Disney+ startet früher: Für 6,99 Euro pro Monat geht es am 24. März los

Oder für 69,99 Euro pro Jahr

Im November letzten Jahres hatte Disney den Start des eigenen Streaming-Diensts Disney+ in Deutschland für den 31. März 2020 angekündigt. Doch nun geht es doch etwas schneller, denn der Service geht hierzulande schon am 24. März an den Start. Falls ihr schon vorher auf das Angebot zugreifen wollt, geht das ganze über einen kleinen Umweg.


Die Preise hat Disney noch einmal bestätigt, wobei es nun auch ein Jahresabo gibt. Man muss also 6,99 Euro pro Monat bezahlen oder entscheidet sich für die Einjahreszahlung in Höhe von 69,99 Euro und kann so Geld sparen.

  • Disney+ jetzt sieben Tage lang kostenlos testen (zum Angebot)

Das Abo bietet Zugriff auf über 500 Filme und 80 TV-Serien. Neben zahlreichen Klassikern aus dem Disney-Kosmos wird es auch einige eigene Produktionen geben, als erstes kommt mir hier „The Mandalorian“ in den Sinn, die erste echte TV-Serie im Star Wars Universum (abgesehen von der Animationsserie The Clone Wars).

Des Weiteren wird man die Inhalte auf bis zu 10 Endgeräten herunterladen können. Das Streaming ist gleichzeitig auf vier verschiedenen Endgeräten möglich. Das Streaming wird dann auf Smartphones und Tablets, Smart TVs und Spielkonsolen funktionieren.

Die Frage an euch: Werdet ihr euch Disney+ zum Start genauer angucken? Oder seid ihr mit Netflix und Amazon Prime schon gut bedient?

Kommentare 18 Antworten

  1. Das is sowas von uninteressant für mich. Das, was ich von Disney mag, hab ich eh schon im Schrank stehen oder wird irgendwann gekauft… und nur wegen einer Serie drücke ich denen garantiert keine 7 Euro per Monat in die Krallen.

    1. Das ist auch mein Gedanke. Wir als Familie lieben alle Disney Zeichentrickfilme, doch nach und nach haben wir schon einige gekauft. Da ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ich im Monat einen der Filme kaufe und fertig. Mich reizt noch das Marvel Universum. Aber auch da ist es so, dass ich fast alles bisher verfügbare bereits gesehen habe.

  2. Ausprobieren definitiv! Ob’s dann für längere Zeit abonniert wird ist halt die Frage, was für neue Inhalte noch so Folgen. Der große Unterschied zu Netflix/Amazon ist ja halt, dass es doch sehr „eingeschränkt“ ist was die Art der Inhalte angeht.

  3. Hab fast alles von marvel und StarWars in iTunes .. also eher nein 🤷🏼‍♂️. Kommt die Serie „Mandalorian“ denn trotzdem in iTunes? Oder gibts die dann nur über Disney+ 😫?

    1. Ich glaube, Du unterschätzt die Familien mit Kindern. Allein das Startportfolio Disneys lässt mich Deine Meinung nicht teilen – so ganz und gar nicht.

    2. Also bisher gibt es bei AppleTV+ eine Hand voll Filme und Serien; da sind alle anderen Anbieter viel besser aufgestellt. Könnte natürlich sein, dass sie mehr anbieten, sobald die Probezeiträume ablaufen…

  4. Wenn man keine Ahnung hat…
    The Mandalorian ist die erste Real-TV Serie, animiert/Zeichentrick gibt es Droids, Clone Wars, The Clone Wars, Rebels und Resistance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de