Alle Termine im Überblick: iPhone 13 kann am Freitag ab 14 Uhr vorbestellt werden

Werdet ihr ein neues iPhone kaufen?

Gestern Abend hat Apple überraschenderweise gleich zwei neue iPad-Modelle vorgestellt. Wenig überraschend war hingegen die Vorstellung der neuen iPhone 13-Modelle, ebenso gesetzt war die Apple Watch Series 7. In diesem Artikel möchten wir euch alle wichtigen Termine mit auf den Weg geben.

  • 14. September: iPad 9 und iPad mini können vorbestellt werden.
  • 17. September: iPhone 13 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max können vorbestellt werden. iPad und iPad mini werden ausgeliefert.
  • 20. September: iOS 15, iPadOS 15, tvOS 15 und watchOS 8 für alle.
  • 24. September: Offizieller Verkaufsstart der iPhone 13-Modelle und iPads.
  • 27. September: Apple Fitness+ mit neuen Inhalten.
  • später im Herbst: Bestellstart der Apple Watch Series 7.
  • später in diesem Jahr: Apple Fitness+ startet in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Die neuen iPad-Modelle können seit gestern Abend vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt schon am 17. September. Während man einige Modelle des iPad 9 schon heute in ausgewählten Stores vor Ort abholen kann, startet der Verkauf des iPad mini in den Stores erst am 24. September.


iPhone 13 ab 14 Uhr vorbestellen

Falls ihr ein neues iPhone 13 kaufen wollt, könnt ihr am 17. September ab 14 Uhr eure Vorbestellung aufgeben. Wie immer empfehlen wir hier die Apple Store-App, über die der Bestellvorgang besonders einfach abgeschlossen werden kann. Wer eines der neuen Modelle direkt zum Markstart am 24. September in den Händen halten will, sollte pünktlich um 14 Uhr bestellen und mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Alle Preise haben wir hier für euch gelistet.

‎Apple Store
‎Apple Store
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Ich kommen von einem iphone 7 Plus, welches mir vier Jahre
    gute Dienste erwiesen hat, doch dieses Jahr werde ich
    vermutlich auf das 13 Pro wechseln.

  2. Mein 12pro muss erst 3 Jahre auf dem Buckel haben bevor es weitergereicht wird. Mindestens zwei Jahre. Alles andere ist übertriebener Luxus für mich 🙂

  3. Das iPhone 14 Pro Max wird wohl gekauft werden. Mit der niedrigsten Speicherkonfiguration für eine 4K ProRes Aufnahme (hoffentlich zieht da jeder Speicher mit).

    Bis dahin funktioniert mein XS Max in allen Belangen ausgezeichnet und zeigt nirgendwo Schwächen. Update wäre auch mehr eine Luxusfrage, da ich schon öfters früher seine Makro Grenzen ausgereizt habe und den Fokus fangen musste (wirklich der einzige spürbare Vorteil der neuen Modelle neben dem flüssigeren Scrollen).

    1. Bei mir wird auch das nächsten Herbst ein neues Max Pro und eine neue Watch fällig werden. Bin froh dass es aktuell kein Killerargument für einen verfrühten Kauf gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de