Weitere Artikel aus dieser Kategorie

In einer Familie kann es bei mangelhafter Planung schnell drunter und drüber gehen. Mit Picniic hat man alles im Griff.

Picniic

Picniic (App Store-Link) ist eine kostenlos erhältliche iPhone-App, die schon seit längerem im deutschen App Store zum Download bereit steht. Für die Einrichtung sollte man mindestens über iOS 10.0 oder neuer verfügen, und auch 104 MB an freiem Speicherplatz auf dem Apple Smartphone bereithalten. Die App finanziert sich über ein Abonnement für Premium-Funktionen und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden. Weiterlesen

Erst vor kurzem haben wir über einige Neuerungen in Googles Mail-Client Gmail berichtet. Ebenfalls neu ist die Aufgaben-App Google Tasks.

Google Tasks

Google Tasks (App Store-Link) gehört zu den aktuellsten Neuerscheinungen im deutschen App Store und kann dort gratis auf das iPhone geladen werden. Die Anwendung ist etwa 35 MB groß, erfordert iOS 10.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden. Voraussetzung für die Verwendung ist außerdem ein vorhandenes Google-Konto. Weiterlesen

Die Entwickler von Cultured Code haben für diese Woche eine Aktualisierung ihrer beliebten ToDo-App Things angekündigt.

Things iPhone

Am heutigen 18. April ist es dann soweit gewesen: Das Update auf Version 3.5 von Things für iPhone (App Store-Link), iPad (App Store-Link) und Mac (Mac App Store-Link) steht ab sofort in den entsprechenden App Stores zum Download bereit. Die Apps selbst sind nach wie vor kein Schnäppchen – 10,99 Euro bzw. 21,99 Euro muss für die iPhone-, bzw. iPad-Variante bezahlt werden, die Mac-Anwendung schlägt gar mit 54,99 Euro zu Buche. Beide Varianten für iOS und macOS können übrigens in deutscher Sprache genutzt werden, von den Käufern in den Stores gibt es bisher 4,5 (iOS) bzw. ganze 5 Sterne (macOS). Weiterlesen

In unserer Redaktion kommt die beliebte, aber nicht ganz günstige ToDo-App Things zum Einsatz. Günstiger geht es mit der Alternative Pocket Lists 2.

 

Pocket Lists 2 2

Pocket Lists 2 (App Store-Link) ist seit September des letzten Jahres im deutschen App Store vertreten und kann dort kostenlos auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Die Universal-App benötigt zur Installation außerdem iOS 10.0 oder neuer sowie etwa 93 MB an freiem Speicher. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde seitens der Entwickler von 1312 bereits gedacht. Weiterlesen

In der Vergangenheit haben wir bereits häufiger über die ToDo-Anwendung Planny berichtet. Auch nun gibt es einige Neuigkeiten zu vermelden.

Planny

Planny (App Store-Link) ist eine kostenlose Universal-App für iPhone und iPad, die seit Dezember des letzten Jahres im App Store zur Verfügung steht. Die App des deutschen Entwicklers Kevin Reutter ist etwa 44 MB groß, erfordert iOS 11.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden. Weiterlesen

Der Hersteller der beliebten Notizbücher ist nun mit einer weiteren App für iOS im deutschen App Store vertreten.

Moleskine Actions

Moleskine Actions (App Store-Link) wurde Mitte Februar im App Store veröffentlicht, wo die Universal-App für iPhone und iPad zunächst kostenlos heruntergeladen werden kann. Zur Finanzierung dient ein Monats-, bzw. Jahresabonnement, das für 1,99 Euro/Monat oder 11,99 Euro/Jahr abgeschlossen werden kann. Darin inbegriffen ist auch eine Synchronisation über iCloud über mehrere Geräte hinweg. Weiterlesen

Über den gegen Ende des letzten Jahres erschienenen Tagesplaner und ToDo-Manager Planny haben wir vor einiger Zeit bereits berichtet.

Planny

Planny ist im App Store als Universal-App zum kostenfreien Download erhältlich (App Store-Link), ebenfalls vorhanden ist ein Pendant für Mac-User (Mac Store-Link). Die iOS-Variante benötigt zur Einrichtung auf dem Gerät mindestens 45 MB an freiem Speicher sowie iOS 11.0 oder neuer, und verfügt auch über ein deutsches Interface. Weiterlesen

Mit so einer Nachricht lässt es sich doch hervorragend in den Tag starten: Der Entwickler Kevin Reutter von Planny teilt mit, dass alle In-App-Käufe seiner App gerade gratis sind.

Planny

Planny (App Store-Link) wurde im Dezember des letzten Jahres im deutschen App Store für iPhone und iPad veröffentlicht und kann dort kostenlos heruntergeladen werden. Die Universal-App benötigt neben 63 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 11.0 oder neuer zur Installation, und kann in deutscher Sprache genutzt werden. Weiterlesen

Unter iOS gehört die Aufgabenverwaltung Things wohl zu den beliebtesten ihrer Art.

Things Email

Die Entwickler von Cultured Code sind dementsprechend darauf bedacht, regelmäßige Updates und Verbesserungen für ihre 10,99 Euro teure iPhone- (App Store-Link) und 21,99 Euro teure iPad-App (App Store-Link) herauszubringen. Zugegeben, die Preise für die beiden iOS-Apps haben es in sich, und nicht jeder Apple-User mag bereit sein, so viel Geld in eine ToDo-App zu investieren. Weiterlesen

Bei einem Projekt ist gemeinsames, effektives Arbeiten von Bedeutung. Der deutsche Anbieter von Zenkit will mit der eigenen Lösung punkten.

Zenkit 1

Zenkit stammt von Axonic Informationssysteme, einem Unternehmen aus dem Baden-Württembergischen Karlsruhe, und lässt sich nach Anmeldung entweder in einer Webversion oder als iOS-App (App Store-Link) für iPhone und iPad nutzen. Eine Android-Variante befindet sich momentan in der Beta-Phase, Apps für macOS und Windows sollen laut Angaben der Entwickler schon bald folgen. Die iOS-Anwendung ist etwa 37 MB groß, erfordert iOS 9.0 oder neuer, und kann bisher in englischer Sprache genutzt werden. Weiterlesen

Mit Pocket Lists 2 gibt es für alle anstehenden Erinnerungen und Kalendereinträge eine passende Verwaltungsmöglichkeit.

Pocket Lists 2 2

Pocket Lists 2 (App Store-Link) wurde Anfang September dieses Jahres im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort gratis auf das iPhone herunterladen. Die etwa 88 MB große Anwendung kann in deutscher Sprache genutzt werden und benötigt für die Einrichtung auf dem Apple-Smartphone zudem iOS 10.0 oder neuer. Weiterlesen