Essen bestellen: Lieferando verschenkt heute 8 Euro

Heute Abend müsst ihr nicht kochen, sondern könnt einfach mit Lieferando euer essen bestellen.

Lieferando Banner

Der Online-Lieferdienst Lieferando ist euch vielleicht schon mit seiner kreativen Plakatwerbung über den Weg gelaufen. Heute gibt es auch einen guten Grund, sich die App für iPhone oder Android zu laden. Ab 17:00 Uhr werden dort 50.000 Gutscheine im Wert von 8 Euro freigeschaltet, die eure Bestellung beim Lieferdienst um die Ecke erheblich günstiger machen.


Egal ob Pizza, Pasta oder Chinesisch, in Lieferando findet man mittlerweile eine große Auswahl an Lieferdiensten. Falls ein Restaurant oder Imbiss nicht dabei ist, wird man meist bei der Konkurrenz wie Lieferheld fündig. Die soll uns heute aber nicht interessieren, denn den Gutschein gibt es nur bei Lieferando. Darauf müsst ihr heute achten:

  • Lieferando-App für Android oder iPhone laden
  • iPad-App funktioniert vielleicht auch
  • Lieferservice & Lieblingsessen auswählen
  • Rabatt-Code: GRATIS im Warenkorb einlösen
  • Mit PayPal oder Sofortüberweisung bezahlen

Ich gehe stark davon aus, dass der Ansturm um 17:00 Uhr enorm ist, und bin mir nicht sicher, ob die Server das aushalten. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltet euch die App direkt laden, einen Account einrichten und bereits ein paar Minuten vor dem offiziellen Startschuss eure Gerichte in den Warenkorb legen. Es gilt der Mindestbestellwert des jeweiligen Restaurants, das zudem eine Online-Zahlung anbieten muss.

Anzeige

Kommentare 27 Antworten

  1. Also heute ab Punkt 17:00Uhr die Bestellung per Lieferando App absenden!?
    & dann zu 100% maximal 8,-€ einsparen oder wie!?
    & wo is der Haken???

    1. Hab mich mal fix kundig gemacht, der Haken ist, NUUUURRRRRRR online zu bezahlen, & dann greift der LieferandoGutschein im Wert von 8,-€ ein.
      Ick zahl eh nur bar, bin kein Freund von online Zahlungen, also bestell ick heut woanders.

  2. Der Haken ? 8 Euro umsonst. 17.00 Uhr Ausnahmezustand, Server down, Shitstorm folgt weil vorhersehbar, einige kündigen wieder in Deutschland nicht existente Sammelklagen an. Also alles ganz normal 😀

    1. Bei mir funktionierte es, mal schaun ob ich meine Pizza heut noch bekomme.
      & ob ich auch OHNE online Zahlung meine Pizza gratis bekomme, ansonsten löhne ich wie gehabt bar an der Haustür.

  3. Super, da sitze ich also. Innerhalb von Sekunden läuft ein Timer von 5000 (nicht 50.000!) auf 0 und tatsächlich schaffe ich es per APP ein „Gutschein erfolgreich eingelöst“ zu bekommen. Jetzt wird die Bestellung aber nicht abgeschickt „es ist ein Fehler aufgetreten 504“ und auch mal 502.

    Nix geht also. Wo werde ich nicht mehr bestellen? Richtig 🙂

  4. bei mir auch: nach PayPal-Zahlung 502 und „Ihre Bestellung wird verarbeitet“.
    Schade, auf den Ansturm hätten die sich ja vorbereiten können.

  5. Bei mir hast nach Zig versuchen geklappt. Aber seltsam das fast alle lieferdienste hier bei mir heute keine online Zahlung anbieten.das ist richtig mies von denen.

  6. Also ick hab’s nach 2 Stunden warten aufgegeben.
    Selbst nich mal mehr telefonisch is der Pizza Service heut erreichbar. ?
    Telefonnummer besetzt nach 100 mal anrufen wurde mir gesagt. ?
    Hab jetzt woanders was bestellt, bevor ick hier noch verhungern tuh. ?

  7. Bestellung mit Bezahlung per Paypal hat schon wieder nicht funktioniert. Ein schwachsinniges Angebot, wenn es nicht funktioniert. Ich bin enttäuscht!!!

  8. Also ich hatte gestern um 18:45 Uhr bestellt, es hat alles super geklappt, 8,00 € wurden abgezogen, ne halbe Std. später geliefert…
    Allerdings nur über die iPhone-App! Bei der iPad-App hatte ich dieselben Fehlermeldungen wie oben beschrieben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de