appgefahren 5.0 startet nächste Woche

43 Kommentare zu appgefahren 5.0 startet nächste Woche

Nun ist es endlich soweit: appgefahren 5.0 ist fertig und wartet nur darauf, von euch geladen zu werden.

Etwas gedulden müsst ihr euch allerdings noch. appgefahren 5.0 ist mittlerweile von Apple freigegeben worden und wartet nur noch auf das „Go“. Wir müssen noch einige kleine Anpassungen am Server vornehmen und dann geht es los. Es ist auf jeden Fall in der kommenden Woche soweit, einen genauen Tag können wir euch aber noch nicht nennen. Es wird auf jeden Fall vor Freitag soweit sein.


Ihr könnt appgefahren 5.0 also direkt auf eurem neuen iPhone installieren. Eine Anpassung an die neue Auflösung konnten wir in der Kürze der Zeit allerdings noch nicht realisieren – das holen wir in zwei bis drei Wochen zusammen mit dem Beheben von ein paar Bugs, die sicher noch auftauchen werden, nach.

Wir werden euch auf jeden Fall am Montag mit dem genauen Startdatum versorgen – und dann dürft ihr euch nicht nur auf ein neues iPhone, sondern auch auf ein komplett überarbeitetes und besseres appgefahren freuen.

Anzeige

Kommentare 43 Antworten

  1. Hab 250 Apps auf dem Apfel und nutze Eure am häufigsten . Immer aktuell und informativ ,, Gefällt mir ! Freu mich schon aufs Update .
    Gruß von der Küste !!!

  2. Ist ein bisschen offTopic, aber bei mir ist es so, wenn ich in einem Artikel das letzte (bzw das einzige) Bild öffne, nach Links streiche wird das Bild vergrößert. Wenn ich darauf tippe und es leicht nach Links oder rechts bewege hat es wieder normale grösse. Beim loslassen zoomt es wieder rein.
    Durch zurücksetzten wurde das Problem nicht behoben.
    Ist euch das Problem bekannt, bzw habt ihr es mit dem neuen update behoben?
    Ich habe einen iTouch 2 mit der neuesten Version von appgefahren.
    Gruß Till 🙂

    1. Die App ist komplett neu entwickelt worden. Wir haben bei der Entwicklung besonders auf die Performance und Speicherverbrauch geachtet. nDie App startet wesentlich schneller und lädt nur so viele Daten wie nötig. Die neue Version bringt es gerade mal auf 1,4 MB.

      1. Ein kleiner Bug in der aktuellen Version: Im Nachrichtencenter erscheint manchmal die Antwort von jemand anderem. Wenn man darauf klickt, kann es sein, dass die Appgefahren App von iOS automatisch beendet wurde. Deshalb muss es neu starten und lädt dann die Artikel neu. Aber die Antwort wird danach nicht mehr angezeigt.

        Das ist an sich kein Problem, dachte ich, weil dann klappe ich die Nachrichtenzentrale herunter und klicke noch einmal auf den Eintrag der Antwort. Aber überraschenderweise ist die Antwort in der Nachrichtenzentrale nicht mehr, sobald die App aktiv ist.

        Ansonsten: Lob an die gute App! Und es wäre toll diesen Fehler im übernächstem wegen dem 5er nötigen Update zu fixen, falls dieser Fehler im Update nicht schon gefixt wurde.

        Ich wiederhole mich: Gute Arbeit! 🙂

        Auch die jetzige App funktioniert auf dem 4er fast fehlerlos! 🙂

        Ich freue mich auf das Update, auch wenn ich weiße Ränder haben werde. 🙂

  3. Mich würde interessieren ob eine App für das iPhone5 auch richtig auf dem 4er iPhone dargestellt wird, oder ob beide Auflösungen von der app berücksichtigt werden müssen.

    1. Apple hat hier sehr gute Arbeit geleistet. Man braucht sich nur auf das Retina 3,5\“ zu konzentrieren. Bei der 4\“ wird das ganze nur etwas in die Länge gezogen. nHätten Sie die Breite verändert hätten wir auch keine nennenswerte Probleme mit der neuen App. aber die alte wird ohne Änderungen am Design unbrauchbar.

  4. @appgefahren Ihr hättet appgefahren 5.0 im Apple-Stil vorstellen sollen. Also etwa:

    „And this is appgefahren 5.0. It’s the best update we’ve ever done. It’s just awesome! The interface is the result of hard work. Our developers spent months for designing it.

    You will love it! Because we do love it! And it will ship today for only 29,99$. Appgefahren really reinvented the way of creating apps. Thank you for comin‘.
    😉

    1. Ich hoffe, dass die Neuentwicklung den appgefahren-Fans gerecht wird.
      Die letzte Version wurde seit iOS 3 entwickelt und wurde bei jeder neuen iOS Version anfälliger für Bugs. Anstatt besser zu werden, ging es mit der letzte Version eher einen Schritt zurück. Nun sollte damit gründlich aufgeräumt werden. Die App wird genau das machen, was es soll – News so schnell und komfortable wie möglich an den Mann/Frau bringen 😉

  5. Ihr schreibt immer nur vom iPhone.. wird es die neue Version auch für iPad geben? Tipp: schreibt dann einfach „für iOS“ und alle Unklarheiten sind behoben 😉
    Ansonsten –> weiter so!

  6. Mein Gott, ihr führt euch auf wie der Nabel der Welt. Selbstüberschätzung ist da ’ne glatte Untertreibung.

    Ständig liest man nur „unsere neue App“. Dann auch noch eine Betaphase die eigentlich überflüssig ist und nur dem Ego dient… echt peinliche Vorstellung.

    Released die App und dann kann sich ja jeder selber eine Meinung machen. Das ganze Tamtam ist schäbig.

    1. Was ist heute bei dir bloß schiefgelaufen ??!!
      Immer wieder Bezug zur Community zu nehmen, sie zu involvieren, ist das A und O bei solchen Portalen…

    2. Hallo Flo,

      vielen Dank für deine Nachricht.

      Wir finden unsere nächste App einen großen Schritt und wollen die Community gerne daran teilhaben lassen. Durch den kleinen Betatest haben wir noch einige Fehler entdeckt, die wir beheben konnten. Außerdem wurde unsere Frage, wie die App denn wohl ankommt, sehr gut beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de