Final Fantasy VIII Remastered: Jetzt mit Controller-Support und Cloud-Speicherung

Version 1.0.1 steht im App Store bereit

Lange hat es gedauert, ehe das Entwicklerteam von Square Enix auch Final Fantasy VIII in der Remastered-Version im deutschen App Store veröffentlicht hat. Im März dieses Jahres war es dann endlich soweit: Der Premium-Titel (App Store-Link) erschien zum Preis von 20,99 Euro und konnte auf iPhones und iPads geladen werden. Für den Download sollte man 2,6 GB an freiem Speicherplatz bereithalten, ebenso wie iOS 13.0. Auch eine deutsche Lokalisierung steht bereit.

Schon seinerzeit wurde von Seiten des Entwicklerteams angekündigt, dass man für das Spiel mit einem der kommenden Updates auch einen Controller-Unterstützung sowie die Möglichkeit, in der Cloud zu speichern, nachreichen würde. Dass es nun allerdings ganze fünf Monate dauern wird, damit hatte wohl niemand wirklich gerechnet. Mit der nun vorliegenden Version 1.0.1 gibt es laut Changelog die folgenden Änderungen:


  • Funktion zum Speichern in der Cloud hinzugefügt
  • Controller-Unterstützung hinzugefügt
  • Erklärung für die Benutzeroberfläche hinzugefügt
  • Funktion zur Anpassung der Benutzeroberfläche hinzugefügt
  • Dem Bildschirm für Spezial-Fertigkeiten eine Touch-Funktionalität hinzugefügt
  • Weitere kleine Fehlerbehebungen durchgeführt

Das Update auf Version 1.0.1 von Final Fantasy VIII Remastered steht ab sofort im deutschen App Store zum Download bereit und ermöglicht es damit Spielern und Spielerinnen, unter anderem auch den PS4- und PS5-Controller zum Spielen zu verwenden sowie nahtlos zwischen Touch- und Button-Steuerung zu wechseln.

‎FINAL FANTASY VIII Remastered
‎FINAL FANTASY VIII Remastered
Entwickler: SQUARE ENIX
Preis: 18,99 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de