Lifx bringt neue Produkte: Innovatives und smartes Licht in neuer Form

Fabian Portrait
Fabian 14. November 2017, 11:01 Uhr

Die Firma Lifx hat auf Kickstarter die ersten Erfolge gesammelt und liefert jetzt neue Produkte. Wir werfen einen Blick auf Beam und Tile.

Lifx Beam 1

Bisher waren die smarten Lichtprodukte von Lifx bei uns nicht groß vertreten - aber das sollte sich in Kürze ändern. Immerhin kommen Osram, Nanoleaf und natürlich Philips Hue schon sehr gut bei euch an. Und eines hat Lifx bereits unter Beweis gestellt: Innovativ sind die hauseigenen Produkte definitiv. Bereits länger auf dem Markt erhältlich ist beispielsweise die E27-Glühbirne Lifx+, die weitaus mehr zu bieten hat als nur einfaches LED-Licht. Die ohne Hub nutzbare und mit Amazon Alexa ausgestattete Lampe verfügt über ein Infrarot-Licht, mit dem man beispielsweise nachts die Bildqualität von Kameras erheblich verbessern kann.

LIFX + (E27) Wi-Fi Smart LED Glühbirne mit...

LIFX - Haushaltswaren

87,52 EUR

Noch in diesem Monat sollen zwei Produkte auf den Mark kommen, die ich persönlich richtig interessant finde. Da wäre beispielsweise das Lifx Beam Kit, das man quasi als schicken und deutlich smarteren LightStrip bezeichnen kann. Es handelt sich um sechs längliche Strahler, die mit einem Klebestreifen einfach an der Wand oder Decke angebracht werden können. Die einzelnen Elemente werden einfach zusammengesteckt und können dank einer mitgelieferten Verbindung auch 90 Grad um die Ecke gelegt werden.

Lifx Beam Detail

Im Vergleich zu den von Philips Hue LightStrips, die man am besten nicht sichtbar auf oder hinter einem Schrank versteckt, können sich die Lifx Beam Elemente definitiv sehen lassen: In einem vollständig geschlossenen, weißen Gehäuse verpackt, fallen sie ausgeschaltet kaum auf. Richtig spannend wird es natürlich, wenn man das Licht einschaltet, was dank der Unterstützung für Amazon Alexa, Google Assistant und auch Apple HomeKit denkbar einfach ist.

  • Lifx Beam Kit für 229,99 Euro vorbestellen (Amazon-Link)
  • Lifx Tile Kit für 279,99 Euro vorbestellen (Amazon-Link)

In jedem Element gibt es nämlich sechs unterschiedliche Zonen, die individuell mit einer Farbe angesteuert werden können. Auf die gesamte Länge von rund 180 Zentimetern lassen sich so beeindruckende Effekte erzielen, auch die Helligkeit von 1.200 Lumen kann sich sehen lassen.

Leider hat der Spaß seinen Preis: Das Lifx Beam Kit mit sechs Elementen kostet 229,99 Euro und ist ab sofort vorbestellbar. Ob sich der ganze Spaß lohnt und welche Effekte man erstellen kann, werden wir hoffentlich bald für euch herausfinden. Erste optische Eindrücke findet ihr weiter unten in einem Video.

Lifx Tile

Neben dem Lifx Beam Kit soll in Kürze auf das Lifx Tile Kit erscheinen, das auf den ersten Blick große Ähnlichkeiten zum bekannten Nanoleaf Aurora hat. Hier können die einzelnen Elemente allerdings mehr als nur eine Farbe darstellen, es sind genau wie beim Beam richtige Farbverläufe möglich, hier gibt es pro Element sogar 64 verschiedene Zonen. Auch in Sachen Helligkeit setzt das Lifx Beam Kit noch einmal einen obendrauf: Bei fünf Fliesen und einem Stromverbrauch von maximal 34 Watt sind bis zu 2.100 Lumen Helligkeit möglich.

Technisch hat das Lifx Tile Kit natürlich ebenfalls alles zu bieten, was man sich in der heutigen Zeit von einem Gadget wünscht - ganz egal ob per App, Alexa, Google oder HomeKit, die Steuerung kann über viele verschiedene Wege erfolgen. Leider müsst ihr hier noch tiefer in die Tasche greifen: Das Tile Kit kann aktuell für 279,99 Euro vorbestellt werden.

Teilen

Kommentare7 Antworten

  1. icarus sagt:

    Sieht spannend aus. Ist mir aber schlichtweg zu teuer.

  2. Geheimratsecki sagt:

    Ich finde die besser als die Nano leaf.

  3. KaM! sagt:

    Wir wollen mal nicht abheben ok?

  4. MaJu sagt:

    Wie kann das Licht im Video so soft „wandern“, wenn es feste Zonen gibt?

    • WebWeber sagt:

      64 Zonen pro Element sind ausreichend um eine „wandern“ hinzubekommen. Aber so ganz würde ich den „Beschiss“ nicht ausblenden 😉

  5. MauCreek sagt:

    Sieht echt klasse aus. Sobald der Preis angepasst ist (so plus-minus unter 100,- €) sehe ich mir die Sache nochmals an.
    🤡

Kommentar schreiben