Unsere Highlights der Woche: King Rabbit, Pavo, Nylon-Armband & iPhone-Gewinnspiel

Auch am Ostersonntag werfen wir einen Blick zurück auf unsere Highlights der Woche. Auch Abseits der Keynote gab es in der Apple-Welt einiges zu entdecken.

King Rabbit 1 Pavo App Apple Watch Armband aus gewebtem Nylon 1 iPhone SE

King Rabbit: Der Nachfolger des Puzzle-Hits Furdemption sollte eigentlich als Freemium-Spiel veröffentlicht werden, noch vor einigen Wochen sagten die Entwickler: „Der erste Teil wurde im App Store mehr als 1,3 Millionen mal aufgerufen, aber nur 1,4 Prozent der Nutzer haben das Spiel auch gekauft, daher wollen wir den Nachfolger kostenlos anbieten.“ Letztlich haben die Entwickler diese Idee wieder über den Haufen geworfen. Stattdessen wird King Rabbit für 99 Cent verkauft und ist damit deutlich günstiger als der erste Teil, denn Furdemption kostet regulär 2,99 Euro. An der eigentlichen Spielidee hat sich in King Rabbit trotz des komplett anderen Namens glücklicherweise nichts verändert: Das wichtigste beim Absolvieren der Level ist neben dem Einsammeln von möglichst allen Goldmünzen auch das finale Erreichen einer eingesperrten Hasen-Dame, um ein Level zu beenden. Mit Hilfe von Wischgesten navigiert man das weiße Karnickel durch das unwegsame Gelände. Plattformen mit brüchigen Steinen, todbringende Kreissägen und andere unliebsamen Gegebenheiten machen es dem weißen Kaninchen schwer, bis zum Ende des Levels durchzudringen. (App Store-Link)


Pavo: Im App Store tummeln sich zahlreiche Apps, mit denen man auf die Inhalte der öffentlich-rechtlichen TV-Sender zugreifen kann. Neben Drittanbieter-Applikationen, die oft eine Registrierung, Werbung oder kostenpflichtige Optionen beinhalten, bieten die meisten Sender eine eigene App an. Für jeden Sender eine einzelne Anwendung zu nutzen, ist allerdings mehr als umständlich. Mit der kostenlos verfügbaren iPhone-App Pavo findet man alle Inhalte an einem Ort. Qualitativ kann sich Pavo jedenfalls absolut sehen lassen. Im Mittelpunkt der App stehen insgesamt 21 öffentlich-rechtliche Sender, neben ARD und ZDF sind das beispielsweise WDR, Arte, KiKa oder der Bayrische Rundfunk. Über das jeweilige Senderlogo lässt sich die entsprechende Mediathek öffnen, wo man die einzelne Sendungen und Ausstrahlungen findet und wiedergeben kann. Zudem findet man auf der Sender-Seite ganz oben einen Live-Stream, den man auf dem iPhone 6s dank 3D Touch noch schneller aufrufen kann: Einfach in der Übersicht feste auf ein Senderlogo tippen und schon öffnet sich eine kleine Vorschau. Das macht beinahe noch mehr Spaß als das altbekannte Zappen. (App Store-Link)

Nylon-Armband für die Apple Watch: Mit einem Preis von 59 Euro ist das neue Nylon-Armband aus der Apple-Kollektion sicherlich keine günstige Anschaffung. Und auch wenn es auf dem Markt billigere Alternativen gibt, überzeugt Apple selbst bei so einfachen Dingen wie einem Armband mit Qualität. Apple selbst schreibt dazu auf seiner Webseite: „Jedes Armband aus gewebtem Nylon besteht aus über 500 synthetischen Fäden, verwebt zu einem einzigartigen farbig gemusterten Gewebe. Je vier Lagen dieses Gewebes werden zu einem stabilen Armband verflochten, das sich so angenehm wie Stoff anfühlt.“ Besonders interessant ist unserer Meinung nach der direkte Vergleich mit dem Sportarmband aus Fluorelastomer, denn immerhin wird das Armband aus gewebtem Nylon zum gleichen Preis von 59 Euro verkauft. Zwar ist es nicht ganz so leicht abwaschbar, also zum ausdauernden Sport nicht unbedingt perfekt geeignet, dafür macht es aber einen deutlich höhenwertigen und eleganteren Eindruck, insbesondere in der schwarzen Ausführung. (Apple Online Store)

iPhone SE gewinnen: Ihr wünscht euch ein neues iPhone, habt aber gerade keine 600 Euro locker? Dann kommt unser Gewinnspiel genau richtig. Zusammen mit EWE Smart Living verlosen wir ein brandneues iPhone SE mit 64 GB Speicher in der Farbe eurer Wahl. Alle Informationen zum Gewinnspiel haben wir in diesem Artikel für euch zusammengefasst.

Noch mehr Highlights: Ihr wollt keine wichtige News der Woche verpassen? Dann ist unserer kostenloser wöchentlicher Newsletter perfekt für euch – hier geht es zur Registrierung. Bitte beachtet, dass unser Newsletter von GMX und Web.de blockiert und dort nicht zugestellt werden kann.

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

    1. Das könnte man ebenso von deinem Kommentar sagen… Oder diesem hier von mir… Oder allen anderen Kommentaren, die hier gepostet werden… Alles ist irgendwo uninteressant, kommt drauf an wie man die Dinge sieht 😉

  1. Weiß jemand, wie ich bei Pavo mit dem iPhone 6s die Untertitel einblenden kann? Habe auf „automatisch“ gestellt, aber sie werden nicht angezeigt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de