Action-Shooter “Xenowerk” wird aktuell verschenkt

Ihr mögt actionreiche Spiele? Dann greift jetzt zum Nulltarif erhältlichen Shooter Xenowerk.

Xenowerk 2

Xenowerk (App Store-Link) ist knapp drei Jahre im App Store vorliegend, aktuell könnt ihr den Download gratis tätigen. Die sonst angesetzten 1,09 Euro entfallen, allerdings gilt es zu beachten, dass trotzdem In-App-Käufe angeboten werden, die jedoch zu vernachlässigen sind.


Xenowerk spielt in einem gleichnamigen unterirdischem Forschungslabor, bei dem ein Experiment furchtbar in die Hose gegangen ist. Man übernimmt die Steuerung einer furchtlosen Heldin, die die letzte Hoffnung gegen die Mutantenplage ist und in einer Vielzahl von Leveln alles aus dem Weg räumen muss, was sich ihr in den Weg stellt. In den einzelnen Leveln muss man jeweils kleine Aufgaben erfüllen, wie etwas die Eliminierung bestimmter Gegner oder das Aufsammeln von Informationen aus einem Computer. Die Ziele werden zwar nicht auf einer Karte gezeigt, dafür deutet ein kleiner Kompass die richtige Richtung an.

Xenowerk 3

Die Steuerung von Xenowerk könnte einfacher nicht sein: Mit zwei virtuellen Joysticks läuft man durch die verwinkelten Labore und schießt auf die angriffslustigen Mutanten. Zudem kann man durch einzelne Touch-Berührungen Spezial-Aktionen auslösen, die Kamera neu ausrichten oder zwischen den zwei zuvor ausgewählten Waffen wechseln.

Damit ihr einen noch besseren Eindruck bekommt, verweisen wir gerne auf den Trailer zum Spiel. Die In-App-Käufe bringen lediglich einen Zeitvorteil, den echte Zocker sowieso nicht nutzen werden.

‎Xenowerk
‎Xenowerk
Entwickler: Pixelbite
Preis: 2,29 €+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de