Fernsehen: Live TV App jetzt auch für den Mac verfügbar

Mit der neuen Live TV App kann man auch auf dem Mac Fernsehen.

Live TV MacDie Live TV App für iPhone und iPad haben wir euch schon mehrfach empfohlen, da man mit ihr legal die Sender der Öffentlich Rechtlichen empfangen kann, durch einen kleinen Trick lassen sich auch RTL, Pro7, Sat1 und Co. streamen. Ab sofort ist Live TV auch auf dem Mac verfügbar.

Für 4,49 Euro, versteht sich als Einführungspreis, kann die für Mavericks optimierte Applikation Live TV (Mac Store-Link) auf dem Mac installieren, insofern mindestens OS X 10.7 installiert ist. Die Struktur des Programms ist von iPhone und iPad bekannt, auch alle Funktionen wurden auf den Mac portiert.

Die Sender ARD, Tagesschau 24, ZDF, ZDFinfo, ZDFkultur, arte, WDR, 3SAT, KIKA und Phönix sind als Streams mit an Bord, wer aber auch private Sender wie RTL oder Pro7 sehen möchte, muss sich einem Tricken zunutze machen. Denn es können so genannte m3u-Dateien importiert werden, die allerdings in einem gewissen Format die Streams der Sender enthalten – eine ausführliche Anleitung haben wir hier hinterlegt.

Live TV für den Mac zeigt ebenfalls die aktuelle „Live Quote“, außerdem gibt es eine Auflistung nach „Jetzt & Gleich“. Live TV kommt ohne zusätzliche Hardware aus, benutzt keine illegalen Quellen und verlangt keine monatlichen Gebühren. Wer einmal den Preis von 4,49 Euro bezahlt hat, kann uneingeschränkt am Mac per Internetverbindung Fernsehen.

Wer dennoch lieber auf Hardware setzt, sollte einen Blick auf tizi for Mac werfen. Der kleine Stecker für den USB-Port empfängt per DVBT ebenfalls fast alle Sender, die mit der entsprechenden Software abgespielt werden können – ein Internetverbindung wird dann natürlich nicht benötigt.

Kommentare 27 Antworten

  1. An Appgefahren bitte um ein Video ich bekomme es einfach nicht hin ich und ganz viele andere hier.Das Wehre Super Nett von euch bitte jetzt schön das zweite mal dadrum.Danke im Vorrauss.

  2. Hallo,
    Es wäre super, wenn ihr einfach mal eine fertige playlist mit den privaten Sendern zur Verfügung stellen könntet. Das bekommt ja niemand ohne Spezial Wissen hin. Bin da wohl nicht der einzige.
    Es wurde doch schon gemacht, warum nicht einfach mal einen Link, wo man sie sich kopieren kann.
    Wäre Weltklasse!!

  3. Yoogiyosh danke endlich einer der mit denkt das habe ich jetzt zum 3 mal das Liebe Appgefahren Team gefragt pp. Die das machen es kommt aber nichts von den ich bin seit den ersten Tag mit euch dabei aber das noch nicht mal ne Antwort kommt finde ich billig von euch

      1. Danke Fabian finde ich Super von dir nicht jeder ist vertraut mit solche. Sachen bitte aber dann auch die Server u was Mann auch braucht um die programme

  4. Also irgendwie gehen die privatsenderlinks auf der tv app seit einigen wochen nicht mehr, man kann also kein RTL usw. mehr sehen, anscheinend haben die sender die links gesperrt????.

  5. Hallo zusammen,
    wenn ich im app-store Live-TV herunterlade, bekomme ich die Version 1.0.
    Damit kann ich keine eigene Streams speichern.
    Mache ich was falsch oder bin ich einfach zu blöd?

  6. Blablabla.
    Wenn ihr nur tolle Ankündigungen macht und dann alles ohne Antworten so stehen lässt, könnt ihr eure Beiträge auch ganz sein lassen.
    Ein dickes Minus für dieses Verhalten

  7. Wann gebt ihr hier den mal genauere Tips? Muss gestehen ich bin langsam auch etwas enttäuscht. So viele Leute haben Euch jetzt schon gebeten hier doch bitte etwas genauer drauf einzugehen, aber nichts passiert….
    Könntet ihr zumindest begründen warum ihr keine näheren Infos gebt? Habe inzwischen leider das Gefühl das ihr von den Entwicklern arg bezahlt werdet und deshalb keine Zeit mehr habt auf die wirklichen Fragen einzugehen… SCHADE, ihr wart echt mal toll!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de