Erstklassige Lego-Spiele für 99 Cent: Harry Potter, Herr der Ringe & Lego Movie

Spiele-Fans kommen gleich vierfach auf ihre Kosten: Im App Store sind vier Lego-Apps für nur 99 Cent statt 4,99 Euro erhältlich.

The LEGO Movie Video Game 2

Zu diesem kleinen Zauberer müssen wir eigentlich nichts mehr sagen, schließlich ist Harry Potter bekannt wie ein bunter Hund. Wer die Geschichte des kleinen Jungen, von dem ich persönlich übrigens absolut gar keine Ahnung habe (so wirklich gar keine), noch einmal erleben möchte, kann das auch per App tun. Lego Harry Potter: Years 1-4 (App Store-Link) und Lego Harry Potter: Years 5-7 (App Store-Link) stehen aktuell für nur 99 Cent zum Download auf iPhone und iPad bereit.


Die beiden Apps gehören zu den älteren Vertretern der Lego-Reihe aus dem App Store und sind vielleicht schon etwas angestaubt, unter anderem fehlt eine Anpassung an das iPhone 6, sind aber weiterhin eine Empfehlung. Das Beweisen auch knapp 4.000 Bewertungen mit einem Schnitt von vier bzw. viereinhalb Sternen.

Ebenfalls zum Sparpreis erhältlich ist Lego Herr der Ringe (App Store-Link), auch hier sollte klar sein, worum sich die Handlung des Spiels dreht. An dieser Stelle habe ich gleich die nächste schlechte Nachricht von euch: Auch diesen Klassiker habe ich noch niemals in meinem Leben gesehen, anscheinend habe ich einen bedeutend anderen Geschmack.

Der jüngste Vertreter aus den Angeboten ist das Anfang des Jahres im App Store veröffentlichte Spiel Lego Movie Video Game (App Store-Link), das mit einer Bewertung von nur dreieinhalb Sternen auch am schlechtesten abschneidet. Vielleicht etwas zu unrecht, denn auch diese App hat einiges zu bieten: Definitiv in ein Spiele-Genre einordnen lässt sich Lego Movie Video Game allerdings nicht – das witzige Game verfügt über verschiedene Elemente aus Jump’n’Runs, Abenteuer-Spielen und beinhaltet zudem einige physik- und puzzle-basierte Aktionen.

Einen allgemeinen Hinweis rund um die vier Apps müssen wir euch allerdings noch mit auf den Weg geben: In allen Spielen schaltet man nach und nach viele verschiedene Charaktere frei, die oft besondere Fähigkeiten haben. Soweit ist das kein Problem – Warner Bros. verzichtet jedoch nicht auf In-App-Käufe, um die Spielfiguren schneller freischalten zu können. Letztlich lassen sich alle Missionen in den vier Spielen aber auch ohne den Einsatz zusätzlichen Geldes erfolgreich absolvieren.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Es wird zwar eine Menge Speicherplatz benötigt, aber grundsätzlich machen die Spiele auf dem iPad Spaß. Für 99 Cent ein Schnapper, da braucht man den Vergleich zur teuren Konsolenversion gar nicht erst anzustreben.

  2. Die Spiele sind, egal auf welcher Plattform einfach toll. Wobei ich ehrlich sagen muss, dass sie auf der Konsole besser zu steuern sind. Aber dennoch ist der Preis unschlagbar. Nur schade, dass die Harry Potter Spiele schon so alt sind, dass sie kein Update für die neuen iPhones bekommen haben.

  3. Das erste Lego Harry Potter Spiel ist jedoch nicht so empfehlenswert, recht ungenaue Steuerung und noch nicht die mittlerweile etablierte Kameraansicht sondern aus der Vogelperspektive.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de