Anker PowerPort Wireless Stand: Qi-Ladestation fast perfekt für das iPhone X geeignet

Noch recht neu im Portfolio des Herstellers und bei uns noch nicht großartig in Erwähnung getreten: Der Anker PowerPort Wireless Stand.

Anker PowerPort Wireless Stand 1

Für Besitzer eines iPhone 8 oder iPhone X ist eine Sache in den letzten Monaten besonders wichtig geworden: Drahtloses Aufladen mit dem neu hinzugekommenen Qi-Standard. Glücklicherweise gibt es auf dem Markt bereits eine Vielzahl an passenden Zubehör-Produkten, denn die Technik ist nicht neu und hat sich bereits auf dem Android-Markt bewährt.

Ich persönlich freue mich ja schon ein wenig auf den stylischen Boost Up Wireless Charging Stand von Belkin, der aber mit Sicherheit weit über 50 Euro kosten wird. Keine Frage: Das will nicht jeder investieren. Es gibt aber auch günstigere Möglichkeiten, sein neues iPhone auf dem Schreibtisch drahtlos aufzuladen.

Eine Option stammt vom Anker und hört auf den Namen Anker PowerPort Wireless Stand. Für nur 23,99 Euro wechselt das noch relativ neue Produkt den Besitzer, mitgeliefert wird ein Micro-USB-Kabel, allerdings kein eigenes Netzteil. Wobei das heutzutage die geringste Hürde sein dürfte.

Anker PowerPort Wireless Stand 2

Der erste Praxis-Test fällt positiv aus, denn viel falsch machen kann man nicht. Nachdem der Anker PowerPort Wireless Stand aufgestellt und angeschlossen wurde stellt man nur noch das iPhone auf die Ladefläche, ganz egal ob im Quer- oder Hochformat. Auch mit einer Schutzhülle, in meinem Fall das originale Ledercase von Apple, wirkt sich nicht hinderlich aus.

Aufgestellt auf dem Schreibtisch hat sich der Winkel von ziemlich exakt 60 Grad als sehr praktisch erwiesen, insbesondere in Verbindung mit dem iPhone X und Face ID. Sobald sich das Display einschaltet, etwa bei eingehenden Benachrichtigungen oder nach einem kurzen Fingertipp, wird das iPhone sofort entsperrt und der gesamte Mitteilungstext angezeigt.

Anker PowerPort Wireless Stand bietet mit 5 Watt keine Höchstleistung

Im Betrieb zeigt eine kleine blaue LED am unteren Rand des Anker PowerPort Wireless Stand die laufende Ladung an. Die LED ist dabei dezent dunkel, so dass auch dem Einsatz auf dem Nachttisch nichts entgegenstehen dürfte.

Etwas schade ist lediglich die Tatsache, dass der Anker PowerPort Wireless Stand nur mit 5 Watt Leistung befeuert ist, denn schließlich kann das iPhone X drahtlos mit bis zu 7,5 Watt geladen werden. In der Praxis heißt das: Nach einer Stunde erreicht der Anker PowerPort Wireless Stand rund 39 Prozent Ladung, während mit 7,5 Watt immerhin 46 Prozent möglich wären.

Anker PowerPort Wireless Charger,...
275 Bewertungen
Anker PowerPort Wireless Charger,...
  • DAS ANKER PLUS: Werde einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit der branchenführenden Technologie von Anker laden.
  • MEHR FREIZEIT: Mit Ankers Ladegeräten lädst du 10 % schneller als mit anderen 5 W Ladegeräten. (Input: 5V / 2A; Output: 5V / 1A).

Kommentare 5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de