Amazon Music: Zwei neue Alexa-Features machen sprachgesteuertes Musikhören noch einfacher Unter anderem mit der Funktion „Song ID“

Unter anderem mit der Funktion „Song ID“

In vielen Haushalten kommt bereits Amazons Sprachassistentin Alexa zum Einsatz. Letztere hilft nicht nur, Nachrichten vorzulesen und über aktuelle Wetterverhältnisse Auskunft zu geben, sondern auch bei der Steuerung von Musik. Nutzern von Amazon Music (App Store-Link) haben nun noch mehr Möglichkeiten, mit Alexa zu interagieren und ihr beizubringen, welche Musik beim Nutzer besonders gut ankommt.

Weiterlesen

Fitbit Versa 2 geleakt: Smartwatch mit OLED-Display und Support für Amazon Alexa Erstmals ein echter Sprachassistent in der Fitbit-Uhr

Erstmals ein echter Sprachassistent in der Fitbit-Uhr

Fitbit ist schon seit Jahren auf dem Fitness-Markt aktiv und ist vor allem für die breite Auswahl an Aktivitäts-Trackern bekannt. Auch wir haben im Verlauf der Zeit schon so einige Fitbit-Produkte genauer unter die Lupe genommen. Die Fitbit Versa, nach der Ionic die zweite Smartwatch des Unternehmens, wurde vor etwas mehr als einem Jahr, im April 2018, veröffentlicht – und ist nun wohl drauf und dran, ein größeres Update auf Version 2.0 zu bekommen.

Weiterlesen

iotty Smart Switch: Smart Home made in Italy kommt jetzt auch nach Deutschland Integriert ist eine Unterstützung für Amazons Alexa und den Google Assistant.

Integriert ist eine Unterstützung für Amazons Alexa und den Google Assistant.

Wenn italienisches Design auf Smart Home trifft, kann man ab sofort auch in Deutschland den Namen iotty erwähnen. Das Unternehmen stammt aus Porcia in Italien und wurde 2017 gegründet, nachdem man über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo erfolgreich eine Kampagne finanziert hatte, die seinerzeit 200 Prozent der geforderten Investitionen erreichte. Schon bald darauf konnte sich iotty im umkämpften Markt für Smart Home-Geräte etablieren.

Weiterlesen

Deezer Free: Auch Gratis-User können jetzt über Amazon Alexa Musik streamen Das Musik hören per Sprachsteuerung wird damit noch zugänglicher gemacht

Das Musik hören per Sprachsteuerung wird damit noch zugänglicher gemacht

Erstmalig bietet der globale Audio-Streamingdienst Deezer (App Store-Link) den Nutzern seiner kostenlosen Version den sofortigen Zugriff auf Musik mittels Sprachsteuerung auf Amazon Alexa. Neben den Platzhirschen Spotify und Apple Music mischt auch Deezer als Musikstreaming-Dienst seit einiger Zeit am Markt mit und bietet den eigenen Nutzern neben einer kostenlosen Möglichkeit des Musikhörens auch ein Premium-Abonnement ohne Werbung, besserer Klangqualität (320 kbps statt 128 kbps) und freier Musikauswahl zum Preis von 9,99 Euro/Monat an. 

Weiterlesen

Amazon Alexa: Tausende Mitarbeiter hören und transkribieren Alexa-Sprachbefehle Dieser Vorgang soll die Qualität der Antworten auf Sprachbefehle verbessern.

Dieser Vorgang soll die Qualität der Antworten auf Sprachbefehle verbessern.

Sprachassistenten wie Siri, Google Assistant oder auch Amazon Alexa sind in immer mehr Haushalten zuhause. Vor allem Alexa von Amazon ist auch in bundesdeutschen Eigenheimen sehr beliebt, was vor allem an günstigen Einstiegspreisen, der Integration in vielen Dritt-Geräten und den zahlreichen Möglichkeiten zur Erweiterung liegen dürfte. Mittlerweile setzen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt auf sprachgesteuerte Assistenten zur Erledigung von Wetteranfragen, dem Vorlesen von Nachrichten oder der Steuerung von Musik und Smart Home-Geräten.

Weiterlesen

Digitale Sprachassistenten: Hype der Hersteller ist größer als die tatsächliche User-Akzeptanz Alexa, Siri, Cortana und Co. sind in aller Munde - doch wie häufig werden sie wirklich genutzt?

Alexa, Siri, Cortana und Co. sind in aller Munde - doch wie häufig werden sie wirklich genutzt?

Ich muss zugeben, bis vor kurzem habe ich die sprachbasierten Dienste von Apples Siri selbst kaum in Anspruch genommen. Da bei mir aber langsam ein Smart Home mit einigen intelligenten Steckdosen und Glühbirnen von Osram Smart+ samt HomeKit-Anbindung entsteht, greife auch ich mittlerweile mehrmals am Tag auf einige spezifische Siri-Befehle zurück. „Hey Siri, Tannenbaum an“, oder auch „Hey Siri, Fernsehlicht“ gehört aktuell zum Standard-Repertoire. 

Weiterlesen

Fibaro Walli: Neue Wandmodule für smarte Haussteuerung auf der CES 2019 vorgestellt Das Smart Home ist in aller Munde und bekommt in Form von Fibaro Walli neue Möglichkeiten.

Das Smart Home ist in aller Munde und bekommt in Form von Fibaro Walli neue Möglichkeiten.

Die diesjährige CES 2019 in Las Vegas, eine der größten Consumer Electronics-Messen der Welt, hält wieder einmal einige tolle Neuheiten im Technikbereich bereit. Vor allem das Thema Haussteuerung bzw. Smart Home hat zunehmend an Bedeutung gewonnen. Und so ist es keine Überraschung, dass viele Neuerscheinungen in diesem Bereich ihren Weg zur CES 2019 gefunden haben. 

Weiterlesen

waipu.tv: TV-Streaming-Dienst versteht sich auf dem Fire TV ab sofort auch mit Amazon Alexa Nutzer von waipu.tv bekommen ab sofort mehr Komfort bei der Nutzung geboten.

Nutzer von waipu.tv bekommen ab sofort mehr Komfort bei der Nutzung geboten.

Wie der TV-Streaming-Anbieter mitteilt, besteht ab sofort die Option, einen Skill für Amazons Sprachassistentin Alexa auf dem Amazon Fire TV einzurichten, um so die Navigation per Spracheingabe steuern zu können. Die Sprachbefehle sind dabei vielfältig und erlauben es dem Nutzer, unter anderem die Kanäle zu wechseln, zusätzliche Informationen zu einer Sendung abzurufen, oder auch waipu.tv einzuschalten. 

Weiterlesen

Amazons Sprachassistentin Alexa: Ab dieser Woche Skype-Anrufe per Sprachbefehl starten Die intelligente Assistentin Amazon Alexa wird nun noch vielseitiger.

Die intelligente Assistentin Amazon Alexa wird nun noch vielseitiger.

Schon vor einiger Zeit hatte Amazon bekannt gegeben, dass die eigene Sprachassistentin Alexa sich bald auch mit dem Videoanruf-Dienst Skype von Microsoft verstehen soll. Nun ist es offenbar soweit: Microsoft und Amazon haben bestätigt, dass Amazon Alexa noch in dieser Woche mit Skype funktionieren soll. 

Weiterlesen

Amazon Alexa: Diese neuen Skills wird die Sprachassistentin bald beherrschen

Amazon stellte kürzlich im Rahmen einer Präsentation einige neue Produkte vor. Ein wenig untergegangen sind dabei zahlreiche neue Features für die eigene Sprachassistentin Alexa.

 

Amazon Alexa ist mittlerweile Bestandteil vieler smarter Produkte im Heimanwenderbereich und wird sogar von einigen Drittherstellern in Geräte integriert. Neben neuen Echos und sogar einer Mikrowelle mit Alexa-Anbindung wies Amazon vor kurzem während der Vorstellung jedoch auch auf einige zusätzliche Skills für die eigene Sprachassistentin hin, die sich im Alltag für Nutzer als vorteilhaft erweisen dürften.

Weiterlesen

Denon und Marantz: HEOS-AV-Receiver erhalten ab sofort Amazon Alexa-Sprachsteuerung

Die beiden Hersteller von hochwertigen Audio- und Entertainment-Lösungen, Denon und Marantz, haben Neuigkeiten zu vermelden.

Wie in einer Mitteilung von Seiten der beiden Unternehmen bekannt wurde, werden zahlreiche AV-Receiver der Hersteller, die über die HEOS-Technologie verfügen, mit einer Amazon Alexa-Unterstützung ausgestattet werden. Zudem erhalten auch ausgewählte Geräte aus dem HEOS Multiroom-Portfolio den neuen Funktionsumfang.

Weiterlesen

Studie von IHS Markit: Dafür werden smarte Lautsprecher am häufigsten verwendet

Das Marktforschungs-Unternehmen IHS Markit hat eine Studie zur Nutzung von sogenannten Smart Speakern herausgegeben.

Mittlerweile haben sie in vielen Haushalten Stellung bezogen: Smart Speaker, also intelligente Lautsprecher, die mit sprachgesteuerten Funktionen das Leben erleichtern sollen. Sie verfügen über eine integrierte Anbindung zu den Sprachassistenten wie Google Assistant, Amazon Alexa oder auch Apples Siri. Doch wofür werden diese Lautsprecher überhaupt genutzt? Sind die Möglichkeiten wirklich endlos, und welche sprachbasierten Features stehen eher hintenan? 

Weiterlesen

Amazon Alexa: iOS-App endlich für das iPhone X angepasst

Das hat lange gedauert. Endlich ist auch die Alexa-App für das iPhone X optimiert.

Das iPhone X ist mit seinem 5,8 Zoll großem Display seit Anfang November 2017 erhältlich. Und es gibt immer noch zahlreiche Apps, die nicht an das größere Display angepasst sind. Funktional gibt es keine Einschränkung, doch nicht optimierte Applikationen sehen einfach nicht schön aus. Jeder iPhone X-Nutzer wird mir hier sicher beipflichten.

Weiterlesen

Amazon Alexa: Sprachassistentin bekommt weitere Sprachbefehle für Amazon Music spendiert

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir über Amazons intelligente Sprachassistentin Alexa und ihre Erweiterung für Amazon Music berichtet haben. Nun gibt es erneut Neuigkeiten zu vermelden.

Amazon Alexa ist mittlerweile Bestandteil in vielen deutschen Haushalten und erledigt per Sprachbefehl viele kleine Aufgaben, informiert oder sorgt für Unterhaltung. Die Sprachassistentin versteht sich außerdem blendend mit dem eigenen Amazon Music-Dienst (App Store-Link), um favorisierte Tracks, Alben und Genres abzuspielen. Seit heute kennt die intelligente Assistentin neue Sprachbefehle, die zur Musiksteuerung dienen.

Weiterlesen

Amazon Alexa & Co.: Das sagt Stiftung Warentest zu smarten Sprachassistenten

In vielen Wohnzimmern befinden sich mittlerweile intelligente Lautsprecher mit integriertem Sprachassistenten, oftmals von Amazon, Google oder auch Apple. Stiftung Warentest hat diese unter die Lupe genommen.

Nachdem Apple kürzlich mit dem HomePod auch in den Markt der smarten Lautsprecher samt Siri-Anbindung eingestiegen ist, fragt sich der gemeine Nutzer: Für welchen gesprächigen Speaker sollte ich mich nun entscheiden? Amazons Echo samt Sprachassistentin Alexa, Googles Home mit dem Google Assistant, oder auch den bereits erwähnten Apple HomePod mit Siri-Support?

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de