Clips: Jetzt mit Memojis und Animojis, neuen Stickern & mehr

Update auf Version 1.2 ist da

Apple muss viel Wert auf die eigene Clips-App (App Store-Link) legen. Immerhin wird jedes Update mit einer Mitteilung im Newsroom begleitet. Andere Apple-Apps werden wiederum „still“ aktualisiert. Die Video-App Clips liegt nun in Version 2.1 zum Download bereit und liefert folgende Neuheiten aus.

  • Nimm mit Clips deine bevorzugten Animojis auf – einschließlich Einhorn, Eule, Drache und mehr.
  • Erstelle Videos mit denselben Memojis, die du in der App „Nachrichten“ angefertigt hast.
  • Wende Filter an, um deinen Animojis und Memojis einen bestimmten Stil zu verleihen. Verfügbare Filter sind u.a. Wasserfarbe, Schwarzweiß und Comic-Heft.
  • Hefte Sticker, Text oder Emojis an dein Gesicht und beobachte, wie sie deinen Bewegungen über den Bildschirm folgen.
  • Wähle aus sieben neuen, animierten Stickern mit klassischen Zeichnungen von Micky Maus und Minnie Maus aus.
  • Ein „Let it Snow“-Poster, das die Winterstimmung auf wunderbare Weise einfängt.
  • Ergänze deine Winter-Videos mit dem animierten Schneeflocken-Plakat.
  • Enthält Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen

Mit Clips lassen sich wirklich tolle Videos erstellen. Die Bedienung erfolgt intuitiv, schnell und einfach; einige Funktionen sind nur auf neueren Geräten verfügbar. Der Download ist 180,2 MB groß, für iPhone und iPad verfügbar und mit iOS 13 und neuer kompatibel.

‎Clips
‎Clips
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de