CARROT: Die sprechende Todo-Liste heute als Geschenk

Die Todo-App CARROT lässt sich jetzt kostenlos aus dem App Store laden und verzichtet auf 1,99 Euro.

CARROT 1CARROT (App Store-Link) hat es im Januar in den App Store geschafft und ist für den Einsatz auf dem iPhone optimiert. Der Download ist nur 4,4 MB groß, vorausgesetzt ihr habt iOS 6 oder neuer installiert.


Bei über 130 Bewertungen gibt es im Schnitt viereinhalb von fünf Sterne. Was CARROT zu bieten hat, möchten wir auch an dieser Stelle gerne noch einmal mit auf den Weg geben. Die Hauptaufgabe von CARROT ist weiterhin das Eintragen und Erledigen von Aufgaben. Ähnlich wie bei Clear genügt ein Fingerwisch nach unten, um neue Aufgaben einzutragen. Vorweg sei noch gesagt, dass man auf jeden Fall gute Englischkentnisse mitbringen sollte, denn die App interagiert und spricht mit dem Anwender – und genau das macht die App aus.

Schon zu Anfang wird man von der App begrüßt. Erledigt man nun eingetragene Aufgaben, sammelt man Punkte und schaltet Belohnungen frei. So wird man mit unnützen Fakten zugeschüttet, aber man schaltet auch kleine Mini-Games oder eine niedliche Katze frei. Umso mehr Dinge man in CARROT einträgt und sie absolviert, desto mehr Funktionen und Extras werden in der App freigeschaltet – eine wirklich klasse Idee. Natürlich kann man auch einfach Aufgaben eintragen und abhaken – hier muss man einfach Selbstbeherrschung zeigen und das cheaten sein lassen.

Doch man erntet nicht nur Belohnungen. Wird eine Aufgabe vernachlässigt oder gar nicht ausgeführt, wird CARROT sehr wütend und die Hintergrundfarbe wechselt von weiß nach schwarz. Erledigt man jetzt wieder Aufgaben, wird man belohnt und CARROT wird wieder glücklich und wechselt die Farbe in ein nettes weiß.

Insgesamt gibt es bis zu 400 Belohnungen und eine Vielzahl an freischaltbaren Extras. CARROT bietet allerdings auch In-App-Käufe an, um zum Beispiel andere Sounds, Designs oder Icons freizuschalten – das ist etwas Spielerei und ist nicht zwingend notwendig.

Der sonst veranschlagte Kaufpreis von 1,99 Euro entfällt für kurze Zeit, die Todo-Liste mit Persönlichkeit kann so von jedem selbst getestet werden. Das Zusammenspiel ist wirklich witzig, wie das ganze aussieht, zeigt das Video (YouTube-Link) im Anschluss. Und: Wenn euch die Todo-App gefällt, könnt ihr auch einen Blick auf CARROT Alarm werfen – eine gemeine Wecker-App.

CARROT im Video

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de