Apple Watch Mount für die Nomad Base Station Pro verfügbar

Besitzer bekommen Halterung gratis nachgeliefert

Wenn ihr mich nach der besten Qi-Ladestation für mehrere Geräte fragt, dann ist die Antwort relativ einfach: Die Nomad Base Station Pro. Nun, einen kleinen Haken hat die Sache allerdings, denn mit einem Preis von über 200 Euro ist die Ladestation wohl nur im Budget von sehr wenigen Apple-Nutzern.

Hinzu kam bisher ein weiterer Punkt, der mich bisher tatsächlich davon abgehalten hat, die Nomad Base Station Pro tatsächlich auf meinen Nachttisch zu stellen: Die Apple Watch konnte bisher nicht aufgeladen werden. Das ändert sich zukünftig, denn der bereits angekündigte Apple Watch Mount für die Ladestation ist ab sofort verfügbar.


Die wohl wichtigste Info: Nutzer, die bereits eine Base Station Pro über den deutschen Handel erworben haben, können ein gratis Exemplar über dieses Formular anfordern. Ansonsten bekommt man die Halterung nur direkt über den Hersteller aus den USA und muss dafür rund 15 US-Dollar bezahlen.

Wie genau die Halterung funktioniert, das erklärt uns der Hersteller wie folgt:

Die innovative Ladestation Base Station Pro von Nomad ist nun durch einen Apple Watch Mount aus Aluminium erweiterbar. Befestigt wird die Halterung mithilfe einer 3M-Klebefläche, sodass der Nutzer flexibel die passende Position auswählen kann. Anschließend wird das eigene Ladekabel befestigt. Am Boden der Halterung ist eine weiche Gummiauflage integriert, auf der die Uhr aufliegt und so vor Kratzern geschützt wird. Je nach Größe der Apple Watch sind verschiedene Gummiauflagen im Lieferumfang enthalten und lassen sich einfach austauschen.

Ganz optimal finde ich die Sache leider nicht gelöst – insbesondere was die Kabel anbelangt. Neben dem Ladekabel für die schwarze Nomad Base Station Pro führt nun also auch noch das weiße Ladekabel für die Apple Watch nach hinten vom Gerät weg. Besonders ärgerlich: Das Netzteil der Ladestation verfügt nur über einen USB-C-Anschluss. Bei einem Premium-Produkt hätte ich mir hier eine pfiffigere Lösung gewünscht.

Lässt man die Apple Watch außen vor, ist die Nomad Base Station Pro meiner Meinung nach weiterhin spitze. Egal wo man iPhone, AirPods Ladecase oder jedes andere Qi-fähige Gerät hinlegt, es wird zuverlässig aufgeladen. Bis zu drei Geräte werden mit bis zu 7,5 Watt Leistung aufgeladen.

Nomad Base Station Pro
1 Bewertungen
Nomad Base Station Pro
  • Innovative FreePower-Technologie
  • Lädt bis zu drei Geräte gleichzeitig

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich habe heute eine nette ladestation von Huawei gesehen, die drei handys auf eine matte bekommt. Solltemman sich mal näher ansehen, was die Chinapsen da hinbekommen haben, wozu Apple nicht fähig war‼️

    Und wahrscheinlich ist die preislich verträglicher?!

      1. @mau: Apples Aurpower war so konzipiert, dass man das iDings *irgendwo* hinlegen kann, egsl wo und wie herum. Das hat das Ganze do verkompliziert.
        Gilt das auch für das China-Ding? Oder hat es eher 3 fest definierte Plätze?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de