Backfire: In diesem Exorzisten-Arcade-Game schießt man rückwärts

Ein alter Fluch muss besiegt werden, und das mit sehr ungewöhnlichen Mitteln.

Freunde von herausfordernden Arcade-Spielen sollten sich diesen Artikel genauer durchlesen. Mit Backfire (App Store-Link) ist nämlich ein Premium-Titel der ganz besonderen Art im deutschen App Store erschienen. Das für 3,49 Euro erhältliche Spiel des Entwicklers Joel Rochon benötigt neben 303 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 8.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung ist bis dato noch nicht vorhanden.

„Übernimm die Kontrolle eines Exorzisten, der auf einer Mission ist, einen alten Fluch auszulöschen“, heißt es vom Entwickler in der App Store-Beschreibung. „Dein einziges Werkzeug: Ein Schiff, das von der Rückseite aus schießen kann.“ Eine Warnung für alle Gamer gibt es dann auch gleich hintendran: „Dieses Spiel ist verflucht. Installiere Backfire, und deine Seele wird in der Maschine gefangen gehalten. Nur ein kompletter Sieg wird dich befreien – bis dahin wirst du verdammt sein. Unzählige Feinde werden deinen Weg versperren, alte Dämonen werden dir widerstehen und der Tod wird immer wieder kommen. Nur mit Geschick und Ausdauer kannst du den Fluch besiegen und dich selbst retten. DU WURDEST GEWARNT.“

Ganz so martialisch würde ich Backfire selbst nicht beschreiben, allerdings ist das Gameplay dieses Arcade-Spiels eindeutig auf fortgeschrittenem Niveau – und daher wohl für Gelegenheits-Gamer eher frustrierend und anstrengend. Insgesamt gibt es in Backfire acht verschiedene Waffen zum Freischalten, vier große Endgegner, die es zu besiegen gilt, sowie zahlreiche Möglichkeiten, das eigene Raumschiff nach und nach zu erweitern. 

Rückseitiges Dauerfeuer ist gewöhnungsbedürftig

Auch wenn die Steuerung des eigenen Schiffes mittels simpler Fingertipp-Gesten und einem Folgen des Schiffes in die entsprechende Richtung wirklich einfach gehalten ist, ist vor allem die Tatsache, dass das eigene Gefährt rückwärts schießt bzw. die Waffe an der Rückseite angebracht hat, eine echte Umgewöhnung. Gerade zu Beginn muss man daher auch mit relativ kurzen Partien rechnen, da man sehr schnell durch Feindberührung das Zeitliche segnen wird. Immerhin gibt es kontinuierliches Dauerfeuer, so dass man sich zumindest um diesen Aspekt keine Gedanken machen muss. 

Ein Anfänger-Game ist Backfire aber keinesfalls, und so empfehlen wir dieses düstere Premium-Game, das komplett ohne In-App-Käufe oder Werbung auskommt, vor allem Spielern, denen keine Herausforderung zu groß ist. Der offizielle Gameplay-Trailer bei YouTube liefert euch dann auch noch abschließend weitere Eindrücke in audio-visueller Form. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de