Apple verteilt watchOS 7.0.2: Akku- und EKG-Probleme behoben

Neue Version jetzt verfügbar

Ab sofort können Apple Watch-Nutzer watchOS 7.0.2 herunterladen und installieren. Wie immer erfolgt die Installation der neuen Version über die Watch-App auf dem iPhone. Und das ist neu:

watchOS 7.0.2 enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen, einschließlich:


  • Behebung eines Problems, bei dem die Batterie schneller leer wurde.
  • Behebung eines Problems, bei dem einige Benutzer in Regionen, in denen die EKG-App verfügbar ist, nicht mehr darauf zugreifen konnten.

Zahlreiche Nutzer haben sich über schlechte Akkulaufzeiten beschwert. Apples damaliger Tipp: Die Uhr komplett löschen und neu aufsetzen. Ob die neuste Software-Version diesen Schritt erspart, wird man abwarten müssen.

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

    1. Ich habe schon eine ganze Weile das Problem, das der Akku bei Nichtnutzung des iPhone schneller leer geht. Schaue ich dann in die Batterienutzung, ist dort immer nur Siri mit 100% Batterienutzung angegeben. Über Nacht verliere ich so gut und gerne 20%. Schalte ich in den Flugmodus, ist das nicht.

      Das kurioseste ist aber, das dasselbe Problem auch irgendwann an meinem iPad anfing. Manchmal war nach einem iOS Update das Problem für ein paar Tage verschwunden, bis es wieder anfing. Ich habe mich schon auf allen Geräten bei iCloud abgemeldet, Siri deaktiviert, iPhone und iPad neu eingerichtet, aber all das hat nicht geholfen. Irgendwann fängt es wieder an und in der Batterienutzung steht Siri mit 100%.

      Ich möchte nicht wissen, wie viele Ladezyklen mich das schon gekostet hat. Aber der Fehler muss ja irgendwo in iCloud oder so liegen, warum sollten sonst iPhone und iPad betroffen sein?

      Jetzt meine Frage: Was steht denn bei dir bei Batterienutzung?

      1. Das Siri Problem habe ich nicht. Mein größter Stromfresser auf dem iPhone ist die Begegnungsmitteilung mit 28 %. Ich weiß nicht, was da im Hintergrund abläuft. Das iPhone ist jedenfalls viel schneller leer.

  1. Voll cool. Das Update ist gerade ein paar Minuten am Start, da heißt es schon „behebt die Akkuprobleme“. Macht es nicht Sinn ersteinmal ein paar Tage abzuwarten und einige der betroffenen zu hören?

  2. Und was ist mit dem GPS Problem und das nicht an die Aktivitätsapp übermittelt wird, bzw. nicht an Health übermittelt wird??? Keine Synchronisation der Aktivitäten in Health mehr?? Keine Synchronisation der Trainings mehr zur Aktivitätenapp, bzw. Schritte und dergleichen. Wurde das behoben???

    1. Ich weiß nicht ob es behoben wurde, aber bei mir hat es tatsächlich geholfen sowohl das iPhone als auch die watch zurückzusetzen und aus dem Backup wieder herzustellen.
      Erst watch entkoppeln, dann iPhone zurück setzen, iPhone wiederherstellen und dann watch wieder koppeln. Funktioniert dann alles wieder wie vorher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de