Burn the Rope 3D: Es darf wieder mit dem Feuer gespielt werden

Eigentlich sollte man ja nicht mit Feuer spielen – bei Burn the Rope 3D ist das anders. Es handelt sich um einen Nachfolger des beliebten Casual-Games.

Burn the Rope 3DBurn the Rope ist vielen sicherlich ein Begriff, da es ein tolles Spielprinzip und viele Leute begeistert hat. Nun haben die Entwickler dieses Spielprinzip mit Burn the Rope 3D (App Store-Link) im wahrsten Sinne auf eine neue Ebene gebracht. Das Spiel kostet 2,69 Euro und steht als Universal-App für iPad und iPhone zur Verfügung. Die Downloadgröße liegt bei ca. 80 MB und es wird mindestens iOS 5 oder neuer benötigt.


Das Ziel des Spiels hat sich bei Burn the Rope 3D nicht geändert. Es geht letztlich darum ein Seil mit Hilfe einer Flamme zu verbrennen. Idealerweise verbrennt dabei das ganze Seil, um die maximale Punktzahl zu erreichen. Damit die Flamme möglichst viel vom Seil verbrennt, ist es die Aufgabe des Spielers das Seil immer so geschickt zu drehen, dass der Flamme immer Brennmaterial zur Verfügung steht. Während sich beim Vorgänger alles in 2D abgespielt hat, kommt in Burn the Rope 3D, wie der Name vermuten lässt, eine weitere Dimension dazu.

Da man das Seil nun komplett im Raum drehen kann, ergeben sich ganz andere und neue Herausforderungen. Hier ist man mit einem wenig räumlichem Vorstellungsvermögen ganz klar im Vorteil. Die ersten Level gehen noch einfach von der Hand, wobei hier auch immer noch kleine Tipps verraten werden. Auch das Tutorial ganz zu Beginn ist hilfreich, um sich mit der Steuerung vertraut zu machen. Durch eine Wischbewegung mit einem Finger in der Horizontalen und Vertikalen, lässt sich das Seilkonstrukt drehen. Wenn man mit zwei Fingern eine Wischbewegung ausführt, kann man die Ansicht im Raum drehen.

Natürlich ist die weitere Schwierigkeit nicht nur die Ansicht in 3D, sondern auch diverse andere Dinge. So kann ein Seil nur dann brennen, wenn die Flamme die gleiche Farbe hat, die man durch verbrennen von entsprechenden Ameisen erhält. Oder es braucht mal eine explodierende Ameise, damit die Flamme von einem Seil auf das andere überspringen kann. Burn the Rope 3D ist frei von In-App-Käufen. Neue Level sollen laut Entwickler innerhalb der App kostenlos zur Verfügung gestellt werden, wobei zu Beginn bereits über 70 zur Verfügung stehen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de