Apple TV+: Gratis-Jahr, Familienfreigabe & weitere Details

Ab dem 1. November verfügbar

Am 1. November 2019 startet die nächste große Service-Offensive von Apple: Apple TV+ geht an den Start – und zwar mit brandneuen Sendungen und Filmen. An dieser Stelle sei gesagt, dass Apple TV+ nur Apple Originals beinhaltet. Es werden keine anderen Filme und Serien verfügbar gemacht.

Was genau Apple TV+ beinhaltet, beschreibt Apple wie folgt:

Als Abonnent von Apple TV+ können Sie bahnbrechende Sendungen und Filme werbefrei und auf Abruf streamen – die Apple Originals. Apple TV+ werden jeden Monat neue Apple Originals hinzugefügt. Apple Originals stehen in 4K HDR/Dolby Vision bereit, und die meisten Sendungen und Filme sind außerdem mit Dolby Atmos-Ton verfügbar. Auf dem iPhone, iPad, iPod touch und Mac können Sie Sendungen und Filme herunterladen und dann offline ansehen. Dank der Familienfreigabe können bis zu sechs Familienmitglieder Ihr Apple TV+-Abonnement nutzen. Dabei kann jedes Familienmitglied mit seiner eigenen Apple-ID auf seinem eigenen Gerät auf die Inhalte zugreifen. Es ist also nicht notwendig, Ihren Account oder Ihr Passwort an andere Benutzer weiterzugeben.

Wie kann ich Apple TV+ nutzen?

  • Auf einem iPhone, iPad oder iPod touch mit der neuesten Version von iOS oder iPadOS
  • Auf einem Apple TV 4K oder Apple TV HD mit der neuesten Version von tvOS
  • Auf einem Apple TV (3. Generation) mit dem neuesten Apple TV-Softwareupdate
  • Auf einem Smart-TV oder einer Streaming-Box, das bzw. die die Apple TV App unterstützt
  • Auf einem Mac mit der neuesten Version von macOS
  • Unter tv.apple.com/de (unterstützt die Browser Safari, Firefox und Chrome)

Wie komme ich an das kostenlose Jahr Apple TV+?

Ab dem 1. November kann man in der Apple TV App ein 7-tägiges kostenloses Probeabo abschließen. Wer jedoch ein neues Apple-Gerät kauft, kann Apple TV+ ein Jahr lang kostenlos nutzen. Wie genau das funktioniert, möchten wir hier aufgreifen.

Wer ein iPhone, iPad, iPod Touch, Apple TV oder Mac nach dem 10. September 2019 gekauft hat, ist für das Gratis-Jahr berechtigt. Allerdings habt ihr nur 3 Monate nach der erstmaligen Einrichtung eures Geräts Zeit das kostenlose Jahr zu beanspruchen. Wer ein Gerät vor dem Start von Apple TV+ gekauft hat, hat ab dem 1. November 2019 drei Monate Zeit.

Ebenfalls spannend: Nur ein Angebot pro Apple-ID und nur ein Angebot pro Familie, wenn Sie Mitglied einer Familienfreigabegruppe sind, unabhängig von der Anzahl der Geräte, die Sie oder Ihre Familie gekauft haben. Bis zu 6 Familienmitglieder können ein Apple TV+-Abonnement über die Familienfreigabe teilen.

Demnach ausgeschlossen: Wer jedes Jahr ein neues Apple-Gerät kauft, wird so nicht jedes Mal ein Gratis-Jahr beanspruchen können. Es handelt sich also um ein nettes Angebot zum Start von Apple TV+.

Probeabo wandelt sich in kostenpflichtiges Abo um

Beachtet bitte, dass sich das Apple TV+ Abonnement nach dem Gratis-Jahr in ein kostenpflichtiges Abo umwandelt. Dieses wird dann 4,99 Euro pro Monat kosten, wobei ihr vorher kündigen könnte. Aber: Wer das Abo vorzeitig kündigt, verliert sofort den Zugriff auf alle Inhalte. Wollt ihr also das Gratis-Jahr komplett ausschöpfen, solltet ihr euch direkt zum Start eine Erinnerung setzen, die an die Kündigung kurz vor Ablauf der kostenlosen Testphase aufmerksam macht. Die Kündigung muss mindestens einen Tag vor jedem Verlängerungsdatum eingehen.

Vorab: So aktiviert man Apple TV+

  1. Melden Sie sich auf dem neuen iPhone, iPad, iPod touch, Apple TV 4K, Apple TV HD oder Mac mit Ihrer Apple-ID an, nachdem Sie das Gerät eingeschaltet haben.
  2. Öffnen Sie am oder nach dem 1. November die Apple TV App. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem qualifizierten Gerät die neueste Version von iOS, iPadOS, tvOS oder macOS installiert ist.
  3. Das Angebot sollte sofort nach dem Start der App auf dem Bildschirm angezeigt werden. Ist dies nicht der Fall, scrollen Sie im Bereich „Jetzt ansehen“ nach unten, bis das Angebot zu sehen ist.
  4. Tippen Sie auf die Taste, um das Angebot anzunehmen. Nun werden Sie unter Umständen aufgefordert, das Passwort für Ihre Apple-ID einzugeben, Ihre Rechnungsdaten zu bestätigen oder eine gültige Zahlungsmethode hinzuzufügen. Während des einjährigen kostenlosen Probeabos werden Ihnen keine Gebühren berechnet.

Die Frage an euch: Werdet ihr ab dem 1. November Apple TV+ ausprobieren? Einen Überblick über die Inhalte könnt ihr auf dieser noch recht neuen Webseite einsehen, die eigentlich für die Presse gedacht ist. Hier findet ihr Infos zu den Originals, Videos, Fotos und mehr.

(Fotos: Apple)

Kommentare 29 Antworten

  1. Diese 7-tägige Testphase ist ja mehr als lächerlich. Wenn ich arbeitslos wäre, hätte ich bestimmt die Zeit mir in Ruhe die Inhalte anzuschauen und zu entscheiden ob ich den Dienst nutzen möchte. Im normalen Leben brauch man aber mehr als 7 Tage um so nen Dienst zu testen, finde ich.

      1. Stimmt schon. Aber im Vergleich zu fast jedem anderen Dienst, sind 7 Tage recht wenig. Im Prinzip geb ich dir aber recht, 5€ ist jetzt auch nicht die Welt.

  2. Ich war diesmal mit einem neuen Gerät nicht dabei, jedoch meine Frau hat einen 11pro gekauft. So werden wir im Familienverbund mit 4 Personen das Probejahr mit jeweils eigenen Apple-ID‘s in Anspruch nehmen.

  3. Dane87er, dafür hast ja ein Jahr Zeit wenn du ein Apple Produkt kaufst ! Die 7 Tage, ist ja eher so nen Schnupperangebot ! Kann man ja im Urlaub ausprobieren etc. …aber man muss halt auch bedenken, das ich keinen anderen Anbieter in dem Bereich kenne, der dir 12 Monate schenkt !

    1. Ich unterstütze diese frage!
      🤷‍♂️

      Denn auf untertitel habe ich gar keine lust und mein englisch ist nicht so dolle, dass ich direkt der sprache folgen könnte.

  4. Ich habe ein neues 11 pro gekauft und werde das Jahr testen, eine Verlängerung kommt für mich nur in Frage, wenn es die TV App für ALLE Android TVs von Sony gibt.

  5. Teste es auch 1 Jahr gratis (11ProMax) und bin neugierig ob es auch auf meinen Sony Fernseher kommt. Habe den AG9 und der sollte am 31.12.2019 das Update bekommen für AirPlay2 und HomeKit

  6. 4,99 und die ganze Familie kann mitschauen. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. Fraglich, ob es genügend Inhalte gibt um es längerfristig zu abonnieren.

    1. „Die Apple TV App ist auch auf ausgewählten Samsung Smart TVs verfügbar und kommt in Zukunft auf die Amazon Fire TV, LG, Roku, Sony und VIZIO Plattformen.“

  7. Soll denn das kostenlose Jahres-Abo automatisch unter der Apple-ID hinterlegt sein oder muss man den Gerätekauf Apple gegenüber zunächst extra nachweisen? Wie ist das z.B. bei Geräten, die nicht direkt im Apple Store erworben wurden?

        1. Ich gehe mal davon aus, dass Computeruniverse ein authorisierter Apple-Händler ist. Auf welchem Platform (ebay) sie dann ihre Ware anbieten, ist zweitrangig.

  8. Tippe mal auf folgendes. Unter den Einstellungen sieht man ja wie lange die Garantie/Apple Care+ läuft bzw. das Datum wann es ausläuft. Apple erkennt am Gerät an dem Apple TV+ eingerichtet wird automatisch ob ein Gerät für das kostenlose EinJahres Abo berechtigt ist. Ob das Gerät von Apple oder sonstwem kommt ist dabei unerheblich, mMn. Auch ist wird das Abo auf den entsprechenden iTunes Account geloggt, welcher sich ja von der iCloud unterscheiden darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de