Any.do: Aufgaben-, Erinnerungen- und Kalender-App bietet Jahresabo mit 45 Prozent Rabatt an

Mel Portrait
Mel 02. Januar 2017, 19:59 Uhr

Die guten Vorsätze für 2017 sind gefasst? Bei der Umsetzung kann das aktuell vergünstigte Premium-Abo von Any.do helfen.

AnyDo 1

Any.do (App Store-Link) kann als Universal-App für iPhone und iPad kostenlos aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden. Ebenfalls erhältlich ist eine kostenfreie Mac-Anwendung (Mac App Store-Link) sowie Versionen für Windows, Android und den Browser. Die iOS-Variante nimmt 109 MB auf dem Gerät in Anspruch und fordert mindestens iOS 8.0 oder neuer ein. Bereits vorhanden ist eine deutsche Lokalisierung.

Im App Store präsentiert sich Any.do als allumfassende Produktivitäts-App, die neben Aufgabenlisten auch über Erinnerungen und Kalender-Funktionen verfügt. „Millionen Menschen nutzen Any.do jeden Tag, um alles zu organisieren, das sie tun“, heißt es in der App Store-Beschreibung. „Mit Any.do kannst du ganz leicht alle Dinge aufschreiben, die du tun möchtest und sicherstellen, dass du sie erledigst. […] Any.do legt die Macht in deine Hände - nutze Drag & Drop, um deinen Tag zu planen, wische über eine Aufgabe, um sie als fertig zu markieren und schüttle dein iPhone, um deine erledigten Aufgaben zu löschen.“

Neben einer Möglichkeit der Synchronisation über mehrere Geräte hinweg verfügt Any.do auch über eine Option, ToDo-Listen bequem mit Freunden oder der Familie teilen zu können. Über eine Mikrofon-Integration lassen sich Aufgaben und andere Einträge praktischerweise von Sprache zu Text umwandeln.

Jahres-Abo von Any.do für 22,99 Euro

AnyDo 2

Mit der Premium-Version von Any.do können Power-User noch mehr aus der App herausholen: So gibt es unter anderem verschiedene Farbthemen für einen individuellen Look, Datei-Uploads bis zu 100 MB Größe, einen bevorzugten Support vom Entwickler-Team, sowie wiederkehrende und standortbasierte Erinnerungen, basierend auf dem Geofencing-Prinzip. Im App Store wird das Jahresabonnement von Any.do aktuell mit einem 45-prozentigen Rabatt angeboten und kostet daher 22,99 Euro, was einem Monatsbeitrag von etwa 1,92 Euro entspricht.

Wie lange dieses Sonderangebot gilt, können auch wir nicht sagen - daher heißt es bei Interesse wie immer, den In-App-Kauf so schnell wie möglich zu tätigen. Spätestens 24 Stunden vor Ablauf des Abonnements muss selbiges in den App Store-Einstellungen vom Nutzer gekündigt werden, um keine automatische Verlängerung auszulösen.

Any.do: Aufgabenliste, Kalender & Erinnerungen

Teilen

Kommentare4 Antworten

  1. Hector1984 sagt:

    Hey frohes neues, gibt es eine to do app die für iOS und Android Systeme kompatibel ist da ich iOS sowie Android benutze. Liebe. Grüße, Mark

  2. Katatonga sagt:

    Any.do, manchmal ganz hilfreich Artikel zu lesen und nicht nur seine Kommentare zu posten.

  3. SoBuLa sagt:

    Man muss deren Datenschutzbestimmungen lesen. Das ist schlichtweg eine Katastrophe. Die Firma räumt es sich ein, ALLE privaten Daten (spricht immer von ’not limited to‘ auch an Werbetreibende zu geben. Das wäre zum Beispiel auch der Inhalt der Aufgaben. Wie die Listen verschlüsselt werden und ob die Firma einsehen kann, was man für Aufgaben hat, wird gar nicht erst erwähnt. Ich kann nur sagen: Finger weg von denen.

Kommentar schreiben