UBClock: Frei anpassbare Desktop-Uhr

11 Kommentare zu UBClock: Frei anpassbare Desktop-Uhr

Eine Uhr auf dem Desktop? Mit der passenden App aus dem Mac App Store ist das kein Problem.

Zugegeben: UBClock (Mac Store-Link) kann nicht besonders viel, schließlich handelt es sich lediglich um eine Uhr für den Desktop. Diese Aufgabe meistert die 79 Cent günstige Applikation aber mit Bravour und vielen Einstellmöglichkeiten.

So kann man sich standardmäßig zwischen einer normalen Uhr und einer LED-Version entscheiden, bei denen man jeweils alle einzelnen Elemente nach Lust und Laune farblich anpassen kann. Besonders klasse ist die Auswahl des Antriebsmodus – hier kann man unter anderem zwischen Bahnhofsuhr, Linearantrieb oder drei weiteren Animationen wählen.

Die virtuelle Uhr zeigt auf Wunsch auch das Datum an und kann frei auf dem Desktop platziert werden. Wer eine freie Stelle auf dem Bildschirm hat, verschiebt die Uhr einfach dorthin. Auf Wunsch bleibt sie an Ort und Stelle über den anderen Fenstern sichtbar.

Zusätzlich kann UBClock mit einigen Zusatz-Features punkten, etwa einer Größenanpassung oder der Möglichkeit den Hintergrund der Uhr transparent zu gestalten. Wer das Verlangen nach einer schicken Uhr für seinen Mac-Schreibtisch hat, macht mit der App auf jeden Fall nichts verkehrt.

Kommentare 11 Antworten

  1. Wäre cool, wenn es diese App auch für iDevices geben würde. Sieht ziemlich schick aus, wenn auch zugegebenermaßen der Nutzen relativ beschränkt ist.

    1. Dein Wunsch ist schon erfüllt. Suche einfach einmal nach dem Entwickler der Mac App im iTunes Store. Oder suche einfach nach UBClock mobile.

      1. Danke für den Tipp, habe mir die App gerade für mein iPad gezogen. Aber die mobile App ist komplett anders als die für den Mac. Bin jetzt doch krass enttäuscht, und werde mein Geld zurückverlangen.

        Möglicherweise habe ich auf den Screenshots der Settings den Punkt „Dauerhafter Betrieb“ missverstanden. Für mich hieß das, die Uhr läuft nach Verlassen der App sichtbar im Hintergrund weiter.

        1. Dauerhafter Betrieb heißt, daß das iPhone (oder (iPad) nicht nach einiger Zeit gesperrt wird. Die UBClock Mobile sieht am Besten in einer Dockingstation aus. So ähnlich wie eine Tischuhr…

          Gruß, der Uhrmacher 🙂

    1. Auch bei Vollbildanwendungen wird es je nach Einstellung angezeigt.
      Bin gerade in Safari Vollbild, und die Uhr wird angezeigt.

      Ist seine 79 Cent wert.

  2. Nutze derzeit noch die SimpleFloatingClock. Werde mir diese Uhr jedoch auch mal anschauen, da sie doch besser aussieht und zudem eine Vielzahl an Einstellungen bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de