Ebenfalls neu: macOS 12.3.1, watchOS 8.5.1 & HomePod 15.4.1

Wichtige Updates mit Bugfixes

Gestern Abend hat Apple nicht nur iOS 15.4.1 und iPadOS 15.4.1 veröffentlicht, sondern auch neue Versionen für den Mac, für die Apple Watch und für den HomePod.

Neu in macOS 12.3.1


  • Externes Display mit USB-C- oder Thunderbolt-Anschlüssen schaltet sich nicht ein, wenn es als zweiter Bildschirm mit dem Mac mini (2018) verbunden wird.
  • Bluetooth-Geräte wie Spielecontroller verlieren eventuell die Verbindung zum Mac, nachdem Audio auf bestimmten Beats- Kopfhörern wiedergegeben wurde.

watchOS 8.5.1 & HomePod 15.4.1

Bei watchOS 8.5.1 handelt es sich um ein Sicherheitsupdate mit Fehlerbehebungen. Die neue HomePod-Version behebt einen Fehler, bei dem einige HomeKit-Geräte nicht reagieren, wenn sie über Siri gesteuert werden. Dieses Update enthält auch Fehlerbehebungen für den HomePod und HomePod mini.

Wichtige Sicherheitsupdates

Des Weiteren macht Apple darauf aufmerksam, dass es sich um wichtige Sicherheitsupdates handelt. Auf der englischen Seite sind die behobenen Fehler schon gelistet, die deutsche Seite wird erst etwas später aktualisiert. Daher ist es immer ratsam auch die neuste Version einzuspielen.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

    1. Bei mir auch nicht. Ständig versteht Siri nichts oder falsch, hat Fehler bei Apple Music (was auf dem iPhone aber ohne Probleme läuft)…..nervt im Moment nur noch. Mal schauen was nach dem Update (nicht)geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de