Airbnb: Reise-App funktioniert jetzt auch auf der Apple Watch

Das Reise-Portal Airbnb hat eine Apple Watch App veröffentlicht.

airbnb

Die Herbst-Ferien sind ja schon fast in greifbarer Nähe. Wer noch eine Unterkunft sucht, könnte bei Airbnb fündig werden. Mit über 600.000 Unterkünften in 34.000 Städten weltweit bietet Airbnb (App Store-Link) eine wirklich große Auswahl. Sei es ein günstiges Zimmer, ein schickes Apartment oder ein großes Ferienhaus, Airbnb hat sie alle.


Airbnb ist ab sofort nicht nur auf dem iPhone und iPad heimisch, sondern auch auf der Apple Watch. Nach der Installation könnt ihr Nachrichten empfangen und verschicken, Gastgeber erhalten neue Buchungsanfragen mit Namen und Foto des Reisenden sowie den angefragten Daten. Auf der Apple Watch könnt ihr direkt eine Zusage oder Absage verschicken. Auch vordefinierte Schnell-Antworten lassen sich anlegen und benutzen, um die Antwortrate auf einem guten Niveau zu halten.

Airbnb ist einfach & bietet tolle Unterkünfte

Wir haben Airbnb schon öfters selbst in Anspruch genommen und waren immer sehr begeistert. Die Gastgeber waren immer sehr nett, alle Modalitäten über Airbnb waren schnell abgewickelt. Die Beschreibung auf dem Portal hat zu 100 Prozent gepasst. Mit Airbnb findet ihr nicht nur herkömmliche Hotels, sondern auch ausgefallene Locations, kleine Zimmer direkt in der Stadt und vieles mehr.

Wenn auch ihr mit Airbnb vereisen wollt, könnt ihr euch über diesen Link anmelden und euch 22 Euro Startguthaben für die erste Buchung sichern. Der Download der iOS-App ist 77,5 MB groß, erfordert iOS 7 oder neuer und ist ab sofort auch auf der Apple Watch vertreten. Seid ihr schon einmal mit Airbnb verreist? Oder seid ihr sogar Gastgeber?

airbnb apple watch

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de