Dinotrux: Neue Kinder-App von Fox and Sheep vereint Bagger und Dinosaurier in einem Spiel

Mit der neuen Anwendung Dinotrux werden gleich zwei Kinderträume erfüllt: Bagger und Dinosaurier.

Dinotrux

Dinotrux (App Store-Link) ist frisch im deutschen App Store erschienen und lässt sich zum Preis von 3,99 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung benötigt zur Installation etwa 266 MB des Speicherplatzes auf dem Gerät sowie iOS 7.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.


Laut Aussage der Entwickler von Fox and Sheep, die auch schon so bekannte Apps wie Kleiner Fuchs und Schlaf Gut! veröffentlicht haben, eignet sich Dinotrux für Kinder ab einem Alter von sechs Jahren. Sie können in der neuen Anwendung mit verschiedenen Baggern, Lastern und Kränen in Dinosaurier-Form spielen und mit ihnen tolle Abenteuer erleben.

Dinotrux entstammt der Feder von DreamWorks Animation, die zu dieser Thematik eine eigene TV-Serie geschaffen haben. In der neuen iOS-App dreht sich alles um die bekannten Figuren der Serie, die als Team zusammenarbeiten müssen, um Erfolg zu haben und sich gegen den Widersacher Mega-Trux zur Wehr setzen müssen.

Dinotrux verzichtet auf Werbung und In-App-Käufe

In einer Art Steinbruch sind die verschiedenen Dinotrux, darunter T-Rux, Repto, Bullz und Schrottz, an bestimmten Stellen aufgestellt und müssen Arbeiten verrichten, um am Ende einer Arbeitskette das Wahrzeichen der Dinotrux aus vielen geschaffenen Bauteilen zu errichten. Steine müssen zerquetscht, transportiert und angehoben werden, um immer mehr Material anzuhäufen. Zudem gibt es kleine Mini-Spiele, unter anderem zum Durchführen von Reparaturen.

Wie in allen Anwendungen des Entwicklerstudios von Fox and Sheep wird auch in Dinotrux auf Werbung oder In-App-Käufe verzichtet, so dass sich die kleinen Dino-Fans ganz entspannt um die eigenen Abenteuer kümmern können. Belohnungen und zwischenzeitliche Animationen sorgen darüber hinaus für langanhaltenden Spielspaß.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Liest sich, als ob Du das Spiel nie angetestet hättest. Wie ist es denn? Macht es Spaß, ist es abwechslungsreich, bietet es langanhaltende Unterhaltung? Ist es pädagogisch wertvoll? Etc etc

    1. Das kann er ohne Kind doch gar nicht beurteilen 😉 Fox&Sheep-Apps konnte man bislang bedenkenlos ungesehen kaufen. Wir haben sie alle – kein blinkender Toca-Schrott.
      Bei dieser hier bin ich aber jetzt auch stutzig und würde gern mehr wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de