Wetter Butler: Was soll ich heute bloß anziehen?

Der Wetter Butler überzeugt nicht nur mit einer tollen Aufmachung, sondern will auch eine wichtige Frage beantworten: Was soll ich heute bloß anziehen?

Wetter ButlerDiese Frage stellt man sich immer wieder: Was ist wohl die passende Kleidung für das aktuelle Wetter? Genau diese Frage möchte der neue Wetter Butler (App Store-Link) beantworten. Die Universal-App für iPhone und iPad stammt aus deutscher Entwicklung, ist vor wenigen Tagen im App Store erschienen und kann für 1,79 Euro geladen werden. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei viereinhalb Sternen, doch ist Wetter Butler tatsächlich eine Empfehlung?


Die Aufmachung der App stimmt jedenfalls: Ein schickes Icon, passende Grafiken und tolle Farbverläufe machen einen guten Eindruck. Nach dem Start der App lädt Wetter Butler die aktuellen Wetterinformationen für den aktuellen Standort und zeigt dann mithilfe von mehreren Symbolen an, wie man sich am besten für den Tag einrichtet. Neben einem Wetter-Symbol wie Wolken, Sonne oder Schneeflocken gibt es zwei Icons für die Kleidung und Accessoires wie Sonnenbrille oder Regenschirm.

Von einer Datenflut kann man beim Wetter Butler wirklich nicht sprechen. Am oberen Bildschirmrand wird die zu erwartende Temperatur angezeigt, das war es dann auch schon. Man hat lediglich die Möglichkeit, zwischen den drei Zeitintervallen vier Stunden, zwölf Stunden und nächster Tag zu wechseln. Im Menü der App kann man außerdem eine andere Stadt suchen, die Einheit wechseln und eine automatische Benachrichtigung aktivieren. Letztere dient lediglich dazu, morgens an den Start der App zu erinnern, damit man die passende Kleidung herauslegen kann.

Aber stimmt die Empfehlung des Wetter Butlers wirklich? Heute empfiehlt mir die App eine Sonnenbrille und etwas Warmes zum Anziehen. Die Sonnenbrille geht klar, aber eine dicke Jacke mit Schal? 4 bis 13 Grad sagt der Wetter Butler voraus, alle anderen Apps erwarten heute Höchstwerte von 18 bis 19 Grad bei strahlendem Sonnenschein – da setze ich lieber auf ein T-Shirt.

Die Idee mag wirklich nett sein, aktuell scheitert der Wetter Butler aber an den ungenauen Wetterdaten von openweathermap.org. Aus meiner Sicht kann man sich mit umfassenden Vorhersagen und Daten aus Apps wie WeatherPro viel besser für den Tag einrichten.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Diese App wurde sicher von der Bekleidungsindustrie erfunden.
    Ich weiß schon, was bei meiner Freundin täglich auf dem Display erscheinen wird: „Du brauchst neue Klamotten!“ 😉

  2. Warum sind eigentlich Apps von deutschen Entwicklern häufig teurer, auch wenn sie nicht unbedingt mehr können? Dieses Programm hier ist doch absoluter Nonsens. Wer, außer Kleinkinder, kann nicht nach draußen sehen und sich aufgrund seiner Lebenserfahrung vernünftig anziehen, und gibt dafür knapp zwei Euro aus? Da will doch wieder einer ganz schnell ganz einfach viel Geld verdienen, scheint mir.

    1. Also deine zweite Frage kann ich dir beantworten:
      Ich habe mehrere Kollegen, die sich nicht dem Wetter entsprechend kleiden können. Ihre Antwort darauf: Ja wenn ich vor der Frühschicht aus dem Fenster schaue, ist ja noch dunkel und ich sehe das Wetter nicht. Ich finde es wirklich lustig. Was glauben sie eigentlich, wie so ein „Wetter“ aussieht?

    2. Hallo Schnappadullich,

      um auf deine Frage bzgl. des Preises zu beantworten:
      Es geht nicht darum, schnell viel Geld zu verdienen. Aber auch die Entwickler brauchen einen gewissen Anreiz, um weiter an der Stange zu bleiben und guten Support bieten zu können. In dieser App stecken up to date ~2 Monate Entwicklung. Und auch die Icons müssen finanziert werden. Auf lange Zeit werden wir aber sicherlich auf <1€ switchen.

      Nichts desto trotz wollen wir jeden preislich glücklich machen und veranstalten immer wieder Rabattaktionen bzw. auch Gratisaktionen. Letzteres wird die kommenden Tage direkt starten 😉
      Am besten bleibst du über unsere Facebook Seite auf dem aktuellen Stand unterrichtet.

      Zu deinem ersten Punkt auch noch eine kurze Richtigstellung: Wir versuchen nicht zu sagen, was du JETZT anziehen sollst. Da hast du Recht.. das sieht man wenn man aus dem Fenster schaut. Vielmehr ist das eine Vorhersage, was in den kommenden Stunden passiert. Es kann zB blauer Himmel sein wenn du das Haus verlässt – aber 3h später regnet es..

  3. Einfach bei meteomedia.ch seinen Wunschort eingeben und schon hat man die beste Wettervorhersage. Leider gibt es von Meteomedia keine App. Ich habe den Link für verschiedene Orte in DE und CH auf dem Home Bildschirm gespeichert . Vorhersage bedeutend besser als bei Wetter pro, obwohl jetzt im gleichen Konzern. Habe auch Zugriff zu weitaus mehr Wetterstationen als bei Wetter pro. Kann mir auch die Graphik jeder der vielen Wetterstationen von Meteomedia speichern.Da sehe ich genau, wann und wie lange die Sonne scheint oder es regnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de