eSPORTS1: App für eSports-Fans wurde komplett überarbeitet

News, Video-on-Demand und mehr

Zum Thema eSports gibt es geteilte Meinungen: Für die einen sind die digitalen Wettbewerbe mit eigenen Ligen echter Sport, Kritiker wiederum weigern sich, Menschen, die vor Konsolen sitzen, als Sportler zu bezeichnen. In den letzten Jahren hat sich der eSports-Bereich massiv entwickelt, was auch an hochdotierten Turnieren und eSports-Teams von fast allen großen Fussball-Bundesligisten zu sehen ist.

Der deutsche Sportsender SPORT1 greift dieses Thema mit einer eigenen App für iOS und Android auf und hat vor einiger Zeit eSPORTS1 (App Store-Link) veröffentlicht. Die kostenlose Anwendung für iPhones und iPads wurde nun grundlegend überarbeitet und liegt in Version 10.101.2 vor. Die Installation kann bei 46 MB an freiem Speicherplatz sowie ab iOS 11.0 oder neuer erfolgen. Alle Inhalte lassen sich in deutscher Sprache abrufen.


Mit der neu gestalteten eSPORTS1-App sind Fans stets über die Neuigkeiten der eSports-Welt informiert: Die App bietet tägliche News, Hintergrundberichte, Interviews und einiges mehr. Dabei werden alle populären Games wie League of Legends, Dota 2, Counter Strike, Overwatch oder FIFA abgebildet. Diese können auch als Favoriten gekennzeichnet werden und stehen damit für den schnelleren Zugriff zur Verfügung. Content von den wichtigsten Social-Media-Plattformen kann zudem direkt in Artikel eingebunden werden. Neu sind die tiefgehenden Live-Ergebnisse und Statistiken für Ligen und Turniere in bekannten Titeln wie League of Legends und CS:GO. So können User und Userinnen Spiele in diesen Titeln live mitverfolgen und über eine interaktive Map anschauen.

Im Video-on-Demand-Bereich sind zudem die Ausgaben der Magazine „Inside eSports“ und „eSportsONE – Analytics“ nach der TV-Ausstrahlung sowie Tutorials zu den wichtigsten Spielen abrufbar. Durch die Tutorials führen bekannte eSports-Profis wie zum Beispiel der FIFA-Profi Niklas Luginsland.

eSports-Highlight auf SPORT1 im Free-TV

Wer darüber hinaus eSports live erleben möchte, kann für 5,99 Euro/Monat den Livestream des Pay-TV-Kanals eSPORTS1 abonnieren. Das 24/7-Programm des linearen TV-Senders für eSports im deutschsprachigen Raum umfasst mindestens 1.200 Live-Stunden von internationalen und nationalen eSports-Events sowie Highlight-Sendungen und eigenproduzierte Magazine. Die Programminhalte werden von der eigenen eSports-Redaktion gemeinsam mit Experten aus der eSports-Community für die Zielgruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz kuratiert, redaktionell aufbereitet und präsentiert. Zahlreiche große eSports-Events werden auf Deutsch kommentiert und aus einem Studio gesendet.

Am Samstag, 14. August, können sich alle eSports-Fans auf eine Sondersendung zur Rocket League freuen. Das zweistündige Magazin-Special steht ab 14:30 Uhr auf SPORT1 im Free-TV auf dem Programm. Phylicia „Flitzi“ Whitney moderiert die Sendung. Die neue Version 10.101.2 von eSPORTS1 steht ab sofort allen Nutzern und Nutzerinnen kostenlos als Aktualisierung im deutschen App Store zur Verfügung.

‎eSPORTS1 - Die eSports App
‎eSPORTS1 - Die eSports App
Entwickler: SPORT1 GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de