Aktualisiert und neu: Google Drive & Google Street View

Es gibt mal wieder Neues rund um Google. Das Unternehmen aktualisiert Google Drive und bringt Google Street View neu in den App Store.

Apps Update

Wer seine Dateien in der Cloud speichern möchte, hat dazu zahlreiche Möglichkeiten. Meiner Meinung nach kommt es dabei nicht nur auf die Menge des kostenlosen Speicherplatzes an, sondern auch auf die Art und Weise, wie man mit seinen verschiedenen Endgeräten darauf zugreifen kann. Denn was nutzt der größte Speicher, wenn die App für iPhone und iPad der reinste Schrott ist?

Bei Google Drive (App Store-Link) ist das auch aufgrund der zahlreiche Aktualisierungen der App zum Glück nicht der Fall. Gestern gab es mal wieder ein Update für die Universal-App, in der man ab sofort mehrere Dateien gleichzeitig markieren, organisieren und offline speichern kann. Außerdem können Dateien schneller freigegeben oder umbenannt werden.

Google Street View als App

Komplett neu im App Store ist Google Street View (App Store-Link) für das iPhone. Okay, so neu nicht, denn auf die Kartendaten kann man bereits über die Karten-App von Google zugreifen. Dort wurden mit dem letzten Update allerdings einige Funktionen ausgebaut, die nun in Form einer separaten App erhältlich sind.

So kann man in Google Street View unter anderem eigene 360-Grad-Panoramafotos aufnehmen und diese danach in Google Maps teilen. Außerdem erhält man mit der iPhone-App Zugriff auf bestehende Fotos und Sammlungen aus Street View. Das ist alles nicht neu, aber nun über die spezielle App direkt erreichbar und nicht mehr ganz tief irgendwo in Google Maps verankert. (Foto: Depositphotos/Bloomua)

Kommentare 7 Antworten

  1. Bei mir gibt die Google Drive App ein schwaches Bild ab. Weder können Audio-Dateien im Wav- oder MP3-Format wiedergegeben werden, noch kann man sie an eine andere geeignete App übergeben. Und das vielgepriesene Auswählen mehrerer Dateien funktioniert auch nicht.
    Mich würde mal interessieren, wie ihr das macht.

    1. würde mich auch interessieren, wie denn die auswahl von mehreren Dateien funktioniert. jeder schreibt das so schön von der update meldung ab, aber getestet hat das noch keiner. jedenfalls wirkt es so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de