8 Ball Pool: Beliebtes Billard-Spiel bekommt „Pool Clubs“

Freddy Portrait
Freddy 06. August 2018, 07:33 Uhr

Das iOS-Spiel 8 Ball Pool hat per Update neue Funktionen erhalten. Das ist neu.

8 ball pool clubs

Während meiner Schulzeit habe ich ein paar Jahre Billard im Verein gespielt. Die Zeiten sind aber vorbei, jetzt greife ich nur noch selten zum Queue. Wenn ihr lieber digital spielt, ist 8 Ball Pool eine gute Wahl. Über 8 Ball Pool (App Store-Link) von Miniclip haben wir erstmals im Juli 2011 berichtet und heute ist das Spiel immer noch sehr beliebt - und die Entwickler spendieren der App immer noch Updates.

Ganz neu sind die "Pool Clubs". Hierbei handelt es sich um die am häufigsten gewünschte Funktion seitens der Spieler. Ihr könnt Clubs gründen oder anderen Clubs beitreten, neue Spieler treffen und gegen andere Clubs antreten, um Belohnungen freizuschalten. Natürlich könnt ihr auch Freunde einladen und euren Club an die Spitze bringen, denn es gibt neue Bestenlisten, auch können jede Woche besondere Belohnungen gewonnen werden.

8 ball pool

Ansonsten könnt ihr natürlich weiterhin im 1vs1 spielen, entweder 8 Ball oder 9 Ball. Jedes Spiel muss mit Münzen bezahlt werden, der Gewinner erhält dann den Einsatz beider Spieler. Natürlich können Münzen per In-App-Kauf käuflich erworben werden, wer jedoch ganz gut spielt und etwas Zeit mitbringt, wird nicht unbedingt zum In-App-Kauf greifen müssen.

Zudem gibt es im Modus "Spezial" ein Turnier-Modus, auch könnt ihr offline üben und eure Skills verbessern. Bevor ihr aber ein paar Bälle versenken könnt, solltet ihr euch zum Beispiel per Facebook registrieren. Ihr könnt zwar auch als Gast spielen, allerdings stehen dann nicht alle Funktionen bereit, die "Pool Clubs" sind nur mit einem Account zugänglich.

8 Ball Pool™
8 Ball Pool™
Entwickler:
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentare3 Antworten

  1. Wenrod sagt:

    Meine Lieblingsapp für Billard ist Pool Break.

Kommentar schreiben