der AirPods Max-Besitzer kümmern. Bei der bekannten Crowdfunding-Plattform Kickstarter sucht aktuell The Max Stand nach weiteren Unterstützern. Entwickelt wurde die Halterung samt integrierter Lade-Möglichkeit für Apples neueste (und teuerste…) Kopfhörer von der deutschen Designagentur Floating Pixels aus Heidelberg.


Finanziert ist The Max Stand bereits: Wie Gründer Alex Leiminer uns in einer E-Mail mitgeteilt hat, war die AirPods Max-Halterung und -Ladestation schon in knapp zwei Stunden voll finanziert und kommt nun, zwei Tage nach der Veröffentlichung der Kampagne, schon auf knapp 800 Unterstützer. Von ihm heißt es weiter:

„Mit dem Max Stand muss man die Kopfhörer nicht in Apples Smart Case packen, ein Kabel anschließen und irgendwo in die Ecke legen, sondern kann sie einfach nach Benutzung auf den Ständer stellen, und sie laden über einen magnetischen Adapter automatisch. Kein Herumfummeln mit dem Smart Case und Ladekabel. Und außerdem sieht das Ganze auch noch toll aus. Der Max Stand kommt in 5 Farben, passend zu den jeweiligen AirPods Max, hat eine solide CNC-gefräste Edelstahlbasis und ist gerade einmal knapp über 2 cm hoch.“

Das Aufladen der AirPods Max wird über einen winzigen Lightning-Connector realisiert, der an den Ladeport der Kopfhörer gesteckt wird. Im Anschluss können die AirPods Max einfach auf die Ladeschale des Max Stands gestellt werden. Und für unterwegs wird The Max Stand inklusive eines magnetischen USB-C-Kabels ausgeliefert, so dass der Connector wirklich jederzeit am Kopfhörer verbleiben kann.

The Max Stand kann noch 28 Tage lang bei Kickstarter unterstützt werden, und das zu Preisen ab 69 Euro in der Kickstarter Edition. Darin enthalten ist die Halterung bzw. Ladestation, der Lightning-Connector, das magnetische USB-C-Ladekabel und ein USB-C-auf-USB-C-Kabel für die Ladestation selbst. The Max Stand ist, genau wie die AirPods Max, in fünf verschiedenen Farben erhältlich und soll im Mai 2021 weltweit ausgeliefert werden.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. die gleiche Kampagne wurde am 28. Feb. 2021 wegen Nichterreichung der Finanzierung (damals waren 150.000 angesetzt!!!) nach 2 Monaten beendet – wie kann man das denn erklären??

  2. Das Fundingziel bei der ersten Kampagne war viel zu hoch, deshalb wurde es mit einer niedrigeren Summe neu aufgelegt. Das Produkt wurde auch etwas verändert (Material)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de