Ausprobiert: So einfach zeichnet die Apple Watch ein EKG auf

Health-Funktion mit watchOS 5.2 verfügbar

Gestern Abend hat Apple watchOS 5.2 zum Download freigegeben und damit zwei lang ersehnte Funktionen für die Apple Watch freigegeben. Während die neuen Mitteilungen bei unregelmäßigem Herzrhythmus für alle Generationen der smarten Uhr zur Verfügung stehen, ist die neue EKG-App exklusiv auf der Apple Watch Series 4 verfügbar. Und genau dazu wollen wir euch heute einen ersten eigenen Eindruck rund um die Funktionalität mitteilen.

Nach der Installation von watchOS 5.2 findet man in den Einstellungen in der Watch-App auf dem iPhone im Bereich „Herz“ die beiden neuen Funktionen und muss sie dort zunächst aktivieren. In beiden Fällen wird man mit einigen leicht verständlichen Inhalten durch die Aktivierung geführt und kann danach im Prinzip direkt loslegen.

Bei mir hat die Aktivierung der EKG-Funktion nicht auf Anhieb geklappt, als ich während der Anleitung bereits auf der EKG-App auf der Apple Watch zugreifen wollte, hat sich diese einfach nicht öffnen lassen. Nachdem das Setup vollständig war, hat es allerdings problemlos funktioniert.

Die Handhabung ist denkbar einfach: Man startet die EKG-App und wird aufgefordert, den Zeigefinger der zweiten Hand auf die Krone der Apple Watch zu legen. Danach beginnt die 30 Sekunden lange Messung automatisch, nach Abschluss bekommt man ein erstes Ergebnis präsentiert und kann dann über eine Mitteilung direkt das detaillierte Resultat in der Health-App auf dem iPhone abrufen.

Das ist aber längst noch nicht alles. In der Health-App kann ein ausführliches PDF der Messung exportiert und an einen Arzt gesendet werden. Bei mir heißt es: „Dieses EKG weist keine Anzeichen von Vorhofflimmern auf.“ Mit der ganzen Kurve kann ich persönlich leider nicht viel anfangen, aber anscheinend sieht es ganz okay aus.

Aber wie genau ist die ganze Sache nun? Immerhin wird mit der Apple Watch Series 4 nur ein 1-Kanal-EKG aufgezeichnet. Ich kann euch mangels Fachwissen leider keine fundierte Antwort liefern, Apple lässt uns allerdings folgendes wissen:

Die Möglichkeit der EKG-App, eine EKG-Aufzeichnung exakt in Vorhofflimmern oder Sinusrhythmus zu klassifizieren, wurde in einer klinischen Studie mit rund 600 Teilnehmern bestätigt. Die Herzrhythmusklassifizierung eines 12-Kanal-EKGs auf höchstem Standard durch einen Kardiologen wurde mit der Herzrhythmusklassifizierung eines gleichzeitig aufgezeichneten EKGs mit Hilfe der EKG-App verglichen. Die Studie ergab, dass die EKG-App auf der Apple Watch eine 98,3 Prozent Genauigkeit bei der Klassifizierung von Vorhofflimmern und eine bei 99,6 Prozent liegende Genauigkeit bei der Klassifizierung von Sinusrhythmus in klassifizierbaren Aufzeichnungen nachweisen konnte. In der gesamten Studie konnten 87,8 Prozent der Aufzeichnungen durch die EKG-App klassifiziert werden.

Am Ende will Apple auch kein EKG ersetzen, sondern seinen Nutzern nur eine schnelle und einfache Möglichkeit zur Selbstkontrolle geben. Dass das funktioniert, hat sich in den vergangenen Monaten bereits gezeigt: In den USA gab es zahlreiche Fälle, bei denen Träger der Apple Watch durch die EKG-App frühzeitig auf Probleme mit dem Herz aufmerksam geworden sind und einen Spezialisten zur weiteren Behandlung aufsuchen konnten.

Kommentare 36 Antworten

  1. bei mir genau so, Gott sei Dank, alles in Ordnung.
    Ich finds einfach super, lange genug haben wir ja gewartet und für manch Einen war dieses feature vielleicht sogar ein Kaufkriterium für die AW 4!

  2. Leider funktioniert es bei mir nicht. Ich habe die Beta Watch OS 5.2 und Beta IOS 12.2. EKG Funktion konnte ich auf dem IPhone am 26.03. einrichten. Nur ich habe keine App auf der AW 4…. Kann jemand helfen?

    1. @SveHoll
      Wenn du die EKG Funktion auf dem iPhone bereits eingerichtet hast dann öffne die Watch App auf dem iPhone. In dem Abschnitt der die icons anzeigt die Apple bereis fest installiert hat (ich glaube es ist der 3. Abschnitt von oben) ist ein neues Icon mit einem Herz. Klick bei diesem Herz-Icon ganz rechts auf den Pfeil, dann öffnet sich ein Menü. Hier musst du noch einmal die EKG Funktion einrichten. Es wird hier unter anderem noch einmal nach dem Geburtsdatum gefragt und ob das EKG auch in der Health App angezeigt werden soll. Zu diesem Punkt habe ich ja gesagt, dann erscheint das geschriebene EKG auch dort.
      Nagel mich bitte nicht fest, das habe ich jetzt aus dem Gedächtnis geschrieben, aber damit solltest du das finden und einstellen können.

      1. Leider funktioniert es nicht. Habe diese Schritte schon durchgeführt. Werde mal die Beta des Watch OS deinstallieren und schauen, wie die Orginale OS läuft.

        Danke für die Anleitung.

  3. Ich fand es auch ziemlich unglücklich, dass während dem Setup Prozess die App nicht auf die Uhr installiert wurde. Es dauerte doch noch ein paar Minuten bis es dann funktionierte.

  4. merkwürdig, kann die Watch nicht updaten, iPhone sagt hat keine Internetverbindung obwohl ich eine habe.
    Was bedeutet hast und wie geht’s richtig?

  5. Habe es auch probiert. Funzt ohne Probleme. Habe aber die Digital crown Auf den Baum gelegt. Hat funktioniert oder muss man unbedingt den Zeigefinger nehmen?

    1. Man muss nicht unbedingt den Zeigefinder nehmen. Es klappt mit allen Fingern einschließlich Daumen. Ich hab es auch mit meinem Handgelenk ausprobiert. Ging auch problemlos. Ich denke man muss einfach mit dem zweiten Arm „den Kreis schließen“. Mal ausprobieren ob’s auch mit den Füßen geht 😂

  6. Eigentlich war die Watch für mich nie ein Thema. Der Grund ist einfach: Ich brauche ein Lesebrille für Kleinzeug und unterwegs immer erst die Brille ziehen ist wenig hilfreich. Da es mich aber Anfang der Woche mit einem Infakt erwischt hat, macht das Erfassen von Vitalwerten Sinn – auch wenn ich die Watch weniger zum watchen nutzen kann. Und weil ich gerade da bin, wo man Antworten zur Gebrauchsfähigkeit des 1-Kanal EKG bekommen kann, habe ich rumgefragt. Die Antwort war immer identisch: Jede Information hilft und wer vorbelastet ist, hat hier einen guten Helfer an der Seite.

  7. EKG ist bei mir nicht verfügbar, habe iOS 12.2 und AW5.2, ohne vorherige Betas.
    Wenn ich Health App Aufrufe passiert nicht. Auswahl Daten Herz, es steht zwar ein Punkt EKG, kann ich zu Favoriten zufügen, aber ein Setup wird nicht angezeigt oder auf gerufen.
    Neustart von Uhr und iPhone hat nichts gebracht.

    Ich ratlos, finde suche nichts ins Netz.

    Hatte die Uhr in Japan gekauft, kann es damit Zusammenhängen?

    1. Die Uhr bekommt nach dem Update auf 5.2 eine neue EKG App. Die musst du starten und beim ersten Mal einrichten. Wenn du das erste EKG gemessen hast wird es in der Health App angezeigt.

  8. Tipp: wer sich 3 Apple-Watches kauft, der bekommt schon ein 3 Kanal-EKG zusammen! (Wird allerdings schwer alle 3 gleichzeitig zu starten und dabei mit der rechten Hand die Watch am linken Arm und am Fuß und mit der Linken Hand auch die am Fuß zu berühren) 😀

  9. Ich hab laut zwei Kardiologen Vorhofflimmern. Die Apple Watch kat auf keiner der Messungen etwas erkannt. Man sollte das ganze also mit Vorsicht genießen und auf keinen damit den Arzttermin ersetzen.

  10. Habe in den letzten Tagen versucht, die EKG-Funktion in einem Apple Store auszuprobieren – geht nicht!
    Man müsse erst eine kaufen und personalisieren. Das fand ich dann doch recht schwach für einen Weltkonzern…

  11. Funktioniert bei mir leider nicht … aber WARUM?

    Update auf 5.2 gemacht. Herz-App eingerichtet. Auch die Benachrichtigungen aktiviert.

    Wenn ich die App auf der Watch starte, dann habe ich die drei Herzfrequenzbereiche, welche mir schon immer angezeigt wurden.
    Aktuell – Ruheherzfrequenz – Gehen

    Und nach dem Start der App auf der Watch misst das Gerät für den Bereich Aktuell. Da wird dann nach kurzer Messzeit auch ein BPM-Wert angezeigt.

    Und egal, wann ich einen Finger (und auch hier habe ich schon alle durchprobiert) auf die Krone auflege: Es beginnt keine EKG-Messung.

    Wenn ich den Finger aufgelegt lasse (die EKG-Erstellung soll ja ca. 30 Sekunden Messung erfordern) schaltet die Uhr irgendwann das Display aus und geht in den Standby-Modus.
    Wenn ich das Display dann wieder aktiviere (egal ob mit aufgelegtem Finger oder mittlerweile wieder von der Krone genommenem Finger) beginnt wieder die Messung der Aktuellen Herzfrequenz.

    Da kommt zu keiner Zeit eine Anzeige einer EKG-Messung noch wird zu irgendeiner Zeit irgendetwas auf das iPhone übertragen.

    Und ich habe mittlerweile auch das iPhone und die Watch neugestartet.

    Das macht einen ratlos…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de