Apple gibt nächste iOS 5 Beta-Version frei

In der Nacht auf Dienstag hat Apple die dritte Beta-Version von iOS 5 für Entwickler freigegeben. Es gibt mal wieder Neuigkeiten.

Es wurde mal wieder richtig am System geschraubt. Apple hat mit iOS 5 Beta 3 einen weiteren großen Schritt in Richtung Release gemacht und nicht nur die Performance verbessert, sondern auch neue Funktionen hinzugefügt. Neben einigen kleineren Neuerungen, die das Roaming oder bestimmte Hinweistöne betreffen, gibt es auch komplett neue Gesten.

Fangen wir mit der leichten Kost an, den Einstellungen. Apple hat unter anderem die Ortungs-Einstellungen verbessert, hier kann man nun ganz genau einstellen, welche Dienste aktiviert werden dürfen und welche nicht. So ist es beispielsweise möglich, ortsbasierte iAD-Werbung zu deaktivieren.

Freude dürfte auch bei der Tatsache aufkommen, nun endlich eigene Töne für eingehende SMS auswählen zu können – obwohl man sich mittlerweile ja an den Standard-Ton gewöhnt haben müsste. Außerdem kann man nun in den Einstellungen Daten- und Sprach-Roaming getrennt voneinander deaktivieren.

Die größte Neuerung ist das AssistiveTouch. Die Eingabehilfe richtig sich an Nutzer, die Schwierigkeiten mit dem Touchscreen haben oder adaptives Zubehör benötigen. Über einen kleinen Punkt in der unteren rechten Ecke öffnet man ein Kontextmenü, über das man zum Beispiel bestimmte Gesten ausführen kann. Die Bedienhilfe richtet sich natürlich nicht an die breite iPhone-Nutzerschaft.

Wir können nichts versprechen, versuchen aber im Laufe des Tages noch ein Video mit den Neuerungen anzufertigen. Bilder sagen schließlich mehr als 1.000 Worte…

Kommentare 55 Antworten

  1. Kaum zu glauben: Eigene SMS Töne! Halleluja! Klar hat man sich inzwischen an den Standard-Ton gewöhnt, aber ich habe viele Freunde mit iPhone und wenn einer eine SMS bekommt, sehen alle auf ihr Device, weil man am Ton ja nicht erkennt, wer eine SMS bekommen hat… 🙂

  2. Ist es eigentlich eine „offene“ beta? Also kann jeder testen? Und wenn ja, könnte ich von iOS5 wieder auf iOS4.3.3 downgraden?
    Gruß & Danke

    1. hab ein bisschen recherchiert. schließ dein iphone an pc an. schalt das iphone aus, drücke drei sekunden den standby knopf dann weiter halten und noch für 15 sekunden home + standby halten dann standby loslassen und dann bist du im dfu-mode. jetzt kannst du dein iPhone einfach aus einem Backup wiederherstellen, hoffe ich konnte dir helfen!

      1. Und mit ein bisschen Glück bleibt das gute Stück in dem Modus in lässt sich nie mehr anschalten^^
        Hat ein bekannter mit nem iPod Touch geschafft

        1. Als ich Meine iPad firmware updaten wollte, hat itunes das irgentwie in dfu versetzt, und jetzt gibt itunes einen fehler aus, die hardware (=ipad) sei defekt…. Mein schönes ipad!

  3. Wie sieht’s aus mit dem Klingelton fürs telefonieren? Mir wäre lieber, wenn man die direkt ändern könnte. Nicht erst über irgendwelche Apps und iTunes.

    1. Man kann doch den Klingelton direkt verändern.
      Was du meinst, ist dass man nicht einfach eine mp3, die auf dem iPhone ist, als Klingelton definieren kann.
      Das liegt aber an dem proprietären Format, das Apple hier nutzt.
      Entsprechend können wir froh sein, dass es überhaupt (via iTunes/apps) möglich ist einen Klingelton selber zu erstellen.
      Apple wird sich da sicherlich schwer tun einen Konverter ins iOS einzuprogrammieren, wegen der ganzen DRM-Geschichte.
      Aber ehrlich gesagt: Hauptsache es geht. Ob ich das über iTunes machen muss, oder ne app nutzen muss, ist mir persönlich ziemlich egal.

    2. Geht mir genau so, mich kotzt es mit dem iTunes und synchronisieren usw. voll an. Ich war total begeistert, dass man endlich auch updaten kann ohne PC/iTunes. Das mit den eigenen SMS Tönen wurde auch Zeit (war mir so oder so unverständlich warum sich das „Standardmäßig“ nicht personalisieren ließ).

  4. Ich habe seit Jahren dank jailbreak eigene SMS und Email Töne! 🙂

    Als SMS Ton habe ich das alte Nokia beep beep, beep beep, gefolgt von einem Teil aus dem Lied „Send Me An SMS“

    Als Email Ton habe ich das Anschnallzeichen in Flugzeugen dieses „ding dong“ gefolgt von „Brücke an Captain es kommt eine Nachricht herein“ aus Startrek.

        1. Jede Menge. Z.b. dass so ein Brötchen sehr lecker sein kann und ich heute morgen auch eines hatte. Den Rest darfst du dir dazu denken, denn ich will hier ja keine negativen Bewertungen bekommen 😉

  5. Ein Video wäre toll. Vor allen Dingen über „assistive touch“, worunter ich mir im Moment nicht wirklich was vorstellen kann.
    Toll wäre auch die Möglichkeit auch per iPad ein W-LAN zur Verfügung stellen zu können (wie es ja beim iPhone bereits geht). Gibts das vielleicht auch im neuen System?

      1. Es gibt keine „Konkurrenz“, weisst du doch 😉
        Aber wie cool ist denn wohl bitte die Steuerungsmöglichkeit…
        Und eigene SMS-Töne…Hey das erweitert meine Argumentations-Möglichkeit ggü. den Android-Nutzern die mich sonst immer „verspotten“! 😉

  6. beta 3 ist schneller ja! aber mail macht immer noch probleme mit der anzeige, sprich wenn man 3 email accounts hat und man bekommt eine neue email zeigt mail 2 neue nachrichten an … etwas seltsam.

  7. Ach was bin ich froh, das Jailbreaker das Prob. schon lange nicht mehr haben. 😉

    Dennoch finde ich es gut, das nun auch die Standart Benutzer dies ändern können.

    Mal gespannt was kommt.,..^^

  8. Mist…
    Wenn sie das mal in den griff kriegen würden, wäre damit der grösste kritikpunkt aus der welt geschafft…
    Ansonsten: freu mich aufs update 🙂

  9. Keine eigenen SMS Töne kein Flash Player da versteh ich Apple einfach Net. Will soweit den anderen voraus sein und dabei gehört das bei anderen Herstellern schon lange zum Standard. Klingeltöne kann man ja schon mal selber machen( Youtube video eigene klingeltöne ) aber sollte mein vertrag zu Ende gehen auf jeden Fall kein iPhone mehr. Echt enttäuschend 🙁 obwohls eigentlich echt geile Geräte sind

  10. Rechtschreibfehler.

    Die größte Neuerung ist das AssistiveTouch. Die Eingabehilfe RICHTET sich an Nutzer, die Schwierigkeiten mit dem Touchscreen haben oder adaptives Zubehör benötigen.

  11. Naja verschiedene SMS Töne ist ja jetzt nicht soo toll…Das könnten sie meinetwegen in iOS 4 integrieren ist ja auch kein technischer Fortschritt darauf wär ja sogar ich gekommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de