Deliveries im Angebot: Jetzt noch schnell die Weihnachtspakete verfolgen

Wartet ihr noch auf Pakete oder wollt wissen, ob eure versendeten Pakete sicher angekommen sind? Den aktuellen Status könnt ihr in der App Deliveries verfolgen.

Deliveries

Die Paketdienste haben in der Weihnachtszeit keinen leichten Job. Die Bestellungen im Internet boomen, Freunde und Verwandte, die nicht in der gleichen Stadt wohnen, möchten sich gegenseitig glücklich machen. Wenn auch hier noch ein paar Pakete verfolgen wollt, eignet sich die aktuell reduzierte App Deliveries (iOS/macOS), die für iOS und macOS reduziert ist.


Was kann man über Deliveries sagen? Die App bietet auf iPhone und iPad einen kostenlosen Push-Service, der allerdings teilweise zeitverzögert ist und von mir deswegen deaktiviert wurde. Auf allen Plattformen bietet Deliveries ein Widget, so dass man die App nicht unbedingt öffnen muss, um den aktuellen Status der Lieferung zu verfolgen. Außerdem kann der vermutliche Tag der Lieferung automatisch in den Kalender eingetragen werden, wenn das gewünscht ist.

Deliveries ist für iOS und macOS im Angebot

Deliveries ist sicherlich keine App, die man unbedingt benötigt. Bei mir persönlich steigt die Vorfreude so aber noch etwas mehr an und ich finde es immer spannend zu sehen, ob das Paket schon im Zustellfahrzeug gelandet ist. Auf dem iPhone nutze ich Deliveries schon seit mehreren Jahren, dank ständiger Updates geht der Kaufpreis in Ordnung. Da ich im Büro aber immer vor dem Bildschirm sitze, habe ich auch die Mac-App im Einsatz.

deliveries-mac

Deliveries für iOS und macOS kostet jetzt nur noch je 3,49 Euro statt 5,49 Euro. Die letzte Reduzierung ist fast genau ein Jahr her. Die App unterstützt dabei so gut wie alle bekannten Paketdienste, unter anderem DHL, Hermes, UPS, DPD, FedEx und mehr.

Kurios: Eine meiner Bestellungen macht gerade eine halbe Weltreise und liegt aktuell beim Zoll in Litauen. Leider habe ich bei der Bestellung als Zielland Estland statt Deutschland gewählt… Wenn der Zoll gute Arbeit macht, sollte die Sendung sich bald auf den Rückweg machen.

‎Lieferungen (Deliveries)
‎Lieferungen (Deliveries)
Entwickler: Junecloud LLC
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Das wollte ich auch fragen, ob jemand auch das Problem hat, das man sich jedesmal neu bei Amazon einloggen muss, der merkt sich nicht den Login 🙁

  2. Mit „ParcelTrack“ war ich bisher auch zufrieden… bis ich vorgestern einfach mal so alle Daten verloren habe. Da nützt einem die beste App nix. Auch der Support hielt es nicht für notwendig zu antworten.

  3. App geöffnet, weil ich eingegebene Sendungen verfolgen wollte… und festgestellt, dass nicht ein Datensatz mehr vorhanden war, auch nicht im Archiv. Alles leer, wie bei einer frisch installierten App. ?

  4. Ich nutze die schon länger, bin sehr zufrieden auch mit Auslandslieferungen.
    Amazon weiß ich nicht, das geht so schnell, da tracke ich nix?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de