So funktioniert der Downgrade von iOS 10 Beta auf iOS 9.3.2

Seit rund einer Woche stellt Apple die erste Beta für iOS 10 bereit. Aber wie funktioniert eigentlich der Downgrade zurück auf iOS 9.3.2?


iOS 10 overview

Es ist nicht anders als in den letzten Jahren: Es juckt dann doch in den Fingern, iOS 10 mit seinen vielen neuen Funktionen auszuprobieren. Immerhin gibt es über 100 größere und kleinere Änderungen, 77 davon findet ihr in diesem Artikel und 30 weitere in diesem Bericht. Doch sollte man iOS 10 tatsächlich schon auf einem Gerät installieren, das man im Alltag benutzt?

Meiner Meinung nach heißt die aktuelle Version nicht ohne Grund iOS 10 Beta 1 und ist bislang – zumindest offiziell – ausschließlich für registrierte Entwickler zugänglich. Ich habe iOS 10 bereits testweise auf meinem iPad Pro installiert, musste dann aber schnell feststellen, dass viele kleine Details noch nicht passen. Alles wirkt etwas unrund, auf dem Lockscreen werden Informationen nicht richtig dargestellt und teilweise starten Apps nicht richtig, unter anderem unsere eigene News-App.

Aus diesem Grund habe ich mich recht schnell für ein Downgrade von iOS 10 zurück auf iOS 9.3.2 entschieden, dass dann doch deutlich schneller läuft. Falls ihr ebenfalls einen Schritt zurück gehen wollt, müsst ihr einfach der folgenden kleinen Anleitung folgen.

Notwendige Schritte für den Downgrade von iOS 10 auf iOS 9

  • Installationsdatei für iOS 9.3.2 auf dieser Webseite heraussuchen
  • Gerät mit iOS 10 per Kabel an den Computer anschließen
  • iTunes öffnen und iPhone oder iPad auswählen
  • “iPhone/iPad wiederherstellen” klicken und dabei Alt-Taste (Mac) oder Shift-Taste (Windows) gedrückt halten
  • zuvor geladene iOS 9.3.2 Installationsdatei auswählen und Anweisungen folgen

Im Normalfall lässt sich nach diesen Schritten das letzte Backup wieder aufspielen. Bitte beachtet allerdings, dass nur das letzte Backup mit iOS 9.3.2 ausgewählt werden kann. Gerade, wenn man bereits einige Tage mit iOS 10 unterwegs ist, ist das möglicherweise ja nicht mehr ganz aktuell. Falls ihr eure Daten nicht verlieren wollt, müsst ihr sie zuvor manuell außerhalb eines richtigen Backups sichern.

Bis zur ersten richtig stabilen Version von iOS 10 dürfte es noch ein paar Wochen dauern, möglicherweise läuft die erste öffentliche Beta, die im Juli veröffentlicht werden soll, schon etwas besser. Aber denkt immer daran: Auch dann wird nicht garantiert sein, dass alle Apps bereits so laufen, wie ihr es aktuell mit iOS 9 gewohnt seid. Eine Beta ist und bleibt schließlich eine Beta.

Kommentare 28 Antworten

  1. Wer auf IOS 10 beta 1 ist kann den Downgrade auf über update machen. Einfach die 9.3.2 Ipsw downloaden und dann mit Shift/Alt über iTunes update auf 9.3.2 machen. Alle daten bleiben erhalten 🙂

  2. Auf meinem 6+ mit neuestem iOS (nicht Beta) funktioniert eure App bei mir leider ebenfalls nicht zuverlässig. Sie aktualisiert sich nicht jedesmal, springt manchmal sogar auf Tage zurück. Ich bin euer Fan ? aber an dieser Stelle möchte ich mal kurz anmerken ?

    1. Hallo Chrissie. In diesen Fällen hilft oft eine Neuinstallation der App. Wir arbeiten derzeit mit einem neuen Entwickler an einem XXL-Update, daher verzögert sich unser Zeitplan ein wenig. Dafür ist die App aber von Grund auf neu entwickelt und wird viele Verbesserungen und Optimierungen erhalten. Bitte noch etwas Geduld 🙂

      1. Die Neuinstallation hilft, ca. ein zwei Tage. Dann treten die Fehler wieder auf.
        Was mir fehlt ist eine Funktion den Cache der App zu leeren. Ich meine in früheren Apps von euch war das drin.
        Das hatte dann meistens auch erfolg (wobei eure früheren Apps auch stabiler waren) und es ging halt einfach viel schneller und war auch unterwegs eine Option.

      2. Bei mir läuft auch einiges unrund. Habt ihr denn schon eine Info in welchem Monat ihr VORAUSSICHTLICH eure App veröffentlichen werdet? ?

      3. …dann wäre es auch schön wenn Ihr bei der Gelegenheit Euer Schriftbild überarbeiten würdet
        Auf Pad & Mac kann ich es mir nicht anschauen

  3. Interessant wäre aber schon zu wissen, warum die appgefahren App (und z. B. auch die Sportschau App) auf iOS 10 Beta 1 nicht laufen. Klar kann man sagen, das liegt an der Beta, aber irgendetwas müssen die Apps ja an sich haben, was andere Apps nicht haben. Es sind bei mir z. B. nur diese beiden Apps, die gar nicht starten wollen. Gibt es da schon Erkenntnisse, woran das liegt?

  4. @marek: wenn du backup von iOS 10 hast musst du das iPhone auf iOS 10 updaten, Backup einspielen, Downgrade auf 9.3.2 machen über update und dann neues Backup anlegen. Dann hast du ein Backup auf iOS 9.3.2 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de