6 Euro geschenkt: Week Calendar für iPhone & iPad gratis laden

Gestern gab es die Sparkassen-Apps gratis, auch heute kann im App Store wieder ordentlich gespart werden: Week Calendar ist kostenlos erhältlich.

Week CalendarNach der Update-Schlacht rund um Calendars 5, Pocket Informant und Fantastical zählt der ebenfalls sehr beliebte Week Calendar (iPhone/iPad) zu den wenigen großen Kalender-Apps, die noch nicht mit einem Widget für iOS 8 ausgestattet wurden. Das soll uns im Moment aber nicht weiter stören, denn Week Calendar kann aktuell kostenlos aus dem App Store geladen werden. Auf dem iPhone spart man 1,99 Euro, auf dem iPad sogar 3,99 Euro.

Laut einer Umfrage, die wir vor einigen Monaten durchgeführt haben, ist Week Calendar die beliebteste Kalender-App der appgefahren-Leserschaft. Warum Week Calendar eine so große Empfehlung ist? “Unsere App ist benutzerfreundlich. Sie ist einfach zu benutzen und alle Nutzer haben die Möglichkeit, Week Calendar ganz nach ihren eigenen Bedürfnissen anzupassen”, sagt uns der Entwickler Stevan Annink aus den Niederlanden.

Das herausragende Feature von Week Calendar ist ohne Zweifel die Wochenansicht. Sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad kann man auf einen Blick alle Termine und Kalender-Einträge für die gesamte Woche sehen. Das führte zwischenzeitlich sogar dazu, dass Apple die iPad-App aus dem App Store warf – Week Calendar hatte zu viel Ähnlichkeit mit der “originalen” Kalender-App. Besonders klasse finde ich die Möglichkeit, dass man Termine in der Wochenansicht einfach per Drag’n’Drop verschieben kann.

Mit dem flachen Design, den nützlichen Funktionen und der Option, ausgewählte Kalender gegen eine kleine Gebühr bequem zu abonnieren (etwa Feiertage, Bundesliga-Spielpläne oder Namenstage), machen Week Calendar zu einer beliebten App. Heute könnt ihr euch das Paket für iPhone und iPad kostenlos sichern. Wir werden euch natürlich umgehend informieren, sobald sich in Sachen Widgets etwas tut – laut Entwicklerteam befindet man sich aktuell in der Planungsphase, um die perfekte Lösung für die Nutzer zu finden.

Kommentare 8 Antworten

  1. Danke, habe schon lange auf die iPad- Aktion gewartet. Ist der beste Kalender-App habe ihn seit Jahren schon auf dem iPhone. Synchronisation zwischen iPad und iPhone funktioniert einwandfrei.

  2. Haha genial. Habe meiner Frau heute Morgen beim Frühstück von dem Kalender erzählt und das ich ihn auf das iPad machen will. 😉 dann öffne ich appgefahren und siehe da er in einer Aktion und das auch nich kostenlos:-). Wollte ihn heute kaufen

    1. Halbwahrheit … Kalender-Zusätze (InApp) kosten nur bei Bequemlichkeit, denn im *www* (Google-Suche) sind eine Unmenge an kostenlosen Kalender-Abos verfügbar!
      Macht man sich die kleine Mühe u. sucht selbst, findet man gewünschte Feiertags-/Urlaubs-Kalender (Länder-, Sportart-, etc. spezifische Kalender) welche unter den Einstellungen für Mail/Kalender Deines iDevices „abonniert“ (gratis) werden können und somit sind diese Informationen sogar in allen Kalendern (Standard u. Apps) übergreifend verfügbar…hier sind bspw. welche zu finden:

      http://www.ifeiertage.de/

  3. Kostenlos????
    Ich weiß ja nicht was die App vorher gekostet hat, im App Store muss man 1,99 dafür aufbringen. Das ist mir für eine kostenlose App zu teuer.. Oder liegt es daran, dass wir inzwischen schon den 1.11. schreiben????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de