Angebote: Lautsprecher von Anker & Beats-Kopfhörer bei Comtech

Diese Deals gibt es heute

In den letzten Tagen gab es immer wieder günstige Produkte von Anker. Und der beliebte Zubehörhersteller hat auch heute abermals neue Angebote gestartet. Wir fassen zusammen. Beachtet: Bei allen Anker-Produkten müsst ihr den Gutscheincode SOUNDCORE20 an der Kasse eingeben.

Drei SoundCore-Lautsprecher: Unter anderem gibt es den SoundCore Boost, der beste Bluetooth-Lautsprecher von Anker. Dieser kostet statt 71,99 Euro nur noch 57,59 Euro. Der Anker SoundCore ist der „Standard“-Lautsprecher mit Bluetooth 4.0 und 24 Stunden Akkulaufzeit. Heute zahlt ihr nur 31,99 statt 39,99 Euro. Und wenn es portabler sein soll, gibt es den wasserdichten SoundCore Motion Q mit 360 Grad Sound und 16 Watt für 39,99 Euro statt 49,99 Euro.

Anker SoundCore Boost 20W Bluetooth Lautsprecher...
865 Bewertungen
Anker SoundCore Boost 20W Bluetooth Lautsprecher...
  • BASS BOOST: Mit Ankers patentierter BassUp Technologie kannst du die Bassleistung einfach per Knopfdruck steigern
  • HERVORRAGENDER KLANG: Duale Treiber und zwei passive Subwoofer bringen kraftvollen, High Fidelity Sound mit 20 W. Raumfüllender Klang - ideal für Podcasts oder Partys

Anker SoundCore Mobiler Bluetooth 4.0...
4.022 Bewertungen
Anker SoundCore Mobiler Bluetooth 4.0...
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 30 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker
  • ERSTKLASSIGER SOUND: Gönn dir Musik mit starkem Stereo Sound, ermöglicht durch die Dual-3-Watt-Treiber und dedizierten Bass Port. Unterstützt Advanced Audio Distribution Profile (A2DP)

Soundcore Bluetooth Lautsprecher Motion Q...
50 Bewertungen
Soundcore Bluetooth Lautsprecher Motion Q...
  • ALL AROUND SOUND: Zwei leistungsstarke Treiber sorgen für kräftiges Musikvolumen in alle Richtungen.
  • NON-STOP MUSIK: Verlass dich auf den leistungsstarken Li-ion Akku und gönn dir bis zu 10 Stunden ununterbrochen fantastische Musik!

Weitere Anker-Produkte mit Gutschein SOUNDCORE20 günstiger kaufen

Soundcore Liberty Lite Bluetooth Kopfhörer True...
Anker - Wireless Phone Accessory
41,59 EUR

Soundcore Infini Soundbar von Anker, integriert...
Anker - Elektronik
120,09 EUR 87,99 EUR

Soundcore Life 2 Bluetooth Kopfhörer von Anker,...
Anker - Bürobedarf & Schreibwaren
55,99 EUR

Soundcore Spirit X Bluetooth Kopfhörer von Anker,...
Anker - Wireless Phone Accessory
35,09 EUR 27,99 EUR

Soundcore Spirit Kabellose Bluetooth Kopfhörer, 8...
Anker - Wireless Phone Accessory
22,39 EUR

Comtech reduziert Beats-Kopfhörer

Ich persönlich bin kein großer Fan von Beats-Kopfhörern, mir ist der Klang einfach zu basslastig. Aber wenn ihr das mögt, könnt ihr heute verschiedene Modelle günstiger kaufen.

Der Beats EP On-Ear kostet jetzt nur 61,90 Euro und ist in mehreren Farben erhältlich. Hier wird noch per Kabel gehört, einen Akku oder Batterien gibt es hier nicht. Der Bügel selbst ist mit Edelstahl verstärkt und wird damit deutlich robuster. Der Preisvergleich startet je nach Farbe bei 63 Euro.

Wer keine Lust auf Kabel hat, greift zum Beats Solo 3 wireless. Es handelt sich um einen On-Ear-Kopfhörer mit Akku und Bluetooth. Die Spielzeit beträgt 40 Stunden, mit dem Apple W1 Chip sind die Kopfhörer in wenigen Sekunden mit iPhone, iPad oder Mac gekoppelt. Einfach einschalten und neben das iPhone halten. Verfügbar ist er in Silber, Schwarz, Weiß und Gold. Die Preise liegen zwischen 159 und 189 Euro. Der Preisvergleich startet je nach Farbe bei 170 Euro.

  • Beats Solo 3 wireless On-Ear in verschiedenen Farben ab 159 Euro (zum Angebot)

Wenn es noch etwas besser sein soll, dann gibt es den Beats Studio 3 Wireless Over-Ear für 229 Euro. Die Laufzeit liegt bei bis zu 22 Stunden, auch hier kommt der W1 Chip von Apple zum Einsatz. Diese Version verfügt zudem über eine Geräuschunterdrückung. Im Preisvergleich starten die Preise bei 245 Euro.

  • Beats Studio 3 Wireless Over-Ear für 229 Euro (zum Angbeot)

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de