Vorgestellt: Die Neuerungen in iOS 5

263 Kommentare zu Vorgestellt: Die Neuerungen in iOS 5

Viele von euch sind momentan mit der Installation von iOS 5 beschäftigt. Aber was sind eigentlich die wesentlichen Neuerungen? Wir haben uns auf Spurensuche begeben.

Benachrichtigungen: Schon vorher heiß als neue Funktion gehandelt, wird iOS 5 über ein völlig überarbeitetes Benachrichtigungs-System verfügen: das Notification Center. Im Homescreen von oben nach unten über den Bildschirm gewischt, öffnet sich ein Fenster, in dem alle Benachrichtigungen verfügbar sind, seien es verpasste Anrufe, neue SMS, Mails oder Facebook Alerts. Auch beim Nutzen von Apps wird man über neue Pushs informiert, indem am oberen Bildrand eine kleine Notification Bar ins Bild rückt. Nach einiger Zeit verschwindet diese von selbst. Auch auf dem Lockscreen werden diese neuen Benachrichtigungen zu sehen sein.

Newsstand: Dieser Begriff beinhaltet eine Abo-Funktion für Magazine und Zeitungen. Diese werden, sofern man über ein entsprechendes Abonnement verfügt, automatisch bei Verfügbarkeit einer neuen Ausgabe in eine eigene App auf dem Homescreen geladen. Selbstverständlich sind die Ausgaben offline verfügbar. Man könnte sagen: Newsstand ist ein mobiler Zeitungskiosk, das Pendant zu iBooks. Ob unser appMagazin dort integriert wird, können wir derzeit noch nicht sagen, eine entsprechende Anfrage von Apple hat es schon gegeben, die Download-Zahlen waren zuletzt aber wenig berauschend.

Erinnerungen: Nun kann kein Ehemann mehr sagen, er hätte vor lauter Stress vergessen, seine Frau anzurufen. Mit den neuen Erinnerungsfunktionen können Listen mit zu absolvierenden Aufgaben angelegt und Timer gesetzt werden – und alles wird zwischen verschiedenen iDevices sowie mit Cal synchronisiert.

Erleichterung für Schnappschüsse
Kamera:
Auch die Kamera erfährt einige Zusatzfunktionen. So wird es einen Kamerabutton auf dem Lockscreen für schnelle Schnappschüsse geben. Auch wenn das Gerät mit einem Passcode gesichert ist, können Fotos gemacht werden, diese sind dann aber gesichert und ohne Code nicht zugänglich. Und endlich ist es möglich, mit dem Lautstärke-Button auszulösen. Zusätzlich wird ein bislang nicht vorhandener Pinch-to-Zoom sowie eine Weißabgleich-Sperre eingeführt. Konkurrenz für weitere Foto-Apps aus dem Store: Apples Kamera-App kann nun auch Bilder nachbearbeiten, so zum Beispiel drehen und beschneiden. Auch eine automatische 1-Klick-Verbesserung soll es geben.

Mail: Wie schon in Mac OS X Lion wurde das Mail-Programm überarbeitet. Texte können formatiert werden, Adressen durch Drag&Drop leicht in CC oder BCC gesetzt werden. Außerdem können Mails als ungelesen, wichtig oder Spam markiert sowie mittels einer Suchfunktion durchsucht werden. Um Rechtschreibfehler zu vermeiden, wird ein Wörterbuch integriert, das auch andere Apps nutzen können. Zur entspannten Texteingabe ist es nun auf dem iPad auch möglich, die Tastatur in eine linke und rechte Hälfte zu splitten.

Kostenlose Kurznachrichten versenden
iMessage:
Hat man sich hier etwa an den Messengern im App Store orientiert, etwa an WhatsApp? Fortan kann man über iMessage Fotos, Videos, Kontakte und Gruppennachrichten verschicken. Optional lassen sich „Gelesen“-Bestätigungen anfordern – und man kann, ganz WhatsApp-like, sehen, wenn der Gesprächspartner tippt. Die Nachrichten werden dabei entweder über WiFi oder 3G gepusht. Einkommende News werden dann über das neue Benachrichtigungssystem abgewickelt.

Safari Reader: iOS 5 wird einen neuen Button in Safari bereitstellen, der zu lesende Artikel auf die ganze Bildschirmgröße zoomt, so dass nichts weiter ablenkt und maximale Aufmerksamkeit auf den Text gelenkt wird. Auch können jetzt die Inhalte der Artikel komplett per Mail weitergeleitet werden. Weitere Neuheiten von Safari: eine Reading List zum späteren Lesen von Artikel sowie die Möglichkeit, Tabs in Safari anzulegen.

Twitter: Für all die Twitter-Fans da draußen gibt es jetzt auch eine integrierte Zwitscher-Funktion im neuen iOS 5. Diese wird in viele Apps, wie zum Beispiel Kamera und Fotos, eingebaut werden, so dass nur noch der Button „Tweet“ getippt werden muss, damit selbiges auf der Plattform gezwitschert wird. Auch Artikel aus Safari und Standpunkte aus der Karten-App können veröffentlicht werden.

Der Teufel steckt im Detail
Die Gestensteuerung am iPad: Entwickler konnten schon in den Genuss kommen und die Gesten auch schon vor iOS 5 nutzen, doch nun stehen sie ab Herbst für alle bereit. Mit einem 4-Finger-Wisch nach oben öffnet man die Multitasking-Leiste, mit einem Wisch nach rechts oder links navigiert man durch alle geöffneten Apps. Um Programme schließen zu können, genügt ein 5-Finger-Pinch-In. Der Home-Button ist somit eigentlich überflüssig…

Fotoalben verwalten: Ein langersehntes Feature. In der Foto-Applikation kann man nun eigene Alben anlegen und Bilder dort einsortieren. Natürlich können Alben auch gelöscht und bearbeitet werden. Bei der Synchronisation mit dem eigenen Rechner wird das Album mit übertragen.

Die Tastatur am iPad: Bis dato war die Tastatur am iPad verankert, doch bald ist es möglich, das Tastenfeld in zwei Teile aufzuteilen, damit man mit beiden Daumen tippen kann (wie beim iPhone). Dazu löst man die Tastatur vom unteren Bildschirmrand und schiebt sie in eine beliebige Position.

iTunes-Snyc via Wi-Fi: Es ist schon ziemlich lästig, das iPhone oder iPad immer am Rechner anschließen zu müssen, damit man es auf den aktuellsten Stand bringen kann. Doch mit iOS 5 kann man die Synchronisation auch über das heimischen WLAN-Netzwerk laufen lassen.

Shortcuts erleichtern das Schreiben: Wer öfters ein Wort benutzt, wie zum Beispiel „Liebe Grüße“, kann nun ein Shortcut anlegen, damit die Phrase nicht komplett ausgeschrieben werden muss. Legt man beispielsweise den Shortcut LG an, schlägt das iPhone beim schreiben als Alternative „Liebe Grüße“ vor. Natürlich funktioniert das mit allen anderen Wörtern auch.

Wochenansicht auf dem Kalender: Wer die Wochenansicht beim Standard-Kalender von Apple vermisst hat, kann sich jetzt freuen. Hält man das iPhone quer, wechselt der Kalender zur besagten Wochenansicht. Durch scrollen kann man durch die kommenden Wochen navigieren.

Videos und Musik: Das Video-Icon ist beim iPhone neu hinzugekommen. iPad-Nutzer werden die Video-App schon kennen, doch nun steht sie bald auch auf dem iPhone zu Verfügung. Ebenfalls hat das iPod-Icon ein Update erhalten und heißt jetzt „Musik“. Wenn man in der Musikübersicht Titel nicht komplett lesen kann, weil sie einfach zu lang sind, genügt nun ein langer Tap auf diesen und ein Popup zeigt den ganzen Titel an.

Wetter-App mit stündlicher Anzeige: Die Wetter-App von Apple ist zwar ganz nett, konnte bisher aber keine stündlich aktualisierte Vorhersage machen. Nun kann man sich diese für die nächsten zwei Tage anzeigen lassen. Dazu genügt ein Klick auf den entsprechenden Tag.

Karten mit alternativen Routen und Print-Funktion: Auch die Karte-App wurde aktualisiert und zeigt nun alternative Routen an, so wie man es von Google Maps kennt. Zudem kann man eine angezeigte Route über AirPrint ausdrucken. Foto: Apple

Kommentare 263 Antworten

      1. Tipp geh in den letzten Artikel unter Kommentare am Anfang müsste dann irgendwo ein Link stehen anklicken und von da aus laden bei mir noch 5 min

    1. Hast wohl noch nicht den beitrag durchgelesen oder ? Appgefahren ist sich noch unentschlossen weil die Download zahlen von der letzten Auflage niedrig waren.. Aber ne Anfrage vom Apple kam schon an

        1. Lade dir am bestem die IPad Bedienungsanleitung aus dem IBookStore 🙂
          Oder google es.

          Soweit ich weiß müsste es unter „Besienungshilfen“ (oder so ähnlich) den Punkt „Gesten“ geben…

          Ich hoffe ich konnte dir im Ansatz helfen 🙂

    1. Nein, die Gesten hat Apple beim iPad1 einfach klammheimlich unterschlagen. Ganz großes Kino. Ich hatte mich anhand des Handbuchs schon dumm und dämlich gesucht.
      Aber im Internet wird dieser Zustand von dritter Seite mehrfach bestätigt.

      Offenbar ein weiterer kleiner Wink mit dem Kauf-was-teures-neues-Pfosten 🙁
      Wobei diese Sache im Gegensatz zu anderen Funktionen ja nun wirklich nicht soooo sehr an der Ressource knabbern sollte.

  1. Ja ist schon geil wenn es doch nur nicht immer an der Zeitbegrenzung scheitern würde, könnte ich jetzt auch ios 5 testen. Mal sehen wie lange es noch so dauern wird. Ich schätze mal so um die 2 Stunden!!!!

  2. Ich habe die Frage schon öfter gestellt beim vorherigen Bericht deswegen würde ich mich über eine Antwort um so mehr freuen
    Kann ich es trotz Crack jetzt schon laden ohne datenverlust?

    1. Ja kannst du.. Nur deine apps, die du durch dein „Crack“ oder jailbreak genannt, die du dadurch geladen hast, kannst fu nicht offnen ..
      Allein schon fur iOS 5 scheiss ich momentan auf den jailbreak ^^

    1. 2x wollt’s iPad nicht… jetzt gibt’s erst einmal das OS X update…!
      bei mir kommt nach dem extrahieren und überprüfen mit dem Apple Server ‚an internal error ocurred’… geduld… sagt MacUser.de…

  3. Habe gerade die Installation am ipad 2 laufen.

    Ist das normal, dass das ipad wiederhergestellt wird?

    Ich dachte der würde nur eine neue Software installieren.

    Dauert jetzt schon ewig bei apps wiederherstellen??

    DANKBAR für Kommentare

  4. Also an alle eine kurze Info:

    Wer auf der iOS 5 GM ist muss nicht updaten und kann sich das Arbeiten sparen da die Versionsnummern identisch sind. Habe auf iPad 2 und iPhone 4 seit ca. 1 Woche die GM laufen und habe keine Probleme und alles funktioniert. Das Reader wie oben gefragt funktioniert auch. Das einzige was noch nicht geht aber denke das kommt noch ist die Fehlermeldung die erscheint wenn man unter Einstellungen nach Softwareaktualisierungen sucht. Ich hoffe diese Info hilft manchen hier.

    MfG

  5. Hab mal ne Frage immer wenn ich syncronisiere ist bei anderen dateien total viel Speicher weg obwohl ich nix drauf hab außer apps:o kann wer helfen?:D danke:)

    1. In der Regel ja 🙂
      Der JB ist dann natürlich futsch; synchronisieren funktioniert bei dir fehlerfrei?
      Dann verliere keine Zeit 😉

      Bei manchen scheint allerdings der Fehler 3002 aufzutauchen, ob das ein JB-typisches Problem ist weiß ich nicht…

          1. Haben in anderen foren die selben probleme seit 1h…
            Dann sinds die server… Na zum glück hab ich spätschicht 🙂
            Aber muss iPad auch noch machen…
            Brauch ich also doppeltes glück…

    1. Bei mir hilft (hoffentlich, Installation läuft noch) Folgendes:

      Die iOS Firmware nicht über Itunes sondern via Direktlink downloaden. Dann mit gedrückter Shift Taste Wiederherstellen klicken, nicht aktualisieren.

      So habe ich zumindest den Fehler 3002 übergangen. Und nun warte ich bis zum Abschluss der Installation.

        1. Also eine saubere iO5 Installation hat funktioniert. Gerade läuft mein Backup (natürlich vor der ganzen Aktion angelegt) wieder drüber.
          Musste dazu auf den Eintrag in der Linkeseite mit rechtsklick ‚Aus Backup wiederherstellen‘ auswählen.

          Das Backup läuft….

  6. boah mir dauert des jz alles zu lange ^^
    ich setz mich morgen oder am we ganz gechillt hin und saug dann das update 8)
    bis dahin werd ich wohl noch mit ios 4.3 leben können…

  7. an alle mit dem fehler 3002. ich habs mit meinem 3gs so gemacht:

    iOS5 runterladen. nochmal komplett synchronisieren. auf wiederherstellen klicken. dann stellt er nicht eure alte software wieder her, sondern nimmt das neue iOS5, nun einfach das backup wieder draufziehen und fertig.

    meine eindrücke: ich bin begeistert. mein abend wird sich nochlange gestalten heute. und morgen und übermorgen werden wir noch viel entdecken. twitter wird wieder zuwachs bekommen 😉 das notification center ist der wahnsinn.

    LADEN LADEN LADEN. ES LOHNT SICH !!!!!!

          1. alles auf neu setzen und dann back up. alle apps weg. alle musik. einfach alles leer. dann hast du ios 5 und du kannst das backup überspielen

          2. Geh jetzt schlafen da ich morgen schule hab. Danke für die Tipps werd’s morgen versuchen und dann schauen ob es funzt

    1. Ich würde mal sagen, dass das zunächst mal abhängig von deiner Internetrate ist… Mir wird gemeldet: …noch 6 Std. (65,9 von 774,4 MB)!!! Hat mal jemand ein Trostpflaster für mich? bzw. geht’s noch jemandem schlechter?

        1. Vielleicht so ein trauriges Gesicht (wie ich schon bei 4 abgebrochenen Versuchen) und einfach immer wieder starten ;-). Also immerhin hatte ich beim ersten Versuch die Anzeige „noch 26 Std.“ – wie gesagt, wurde dann aber abgebrochen – Gott-sei-dank! Ich hätte auch echt keinen Urlaub bekommen 😉 na, ja und nu bin ich bei 166 Mb und noch 4 Std. Echt spaßig! Viel Glück!

  8. Hab ich schon aber es geht nix mehr Mac schon neu gestartet usw Home Button und standbye Button gleichzeitig gedruckznund die ganzen trickst keine Ahnung was ich machen soll bin grad dezent panisch

  9. Ich brauch Hilfe!!! Ich bekomme am Ende der Installation die Fehlermeldung : iPhone konnte nicht wieder hergestellt werden- unbekannter Fehler 3200
    Was soll ich machen??
    Lieben dank schon mal im voraus!!

  10. So nach 4 std ist mein pod fertig – beim syncen gabs aber probleme das spiele nicht mehr da waren , apps etc , dank aber der icloud gratis – wurde gemerkt was ich gekauft hatte und ich kann mir alles wieder holen – dafür daumen hoch apple!!!!!

  11. Herrlich!
    Wollte eigentlich nur testen ob der download funktioniert, da es so Mega schnell ging hab ich des doch mal eben gemacht!

    Besitze nun auch iOS 5 und erfreue mich an den Erneuerungen!

  12. iO5 habe es runter geladen aber bekomme immer den Fehler 3200 kann es nicht aufs Handy laden! Aber warum?! Kann es mir mal einer bitte verraten??

    1. hallo zusammen,
      ich hatte bei meinem Update auch mehrfach einen Abbruch mit der Fehlermeldung „unbekannter Fehler, 320000).
      Nachdem ich bis auf die Verbindung zum iPhone alle anderen USB-Anschlüsse abgezogen habe, lief der Update sauber durch:
      Dem Update geht eine neue iTunes-Version mit neuen Treibern voraus!
      … danach sollte es dann auch mit dem Update auf iOS5 klappen…
      Ciao!

  13. Soooo schaut gut aus des iOS 5! Eine Sache ist nur sehr enttäuschend! Dachte das im Lockscreen bevorstehende Termine angezeigt werden! Die sind aber nur im Wischfenster zu sehen! Oder kann man des einstellen?

  14. Hauen bei euch die Gesten hin? Hab mal bei den Einstellungen-> allgemein-> bedienungshilfen geschaut und nichts zu den Wischgesten gefunden (iPhone 4). So von wegen durch die offenen Apps blättern und so? Muss ich das noch irgendwo aktivieren oder geht das nur auf dem iPad/4S oder bin ich einfach zu dumm? ^^

  15. Ja wenn Du Fotostream im Menü deaktivierst fragt er dich ob alle Fotostream Fotos mit gelöscht werden sollen, im normalen Album sind sie dann trotzdem noch verfügbar 🙂

  16. Ich habe keinen Kamera-Button auf dem Lockscreen. Hat jemand ne Idee? Muss ich den durch irgendwelche Einstellungen aktivieren oder ist bei der Installation etwas schief gelaufen?

  17. Hier ein paar Probleme:
    Kein Tabbed beowsing verfügbar
    Keine emoticons verfügbar
    Und das schlimmste (weil’s leider wohl so bleiben wird): es fehlt die option das NC als lockscreen einzustellen. Dort würden Widgets sinnmachen und kalendereinträge MÜSSEN vom lockscreen aus sichtbar sein. Das ist völlig unbegreiflich…

    Dennoch ist mit dieser an sich kleinen Veränserung (und gleichwohl große Verbesserung) mit einem baldigen 5.x Update zu rechnen?

  18. Hallo,

    ich meine mal gelesen zu haben, dass man nun einstellen kann ob das iPhone geladen werden soll wenn man es an den PC anschließt. Ich weiß das ist mit iOS5 nicht mehr wirklich nötig, aber könnte das jemand bestätigen oder widerlegen?

    Fänd ich zumindest ne coole Sache, weil für Filme muss man das iPhone trotzdem noch mit iTunes verbinden und ich behaupte einfach mal das es nicht so gut für den Akku sein kann wenn er dabei nur ein paar Prozent geladen wird.

    Gruß Jan

    1. Hi, kannst du aus stellen. Unter Einstellungen, Ortungsdienste, dann weiter auf Systemdienste (ganz unten), dann auf Statusleistenobjekt klicken und siehe da, es ist nicht mehr oben zu sehen.

  19. Hallo und guten morgen
    Also ih brauch eure Hilfe.
    Wenn ich jetzt ios5 Lade und installiere auf dem iPhone oder iPad bleibt dann alles so wie es ist bestehen oder muss ich meine Apps und noch wichtiger meine ganzen notizen und einträge nachinstallieren und nachtragen?
    Vielen dank für eure Hilfe

  20. Echt klasse Update. Neue Gesten nur für das IPad 2. Komme mir von Apple echt verarscht vor. Wenn ihr alles neue auch nutzen wollt kauft euch neue Geräte. Aber nicht mit mir.

    1. Was willst du bitte uum beispiel mit der „auseinandergezogenen“ tastatur auf dem iphone oder ipod? Viel zu klein oder willste Pekineese spielen? Mit 4 fingern auf dem iphone wischen ist auch grenzwertig!!!

  21. Bin ich der einzige, bei dem praktisch keine Apps mehr funktionieren?? Hab ja Verständnis dafür, dass sich ein paar Standards ändern, aber alle?!?! Das ist echt arm…

  22. Toll die banner funktion aber ist es so schwer das gleiche mit der BATTERIEWARNUNG zu machen! Die legt immer noch alles lahm!!!!!! Es kotzt
    Mich an – alle 3 minuten BRECHREIZ!!!!

  23. Hey, das mit den Umlauten: wird sich das noch ändern? Ich hatte mich eigtl sehr gefreut, dass wir bald ä, ü & Co. haben sollten… Weiß da jemand was? Vllt jemand von der Redaktion? Spekulationen wären auch okay 🙂

        1. Hehe, ja entschuldigt, war nicht präzise genug formuliert: ich meine, dass die direkt in der Tastatur implementiert sind und man nicht über die dazu passenden Vokale gehen muss. Das war jedenfalls so angekündigt, dass die Umlaute (bei der Konkurrenz ifun gabs dazu sogar nen Artikel und screens) neben L oder so platziert sein werden. Ist wohl nichts draus geworden… 🙁 ?! Oder weiß jemand mehr? Falls jemand den link zum Artikel wollen würde, würd ich nochmal kurz suchen…

          1. Mir würde es schon reichen wenn die Umlaute auf dem Phone mit einem Wisch nach oben schneller zu schreiben wären so wie es auf dem Pad schon ging…. Gibt es das jetzt unter iOS 5 ????

    1. Warum um Gotteswilles willst Du zusätzliche Tasten haben???
      Du brauchst doch nur bei den Buchstaben die Du als Umlaute schreiben willst nach oben wischen schon sind sie da!
      Also, drauftippen und nach oben wischen, geht ohne nennenswerte Verzögerung!

      1. Wenn man je tipprate von 2-3 Buchstaben oder so pro Sekunde hat (ist gerade schwer einzuschätzen, vllt sinds auch 5 oder so…) dann find ich dieses „auf dem Vokal halten und ne halbe Sekunde warten“ zu lang. Und wenn ich mir den Platz neben a und l ansehe, dann wäre durchaus noch was möglich.

        Btw: einfach nach oben wischen und die umlaute sind da ist bei mir nicht. Weiß nicht, ob’s aufm iPad anders ist, aber da iOS=iOS kann ich’s mit kaum vorstellen. Auf meinem iPhone 4 lamed diese Sache auf jeden beim tippen wie ich finde…

    2. Ihr Lieben, nun kommt mein Hilfeschrei:
      Auf’m iPad2 ist nun iOS5 drauf -Hurra- ABER in meinen Kontakten sind nur die Namen und keine zugehörigen Daten

  24. Danke für die Antwort! Was ich noch suche ist der kamerabutton im gesperrten Display! Der soll doch da sein, damit man schnell ein Photo machen kann! Is er aber nicht! Jemand ne Idee?

    1. Ich bin echt n bisschen enttäuscht, es kommen immer noch diese blöden Popp-Meldungen (z.B. bei Netzverlust), die Umlaute wurden nicht in die Tastatur eingefügt. Außerdem bringt es recht wenig mit der fotofunktion im sperrscreen wenn ich da erstmal blöd rumklicken muss. Der Reader-button in Safari erscheint nur bei wenigen Sites. Es gibt wieder keine wirklichen Benachrichtigungen im Lockscreen.
      Das einzige, was mich bisher überzeugt, ist der Kameraauslöser auf der Lauter-Taste.

  25. Hat jemand eine Idee wie ich weiter komme?:
    Die „Wlansyncfunktion“ klappt nicht bei mir.
    Ich habe meinen IPod Touch neuester Generation und iOS5 per USB mit dem iTunes 10.5 angeschlossen. Den Haken auf WLANsynchronisation gemacht und synchronisiert.
    Leider geht es aber ohne das Kabel immer noch nicht, weil der iPod meinen Pc nicht erkennt (jetzt synchronisieren ist grau).
    Habe es schon mit neu starten, Firewall aus und mit Computer frei geben und neu einloggen probiert.

  26. Hat jemand vielleicht bemerkt dass man die Sperre umgehen kann?
    Einfach im gesperrten Zustand die Kamera öffnen, Foto schießen, in die cameraroll gehen und von dort Home-Button!
    Oo
    Ich hab es nicht entdeckt beim Stöbern aber gibt es die Möglichkeit diese Funktion zu deaktivieren? Sonst macht, aus meiner Sicht, die Sperre kaum Sinn!

    1. Argh, jetzt hab ich’s entdeckt.
      Dieser Fehler tritt nur auf wenn keine code-Eingabe gefragt wird.
      Bsp.: normalerweise code-Abfrage aber bei manueller Sperre wird innerhalb einer Minute kein Code erfragt.
      Da das iPhone aber sofort in die Code-Abfrage wandert ist das phone freigeschalten.

      So senftube wegstell

  27. Ich hatte mir die Foto Verwaltung etwas anders vorgestellt. Es ist jetzt endlich möglich direkt auf dem Gerät die Bilder zu sortieren (sehr gut, freu) , aber es bleibt wieder ein Ordner, wo alle Fotos noch mal enthalten sind  Im erstellten Album ist es zwar möglich die Bilder zu löschen, aber wenn man in dem Ordner/Kamera das Sortierte Bild entfernen möchte, wird angezeigt:
    Das Bild wird verwendet, wenn sie dieses Löschen, dann ist es im erstellten Ordner auch weg! Also ist es somit nur eine kleine Verbesserung in der Foto-Applikation! 

  28. Hallo zusammen, seit dem Update fehlt im ganz normalen Home-Menü das Kameraicon. Selbst mit anderen Fotoapps kann man keine Bilder mehr schießen, da der Bildschrim komplett schwarz bleibt. Hat jemand Ideen?

  29. Ist es bei euch auch so das wenn man freisprechen aktiviert hat und eine Push Message bekommt das der Gesprächspartner das auch hört? Ist ja Sau nervend für den anderen unter ios4 war das nicht so
    Und wo sind die Gesten beim iPad 1 ? Kann dich nich iPad 2 only sein oder ?

  30. Hilfeee

    nach dem laden von Ios5 sind die hälfte meiner Apps verschwunden !!
    hatte vorher eine Synchronisation gemacht aber wenn er jetzt synchronisiert kommt die hälfte nicht !

    was kann ich tun????

      1. Weißt du (oder jemand von euch allen), was mit den Fotos und der Musik passiert ist? Sind nämlich auf meinen Geräten verschwunden, lediglich, die Fotos, die mit IPad bzw. iPhone gemacht wurden, sind noch da??? Habe schon in der cloud nachgesehen, aber da sind sie auch nicht…

        1. Haste wohl zu schnell von iTunes getrennt. Die werden ganz am Schluss wieder hergestellt. Bei mir ist alles wie vorher. Dauert halt ne gefühlte Ewigkeit bis alles fertig ist.

          1. Ich habe auch das Problem das meine ganze Musik weg ist.
            Und bei mir war er fertig laut iTunes.

            Meine eigenen Klingeltöne sind auch weg.

            Ich kann auch keine neue Musik über iTunes hinzufügen, das ging doch immer per Drag & Drop.

            Weiß einer an was das liegen könnte?

            Im AppStore Musik kaufen das geht, nur über meinen PC bekomme ich nichts drauf. Ist das so gewollt?

            Vielen Dank für eure Hilfe!

  31. Hallo

    Ich kann nirgends die Mitteilungszentrale finden. Zeitungskiosk und Erinnerungen sind da. iMessage heißen immer noch Nachrichten.

    Was mache ich nur falsch?

    1. Danke für deine schnelle Hilfe. Ich dachte, es gibt ein Icon dafür.
      Ich versuche mich jetzt an iCloud. Falls das nicht funktioniert weiß ich wo ich fragen kann.

      Danke im Namen aller Unwissenden 🙂

      Der Bär

    2. Den menüpunkt gibt’s bei mir garnicht 🙁 (iphone4) außerdem hieß es doch mal, dass mal schon geladene iTunes-Musiktitel wieder kostenlos Laden kann (wie bei den Apps), so ne Funktion hab ich aber auch vergeblich gesucht…

  32. Also bei mir funktioniert die Gestensteuerung gar nicht. Sobald ich die Finger irgend wohin wische, werden nur Tasten gedrückt oder gescrollt. Kann mir jemand vielleicht helfen?

  33. Die Gesten gehen bislang nur aufm iPad2 obwohl es anders in der Keynote angekündigt war :-(((((
    Außerdem fehlen mir einige aps – wo sind die geblieben ?????? Und die gekauften Zeitungen (Zeit und Tageszeitung) sind auch futsch. Die hab ich bezahlt !!!!!!!
    Ärgere mich ziemlich sehr und fühl mich grad mal verarscht !

  34. Das die neuen Gesten auf dem iPad 1 nicht funktionieren ist ein Witz. Als ob die Technik schon so veraltet wäre. Gut, wenn Apple mir so die teureren Produkte aufzwingen will wird in Zukunft eben wieder die Konkurrenz gekauft. Ich Kauf mir doch ned jedes Jahr ein neues Gerät, wenn das „alte“ noch einwandfrei funktioniert.

  35. Moin,

    kann man diese Reader Funktion auch abstellen. Ich habe einige Seiten die ich mir nur ansehen kann wenn ich auf den Reader Button klicke. Wenn ich das nicht mache ist alles nur verschwommen zusehen.
    Das Netz ist gut, bin mit meinem iPad2 in meinem N-Wlan mit voller Signalstärke und habe 23Mbit/s nach draussen. Man kann also nicht von schlechtem Netz reden.

  36. Moin,

    IOS 5 auf iphone 4
    Ist es eig. nicht mehr möglich geöffnete Ordner wieder per Fingerwisch von oben nach unten zu schliessen ? Geht bei mir nur noch durch Tippen oberhalb des geöffneten Ordners, irgendwie blöd . . .

  37. Hmmm,naja so wirklich neues gibt’s also nicht für das iPhone. Bis auf den Zeitungskiosk. Schade das Apple immer nur das längst aus cydia bekannte, als neue Features verkauft.

  38. Die Empörung darüber, dass man die multitouch Gesten nur auf dem ipad2nutzen kann ist groß. Heute Nacht hat Apple kurzerhand die amerikanische Website dahingehend geändert, dass Multitouch nur noch bei iPa2 steht.Das ist n Hammer. Auf der deutschen Seite steht es noch wie vorher- kein Hinweis auf iPad2 .einige User haben wohl n Screenshot von der alten amerikanischen Seite ….
    Sehr enttäuschend, dass Apple das nötig hat – mich Kriegen durch solche Aktionen nicht dazu weiterhin Appleprodukte zu kaufen.

  39. Hallo,

    ich hatte ein merkwürdiges Problem bei meinem IPad 2: Ich wollte meine Apps in die Cloud backupen. Da der dafür notwendige Speicherplatz mit 3,5 GB zu groß war, habe ich das Backup abgebrochen. Anschließend habe ich einige Apps aus der Cloud gelöscht. Jetzt waren nur noch um die 1GB nötig. Ich habe den Backup-Vorgang nochmals gestartet. Plötzlich waren einige meiner Apps lokal verschwunden. Zum Glück nur einige Spiele. Nachdem ich die Apps neu installiert habe (über Appstore) waren natürlich die Spielstände auchg weg. Ich habe das Cloud-Backup sofort abgebrochen. Daher meine Frage: Wenn man Apps aus der Cloud löscht, werden diese auch lokal vom Gerät gelöscht? Sollte ja eigentlich nicht so sein. Aber es hat den Anschein gehabt.
    Mir war es dann aber auch zu riskant das komplette Backup mit Itunes herzustellen. Lieber ein paar Spielstände weg, als noch mehr Ärger zu riskieren. 😉

    1. wenn Du iCloud nutzt schiebst Du die Datei wie auf eine externe Festplatte und löschst sie gleichzeitig auf Deinem Rechner. Was also in der iCloud verloren geht ist auch auf Deinem Rechner verloren. Man verlässt sich auf iCloud als Speichermedium und macht sich davon abhängig. Das muss nicht unbedingt eine gute Idee sein.

  40. Ich habe iOS 5 geladen und seit dem, fehlt meine Musik und immer wenn ich mein iPhone an Rechner mache, stürzt er ab.
    Was kann ich jetzt machen?
    Kann mir jemand helfen?

  41. Bei mir gibt es keinen Kamera Button auf dem Lockscreen und wenn ich bei der Home Seite nach oben (oder) unten wische, passiert nichts!! Bitte dringend und umgehend um Hilfe

      1. Du hast geschrieben: „Bei mir gibt es keinen Kamera Button auf dem Lockscreen und wenn ich bei der Home Seite nach oben (oder) unten wische, passiert nichts!! Bitte dringend und umgehend um Hilfe“.

        Bei mir dasselbe. Wie hast du das Problem gelöst?

  42. alter,das warn Akt !!! hab’s jetzt auch drauf,meine Musik is auch weg ..muss ich morgen ma checken

    zum Thema iMessage: das funzt nur,wenn der dem man schreibt auch iOS 5 installiert hat ❕❕❕

  43. Ich bin auch ziemlich zufrieden bisher mit iOS5! Mit iMessage bin ich immer wieder überrascht wieviel Leute aus meiner Kontaktliste ein iMessage fähiges iDevice haben, wovon ich vorher gar nichts wusste haha
    Die automatische Korrektur Funktion überzeugt mich, als Retuscheur mal gar nicht. Aufjeden cool dass man die Kamera im Lockscreen öffnen kann, besser fänd ich allerdings wenn sich durch einen „triple-click“ die Kamera sofort öffnen würde.
    Und Notification Center rockt eh 😉

  44. Hab ein riesiges Problem mit iMessage festgestellt, dass WhatsApp NICHT überflüssig macht ( abgesehen von dem Argument anderer Betriebssysteme)

    Man kann sich vorher NIE sicher sein, ob die SMS was kostet oder nicht. Selbst wenn sie blau als iMess geschickt wurde, kann es sein, dass der Gegenüber kein WLAN oder 3G besitzt. Schlägt die iMess fehl, wird sie automatisch ohne Kenntnis des Absenders als NORMALE SMS geschickt

  45. Habe gestern ein paar schöne Fotos und Videos von Hundewelpen gemacht. iPhone4 (nach Update ja wie Fotoapparat zu benutzen!!! – Hurra) hat gut funktioniert über die Lautstärkeregler mit dem Auslösen. Na ja, bei meinem Fotoapparat ist der Auslöser oben rechts. Also iPhone auch so gehalten. Dann der Schreck! Auf dem Rechner alle Fotos verkehrt herum. Das ist ja nicht schlimm, Fotos lassen sich drehen. Aber meine Videos!!! Wollte sie auf homepage stellen, aber die sind auf dem Kopf!

    Ob das so gewollt ist, dass unten links ausgelöst werden soll, oder ist es nur übersehen worden? Auf alle Fälle nervt es ein wenig! Ansonsten hab ich allerdings nix zu meckern!

    1. Habe ich gerade getestet.
      Egal ob ich den „auslöseknopf“ oben recht, oder unten links habe, bei mir werden die Videos und die Bilder immer richtig angezeigt!

  46. Ich wollte meine iPod jetzt auch mal auf 5.1 (oder so) updaten aber vorher (bevor unsere internetleitung verbessert wurde) hat es 8 Stunden angezeigt!!!!!!!!!!
    Und jetzt habe ich auch noch gesehen, dass ich ALLES vom iPod löschen soll, damit der geupdatet werden kann. Kann mir jemand bei diesen beiden Fragen helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de