Amazons Sprachassistentin Alexa: Ab dieser Woche Skype-Anrufe per Sprachbefehl starten

Die intelligente Assistentin Amazon Alexa wird nun noch vielseitiger.

Amazon Alexa Skype 1

Schon vor einiger Zeit hatte Amazon bekannt gegeben, dass die eigene Sprachassistentin Alexa sich bald auch mit dem Videoanruf-Dienst Skype von Microsoft verstehen soll. Nun ist es offenbar soweit: Microsoft und Amazon haben bestätigt, dass Amazon Alexa noch in dieser Woche mit Skype funktionieren soll. 

Bei Amazon heißt es dazu, „Mit Skype-Anrufen über Alexa kannst du kostenlos mit unterstützten Alexa-Geräten Skype-zu-Skype-Audio- oder -Videoanrufe tätigen. Sage einfach ‚Alexa, Brian bei Skype anrufen‘, um überall dort anzurufen, wo er Skype installiert hat, einschließlich seines Telefons, PCs oder eines anderen unterstützten Alexa-Geräts. Alexa wird eingehende Skype-Anrufe ankündigen.“

Alexa-Kunden erhalten 200 Gratis-Gesprächsminuten

Amazon Alexa Skype 2

Über „Skype to Phone“ können Alexa-Kunden zudem in fast 150 Ländern auf der ganzen Welt fast jede Telefonnummer anrufen. Dazu genügt es, beispielsweise „Alexa, rufe Oma über Skype an“, um eine Festnetz- oder Handynummer weltweit zu erreichen. Amazon bietet Alexa-Nutzern zum Start für zwei Monate ein Startkontingent von 100 Minuten/Monat an, das kostenlos und in derzeit 34 Ländern verwendet werden kann – darunter die USA, China, Großbritannien, Deutschland, Russland, Italien, Brasilien, Frankreich, Australien, Japan, Spanien, Schweiz, Südkorea, Dänemark, Irland und Griechenland. 

Um die einmaligen 200 Minuten zu erhalten, muss Skype mit Alexa verbunden werden. Dazu öffnet man einfach die Alexa-App (App Store-Link) oder den Link alexa.amazon.com und wählt dann im Menü die Einstellungen aus. Dort wird „Kommunikation“ und „Skype“ ausgewählt, um dann mittels weiterer Anweisungen auf dem Screen eine Verknüpfung herzustellen. Skype-Video- und Audio-Anrufe sind übrigens mit der gesamten Echo-Familie von Amazon kompatibel.

Echo-Geräte aktuell noch stark reduziert erhältlich

Nicht vergessen solltet ihr bei dieser Gelegenheit, dass Amazon die Echo-Geräte im Rahmen der Cyber Monday Woche aktuell mit Rabatten von bis zu 50 Prozent Rabatt anbietet. So günstig wie aktuell wird man so schnell jedenfalls nicht mehr an einen Echo Dot, Echo Show, Echo Plus, Echo Spot oder Echo kommen.




Das neue Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter...
Amazon - Elektronik
59,99 EUR 29,99 EUR

Kommentare 5 Antworten

  1. Funktioniert leider überhaupt nicht, da es den Punkt Kommunikation nach wie vor nicht unter Einstellungen gibt. Sicher erst an dem Tag, an dem die Gratisminuten auslaufen… aber die Presse hat immerhin kostenfreie Echo-Werbung für amazon gemacht. Da fühlt man sich echt verschaukelt.

  2. In einem (IT) Schwellenland wie Deutschland benötigen Innovationen bekanntlich etwas länger…
    Wir sind hier schließlich nicht in Litauen will ich mal anmerken ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de